Bayerisches Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst RSS-Feed

Bayerisches Staatsministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst


Dr. Wolfgang Heubisch
Staatsminister
Salvatorstraße 2
80333 München
Tel: +49 (0)89 / 21 86 - 0 (Vermittlung)
Fax: +49 (0)89 / 21 86 28 00
E-Mail:

www.stmwfk.bayern.de

Meldungen

Eröffnung der Ausstellung "Weiter als der Horizont – Kunst der Welt" im Staatlichen Museum für Völkerkunde in München

Die neue Dauerausstellung "Weiter als der Horizont – Kunst der Welt" eröffnet Kunstminister Thomas Goppel am Dienstagabend im Staatlichen Museum für Völkerkunde in München. mehr

01.07.2008 Pressemeldung Bildung und Gesellschaft

Tagung der "European University Alliance in Science & Technology"

Die Bedeutung einer intensiven grenzüberschreitenden Partnerschaft hat Wissenschaftsminister Thomas Goppel auf der Tagung der "European University Alliance in Science & Technology" der Technischen Universität Dänemark und der Technischen Universität Eindhoven und der Technischen Universität München am Dienstag in München unterstrichen. Goppel: "Im europaweiten Wettbewerb um die Teilnahme an Wissens- und Innovationsgemeinschaften (KICs) im Rahmen des Europäischen Instituts für Innovation und Technologie (EIT) ist die European University Alliance der ideale Verbund." Mit dem EU-Projekt SUCCESS hätten die Forscher der drei Universitäten ein Pilotprojekt für die Kooperation zwischen Europäischen Technologieinstituten ins Leben gerufen und damit eindrucksvoll ihre Leistungsfähigkeit unter Beweis gestellt, so der Minister. mehr

01.07.2008 Pressemeldung Hochschule und Forschung

Rund 120.000 Euro Fördermittel aus dem Europäischen Sozialfonds gehen an die Fachhochschule Deggendorf

Mit rund 120.000 Euro aus dem Europäischen Sozialfonds (ESF) fördert das Wissenschaftsministerium in der Förderperiode 2007-2013 zwei Projekte an der Hochschule für angewandte Wissenschaften - Fachhochschule Deggendorf. mehr

27.06.2008 Pressemeldung Hochschule und Forschung

Direkter Fachhochschulzugang für Meister ab Wintersemester 2008/09

Meisterinnen und Meister und ihnen Gleichgestellte sollen in Bayern ab dem kommenden Wintersemester 2008/09 einen direkten fachgebundenen Fachhochschulzugang erhalten. Dies gab Wissenschaftsminister Thomas Goppel am Mittwoch in München anlässlich der zweiten Lesung im Bayerischen Landtag zum Gesetz zur Änderung des Bayerischen Hochschulgesetzes bekannt. mehr

25.06.2008 Pressemeldung Hochschule und Forschung

Herrmann und Goppel: "Bayern setzt Maßstäbe beim Hochschulbau – jährlich rund 400 Millionen Euro Investitionen"

"Bayern setzt Maßstäbe beim Hochschulbau. Jahr für Jahr investieren wir rund 400 Millionen Euro in den Hochschulbau. Die klare Botschaft ist, Bayern ist Wissenschaftsstandort Nummer eins in Deutschland", teilten Innenminister Joachim Herrmann und Wissenschaftsminister Dr. Thomas Goppel anlässlich einer gemeinsamen Konferenz zum Hochschulbau in Nordbayern am 23. Juni 2008 in Erlangen mit. "Mit 17 großen Baumaßnahmen, Neubauten und Sanierungsmaßnahmen für Hörsaale, Praktikumsräume und Institutsbauten werden wir bis 2011 die Lernbedingungen und die Lehrbedingungen optimieren", so Herrmann. "Dieses Ausbaukonzept zeigt: Wir setzen eine klare Priorität für unsere Hochschulen und schaffen zugleich eine wesentliche Grundlage für die Wettbewerbsfähigkeit des Wirtschaftsstandorts Bayern", unterstrich Goppel. mehr

