Bayerisches Staatsministerium für Unterricht und Kultus RSS-Feed

Meldungen

"Freiheit, die ich meine" - Ferien-Tagung für Gymnasiallehrer in Südtirol

Mit der 55. Ferien-Tagung für Deutsch- und Geschichtslehrer bietet das bayerische Kultusministerium dieses Jahr rund 30 bayerischen Gymnasiallehrern die Gelegenheit, sich mit Kollegen und Wissenschaftlern über die neuesten universitären Forschungsentwicklungen auszutauschen. Die diesjährige Tagung findet vom 07. bis 10. September 2009 anlässlich des Andreas-Hofer-Gedenkjahrs erstmals im Kloster Neustift in Südtirol statt. An der Tagung zum Thema "Freiheit, die ich meine... - Zum Ringen um Freiheit in der europäischen Moderne" werden ebenfalls etwa 20 Lehrkräfte aus Südtirol teilnehmen - ein wichtiger Schritt zur interregionalen Vernetzung von Lehrern. mehr

01.09.2009 Pressemeldung Aus- und Weiterbildung, Schule

Kultusminister Spaenle zum Bildungsmonitor 2009 - Bericht bescheinigt Bayern sehr hohe Schulqualität

"Bayern investiert auf hohem Niveau in Bildung. Damit machen wir deutlich, dass uns die Ausbildung unserer jungen Menschen sehr wichtig ist." So kommentierte Bayerns Kultusminister Dr. Ludwig Spaenle die Ergebnisse des Bildungsmonitors 2009, den das Institut der deutschen Wirtschaft Köln heute vorgelegt hat. mehr

"Wir bauen Ganztagsangebote in großen Schritten aus – bedarfsgerecht"

"Der Ausbau der Ganztagsangebote für unsere Schülerinnen und Schüler ist und bleibt das strategische Hauptziel dieser Legislaturperiode", stellt Kultusminister Dr. Ludwig Spaenle klar. mehr

06.08.2009 Pressemeldung Schule

"Wir werden alle zur Verfügung stehenden Mittel für Ganztagsschulen abrufen"

"Der Ausbau der Ganztagsangebote für unsere Schülerinnen und Schüler ist das strategische Hauptziel dieser Legislaturperiode. Aus diesem Grund sind bereits 92 % der Fördergelder zur Finanzierung von Ganztagsschulen bis zum 1. Juli dieses Jahres verausgabt worden," stellt Kultusminister Dr. Ludwig Spaenle die Darstellung des Handelsblatts richtig. mehr

04.08.2009 Pressemeldung Schule

Kultusminister Spaenle: Unnötige öffentliche Debatte um sog. "demographische Rendite"

"Unnötige öffentliche Debatte um "demographische Rendite" an Lehrerstellen." Mit dieser Bewertung weist Kultusminister Dr. Ludwig Spaenle die eindimensionale Kritik von Wissenschaftsminister Dr. Wolfgang Heubisch zurück, theoretisch frei werdende Kapazitäten an Lehrern im Bereich der Schulen einseitig zur Ausstattung wichtiger bildungspolitischer Maßnahmen wie dem Ausbau der Ganztagesbetreuung zu verwenden. mehr

30.07.2009 Pressemeldung Schule

"Wir können damit die musischen Begabungen unserer Schüler intensiver fördern"

Bayerns Kultusminister Dr. Ludwig Spaenle hat an acht Hauptschulen den Schwerpunkt Musik genehmigt. Ausgewählt wurden dabei Schulen, die bereits bisher Musikerziehung besonders intensiv betrieben haben. Diese Schulen sollen künftig noch nachhaltiger gefördert werden. mehr

30.07.2009 Pressemeldung Schule

"Im internationalen Vergleich auf Platz 1"

Mehr als 4600 Schülerinnen und Schüler aus 228 Realschulen nahmen in diesem Schuljahr wieder freiwillig am preliminary english test (kurz: PET) teil – mit rekordverdächtigen Ergebnissen: Insgesamt 85% der teilnehmenden Realschüler haben die Prüfung erfolgreich abgelegt, 27% davon mit Auszeichnung für besonders herausragende Leistungen. Die übrigen 15% der Teilnehmer erreichten ein Zertifikat auf dem darunter liegenden A2-Niveau. mehr

30.07.2009 Pressemeldung Schule

Kultusminister Spaenle gibt klares Bekenntnis zu Förderschulen ab

Bayerns Kultusminister Dr. Ludwig Spaenle hat ein klares Bekenntnis zu den Förderschulen und der staatlichen Unterstützung für sie abgegeben. Dr. Spaenle, der im kommenden Jahr auch die Präsidentschaft der Kultusministerkonferenz innehat, betonte ausdrücklich die Leistungen, die Förderschulen für Kinder und Jugendliche mit jeweils eigenem sonderpädagogischem Förderbedarf erbringen. "Für die Förderschulen sind keine Sparmaßnahmen geplant", so der Minister. mehr

29.07.2009 Pressemeldung Schule

"Wir können alle Anträge auf offene Ganztagsangebote genehmigen, die fristgerecht eingereicht wurden und die Kriterien erfüllen"

Die offenen Ganztagsangebote können zum neuen Schuljahr 2009/2010 auf rund 2.800 Gruppen ausgeweitet werden. Dazu hat heute der Ministerrat auf Initiative von Bayerns Kultusminister Dr. Ludwig Spaenle grünes Licht gegeben und die erforderlichen 13 Millionen zum Schuljahr 2009/2010, die der Ministerrat heute beschlossen hat, bereit gestellt. mehr

28.07.2009 Pressemeldung Schule

Kultusminister Dr. Ludwig Spaenle: "Wir wollen Kinder stärker individuell fördern und Durchlässigkeit erhöhen"

"Im Rahmen einer Pressekonferenz hat der Bildungspolitische Sprecher der SPD erneut seine vorgefassten Meinungen zur Bildungspolitik vorgestellt und die qualitätsvolle Bildungslandschaft in Bayern kritisiert. Die Reformansätze hat Herr Pfaffmann völlig übersehen", so Kultusminister Dr. Ludwig Spaenle. mehr

28.07.2009 Pressemeldung Schule