Bayerisches Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst RSS-Feed

Bayerisches Staatsministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst


Dr. Wolfgang Heubisch
Staatsminister
Salvatorstraße 2
80333 München
Tel: +49 (0)89 / 21 86 - 0 (Vermittlung)
Fax: +49 (0)89 / 21 86 28 00
E-Mail:

www.stmwfk.bayern.de

Meldungen

Neuer High-Tech-Drache für den Further Drachenstich

Mit 800.000 Euro wird der neue Drache für den Further Drachenstich durch die EU-Gemeinschaftsinitiative INTERREG III A für den bayerisch-tschechischen Grenzraum gefördert. Dies teilte Kunstminister Goppel am Freitag in München mit. Goppel: "Der Further Drachenstich trägt als herausragender Imageträger entscheidend zur kulturellen Identität der bayerisch-tschechischen Grenzregion bei." Der neue Drache ersetzt den seit dreißig Jahren im Einsatz befindlichen Drachen. "Dieses High-Tech-Produkt der Mechatronik wird das älteste Volksschauspiel Deutschlands noch attraktiver machen", unterstrich der Minister. mehr

03.11.2006 Pressemeldung

Mit FLÜGGE zum erfolgreichen Unternehmen

Ab Oktober unterstützt das Staatsministerium im Rahmen des Bayerischen Förderprogramms zum leichteren Übergang in eine Gründerexistenz (FLÜGGE) sieben weitere innovative Gründungsprojekte und Unternehmen aus Bayerns Universitäten und Fachhochschulen. Dies hat die Auswahlkommission in ihrer jüngsten Sitzung beschlossen. Das Ende 1997 ins Leben gerufene Förderprogramm hat bislang 89 Vorhaben gefördert, von denen sich 72 als Unternehmen erfolgreich am Markt etablieren konnten. Insgesamt wurden mehr als 700 überwiegend hoch qualifizierte Arbeitsplätze geschaffen. mehr

02.11.2006 Pressemeldung

Musikhochschule Würzburg: Einweihung des "Gebäudes am Residenzplatz"

Als "Meilenstein in der Entwicklung der Würzburger Musikhochschule" hat Kunstminister Thomas Goppel die Einweihung des dritten Gebäudes der Hochschule am Freitag in Würzburg bezeichnet. Goppel: "Die heutige Einweihung bedeutet den erfolgreichen Abschluss der Integration des städtischen Konservatoriums." mehr

27.10.2006 Pressemeldung Hochschule und Forschung

Bayerische Medizinstudenten bundesweit an der Spitze

Bayerns Medizinstudenten studieren besonders gut und schnell. Dies ergibt sich aus einer Auswertung des Instituts für medizinische und pharmazeutische Prüfungsfragen für die bundeseinheitlichen, schriftlichen Prüfungen in der medizinischen Ausbildung für das Jahr 2005. mehr

26.10.2006 Pressemeldung Hochschule und Forschung

Exzellenzinitiative

Ergebnisse der ersten Förderrunde "Exzellenzinitiative des Bundes und der Länder zur Förderung von Wissenschaft und Forschung an deutschen Hochschulen"; Bayerns Wissenschaftsminister Thomas Goppel beglückwünscht Bayerns Universitäten: "überragende Leistung" mehr

14.10.2006 Pressemeldung Hochschule und Forschung

Vorlesungsbeginn an Bayerns Fachhochschulen

Eine positive Bilanz hat Wissenschaftsminister Thomas Goppel zum Vorlesungsbeginn an Bayerns Fachhochschulen am kommenden Montag gezogen. mehr

29.09.2006 Pressemeldung Hochschule und Forschung

Staatsvertrag - Vergabe von Studienplätzen

Erste Lesung des Staatsvertrages über die Vergabe von Studienplätzen im Bayerischen Landtag; Goppel kündigt umfassende Reform des Hochschulzulassungsrechts in Bayern an mehr

28.09.2006 Pressemeldung Hochschule und Forschung

Ingenieurinnen - Preis für hervorragende Leistungen - Preisverleihungen

Wissenschaftsminister Thomas Goppel zeichnet Bayerns beste Ingenieurstudentinnen für hervorragende Diplom- und Promotionsarbeiten aus: "Schulabgängerinnen für Ingenieurwissenschaften begeistern" mehr

27.09.2006 Pressemeldung Hochschule und Forschung

Internationalisierung - Hochschullandschaften

Bayerns Universitäten und Fachhochschulen unterhalten über 3.000 Partnerschaften mit ausländischen Hochschulen in 118 Ländern. Wie Wissenschaftsminister Thomas Goppel am Dienstag in München mitteilte, hat sich damit die Zahl der Kooperationen mit ausländischen Hochschulen im Vergleich zum Jahr 2001 (1.350 Partnerschaften) mehr als verdoppelt. mehr

26.09.2006 Pressemeldung Hochschule und Forschung

Amtskellerei in Stadtlauringen in neuem Glanz

Als "Paradebeispiel für gelungenen Denkmalschutz" hat Bayerns Kunstminister Thomas Goppel die restaurierte Amtskellerei in Stadtlauringen, Landkreis Schweinfurt, am Freitag beim Festakt zur Gesamtinstandsetzung des Bauwerks bezeichnet. mehr

22.09.2006 Pressemeldung