Bayerisches Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst RSS-Feed

Bayerisches Staatsministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst


Dr. Wolfgang Heubisch
Staatsminister
Salvatorstraße 2
80333 München
Tel: +49 (0)89 / 21 86 - 0 (Vermittlung)
Fax: +49 (0)89 / 21 86 28 00
E-Mail:

www.stmwfk.bayern.de

Meldungen

Bayerns Fachhochschulen bauen ihre Zusammenarbeit mit anderen Hochschulen und der Wirtschaft konsequent aus

Auf eine stetig wachsende Anzahl von Kooperationen und Zusammenschlüssen können Bayerns Fachhochschulen verweisen. Dies teilte Wissenschaftsminister Thomas Goppel am Montag in München mit. mehr

21.01.2008 Pressemeldung Hochschule und Forschung

Bayerns Wissenschaftsminister Thomas Goppel gratuliert Professor Dr. Rashid Sunyaev zum Crafoord Preis für Mathematik und Astronomie

Bayerns Wissenschaftsminister Thomas Goppel hat dem Direktor des Max-Planck-Instituts für Astrophysik in Garching, Professor Dr. Rashid Sunyaev, zum Crafoord-Preis für Mathematik und Astronomie gratuliert: mehr

17.01.2008 Pressemeldung Hochschule und Forschung

Zu der dpa-Meldung lby bay 0061 vom 16.01.2008 "SPD fordert Hochschuloffensive" stellt das Bayerische Staatsministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst fest: "SPD im Winterschlaf"

Wenn die SPD eine Wissenschaftsoffensive für Bayerns Hochschulen wegen der steigenden Studierendenzahlen fordert, so sind offensichtlich entscheidende hochschulpolitische Entwicklungen in Bayern an ihr vorbei gegangen. mehr

16.01.2008 Pressemeldung Hochschule und Forschung

Wissenschaftsminister Goppel legt Novelle des Stiftungsrechts vor

Um die "erfreulichen Herausforderungen des sich stetig verstärkenden Stiftungsbooms zur Zufriedenheit von Stiftern, Stiftungen und Stiftungsorganen zu bewältigen" hat Wissenschaftsminister Thomas Goppel am Montag dem Kabinett den Entwurf eines Gesetzes zur Änderung des Bayerischen Stiftungsgesetzes vorlegt. Seit der letzten Novellierung des Gesetzes sei die Zahl der nicht-kirchlichen rechtsfähigen Stiftungen in Bayern um fast 1000 auf jetzt annähernd 3000 gestiegen. mehr

14.01.2008 Pressemeldung

Wissenschaftsminister Thomas Goppel stellt Weichen zur Bewältigung der steigenden Studierendenzahlen

Pünktlich zum Jahresbeginn hat das Wissenschaftsministerium die staatlichen Universitäten und Fachhochschulen über die erste Rate des von der Staatsregierung im Juni 2007 beschlossenen Programms zum Hochschulausbau informiert. Im Haushaltsjahr 2008 ist vorbehaltlich der Zustimmung des Bayerischen Landtags ein erster Einstieg im Umfang von 35,66 Mio. Euro vorgesehen. Die Mittel wachsen in den Jahren 2009 und 2010 stufenweise auf; ab dem Jahr 2011 sollen im Endausbau jährlich 225,86 Mio. Euro zur Verfügung stehen. mehr

10.01.2008 Pressemeldung Hochschule und Forschung

Empfang von Wissenschaftsminister Thomas Goppel für die neu berufenen Professorinnen und Professoren

Die hohe Bedeutung der Gewinnung hoch qualifizierter Professorinnen und Professoren für den Hochschulstandort Bayern hat Wissenschaftsminister Thomas Goppel am Mittwoch anlässlich des traditionellen Empfangs für die neu berufenen Professorinnen und Professoren in der Pinakothek der Moderne in München hervorgehoben. Besonders erfreulich sei, dass im vergangenen Jahr rund 20 Prozent der Rufe an Frauen gingen. mehr

09.01.2008 Pressemeldung Hochschule und Forschung

Wissenschaftsminister Thomas Goppel gratuliert Eugen Biser zum 90. Geburtstag

Professor Eugen Biser feiert am Sonntag seinen 90. Geburtstag. Bayerns Wissenschaftsminister Thomas Goppel hat ihm mit einem persönlichen Glückwunschschreiben gratuliert: mehr

04.01.2008 Pressemeldung Hochschule und Forschung

Elitenetzwerk Bayern – Fünf Internationale Doktorandenkollegs verlängert

Fünf der elf im Rahmen des Elitenetzwerks Bayern eingerichteten Internationalen Doktorandenkollegs standen heuer zur Begutachtung an. In allen fünf Fällen stellten die Fachgutachter eine exzellente Qualität fest und gaben ein positives Votum hinsichtlich der Weiterförderung der Kollegs ab. "Die Ergebnisse dieser ersten Begutachtungen im Elitenetzwerk Bayern zeigen, dass unsere Investitionen in das Elitenetzwerk goldrichtig waren", so der bayerische Wissenschaftsminister Thomas Goppel am Donnerstag in München. "Das Elitenetzwerk bringt hervorragende Nachwuchswissenschaftler hervor, die in der Lage sind, Wissenschaft und Forschung in unserem Land entscheidend voranzubringen." mehr

20.12.2007 Pressemeldung Hochschule und Forschung

Grünes Licht für neues Hörsaalgebäude der Fachhochschule Amberg-Weiden

Grünes Licht für die Errichtung eines neuen Hörsaalgebäudes der Fachhochschule Amberg-Weiden am Standort Weiden hat Wissenschaftsminister Thomas Goppel gegeben. Goppel kündigte am Mittwoch in München an, die Oberste Baubehörde mit den notwendigen Vorbereitungen für die Baumaßnahme zu beauftragen. mehr

19.12.2007 Pressemeldung Hochschule und Forschung

Grünes Licht für neues Hörsaalgebäude der Fachhochschule Amberg-Weiden

Grünes Licht für die Errichtung eines neuen Hörsaalgebäudes der Fachhochschule Amberg-Weiden am Standort Weiden hat Wissenschaftsminister Thomas Goppel gegeben. Goppel kündigte am Mittwoch in München an, die Oberste Baubehörde mit den notwendigen Vorbereitungen für die Baumaßnahme zu beauftragen. Besonders hob der Minister das "überragende Engagement der gesamten Region für ihre Hochschule" hervor. mehr

19.12.2007 Pressemeldung Hochschule und Forschung