23.06.2008 Pressemeldung Hochschule und Forschung

Wechsel an der Spitze der Landesstelle für nichtstaatliche Museen:

Die großen Verdienste von Dr. York Langenstein um die Museen Bayerns hat Kunstminister Dr. Thomas Goppel am Freitag in München bei der feierlichen Verabschiedung des langjährigen Leiters der Landesstelle für nichtstaatliche Museen gewürdigt. Goppel: "York Langenstein ist es gelungen, mit enormem Einsatz und zähem Verfolgen der gesteckten Ziele, den Ausbau der bayerischen Museumslandschaft voranzutreiben." mehr

20.06.2008 Pressemeldung Bildung und Gesellschaft

Goppel gratuliert Bayerischer Staatsbibliothek zur Auszeichnung "Bibliothek des Jahres 2008"

Kunstminister Thomas Goppel hat der Bayerischen Staatsbibliothek zur Auszeichnung "Bibliothek des Jahres 2008" des Deutschen Bibliotheksverbandes und der ZEIT-Stiftung Ebelin und Gerd Bucerius in einem Schreiben an den Generaldirektor Dr. Griebel gratuliert: mehr

19.06.2008 Pressemeldung Bildung und Gesellschaft

Eröffnung des dänischen Innovationszentrums in München

Die Bedeutung der Rahmenbedingungen für Wissenschaft, Forschung und Innovation für den Standort Bayern hat Wissenschaftsminister Thomas Goppel am Mittwoch bei der Eröffnung des dänischen Innovationszentrums in München hervorgehoben. Goppel: "Das dänische Innovationszentrum ist für den Freistaat eine große Bereicherung: Es wird dazu beitragen, die guten Beziehungen zwischen Bayern und Dänemark – zwei der dynamischsten und innovativsten Regionen in Europa – noch weiter zu vertiefen." mehr

18.06.2008 Pressemeldung Hochschule und Forschung

Bayern stärkt den wissenschaftlichen Nachwuchs: Eliteförderungs-Stipendien für Promotionen und Post-Doc-Projekte werden deutlich angehoben

Bayern stärkt den wissenschaftlichen Nachwuchs. Wie Wissenschaftsminister Thomas Goppel am Dienstag in München mitteilte, erhalten Graduierte und Postgraduierte ab Oktober eine deutlich angehobene finanzielle Förderung. Goppel betonte die Bedeutung des wissenschaftlichen Nachwuchses für den Standort Deutschland. "Nur wenn es uns gelingt, die besten jungen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler für unsere Hochschulen und Forschungseinrichtungen zu gewinnen, können wir konkurrenzfähig bleiben", sagte der Minister. Die Förderung von Graduierten und Postgraduierten ist eine Bestenförderung, bei der alleine die Leistung zählt und die deshalb unabhängig von den finanziellen Möglichkeiten der Eltern oder Ehegatten gewährt wird. Die jungen Wissenschaftler erhalten die Unterstützung, damit sie sich voll auf ihre wissenschaftlichen Vorhaben konzentrieren können. mehr

17.06.2008 Pressemeldung Hochschule und Forschung

Kunstminister Thomas Goppel ernennt Künstler des Bayerischen Staatsballetts zu Kammertänzerinnen und Kammertänzern

Das herausragende künstlerische Wirken und die Verdienste um das Bayerische Staatsballett von Lisa-Maree Cullum, Lucia Lacarra, Alen Bottaini und Norbert Graf hat der bayerische Kunstminister Thomas Goppel am Montag mit der Verleihung der Dienstbezeichnung "Bayerische/r Kammertänzer/in" gewürdigt. Goppel: "Diese Ehrung ist zugleich Dank und Anerkennung für Ihre anhaltende Verbundenheit zum Bayerischen Staatsballett!" mehr

16.06.2008 Pressemeldung Bildung und Gesellschaft