Bayerisches Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst RSS-Feed

Bayerisches Staatsministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst


Dr. Wolfgang Heubisch
Staatsminister
Salvatorstraße 2
80333 München
Tel: +49 (0)89 / 21 86 - 0 (Vermittlung)
Fax: +49 (0)89 / 21 86 28 00
E-Mail:

www.stmwfk.bayern.de

Meldungen

Girls Day 2005

Die Attraktivität von natur- und ingenieurwissenschaftlichen Studiengängen für junge Frauen hat Wissenschaftsminister Thomas Goppel anlässlich des morgen stattfindenden "Girls Day 2005" am Mittwoch in München betont. mehr

27.04.2005 Pressemeldung Hochschule und Forschung

FH Würzburg-Schweinfurt:

Für die Fachhochschule Würzburg-Schweinfurt sind die Planungen für den Umbau und die Sanierung des Schul- und Werkstättengebäudes der Abteilung Schweinfurt einen weiteren wichtigen Schritt vorangekommen. mehr

26.04.2005 Pressemeldung Hochschule und Forschung

Anlässlich des 60. Jahrestages der Befreiung:

Eine eindringliche Mahnung gegen das Vergessen hat Wissenschaftsminister Thomas Goppel anlässlich der Eröffnung einer Ausstellung mit Werken von Zoran Mušić im ehemaligen Konzentrationslager Dachau am Dienstag ausgesprochen. mehr

26.04.2005 Pressemeldung

Preis für Dienste um Internationalisierung

Den "Preis des Bayerischen Staatsministers für Wissenschaft, Forschung und Kunst für besondere Verdienste um die Internationalisierung der bayerischen Hochschulen" schreibt Wissenschaftsminister Thomas Goppel auch in diesem Jahr wieder aus. mehr

25.04.2005 Pressemeldung Hochschule und Forschung

Welttag des Buches:

Anlässlich des "Welttags des Buches" am 23. April fordert Bayerns Kunstminister Thomas Goppel eine Rückbesinnung auf die grundsätzliche Bedeutung des Lesens. Lesen als grundlegende Kulturfähigkeit sei "ein Leitfaden durch das Weltlabyrinth", diene zum Entziffern der Welt. mehr

22.04.2005 Pressemeldung

Landtag beschließt Eliteförderungsgesetz

Der Bayerische Landtag hat das neue Eliteförderungsgesetz beschlossen und damit die gesetzlichen Voraussetzungen für eine weitreichende und flexible Hochbegabtenförderung in Bayern geschaffen. "Die Bayerische Eliteförderung wird mit dem neuen Gesetz flexibler und moderner", betonte Bayerns Wissenschaftsminister Thomas Goppel bei der Vorstellung des Gesetzes Donnerstagabend im Landtag. Die hochbegabten Studenten, Doktoranden und Postdoktoranden würden individuell betreut und durch fachliche und fachübergreifende Exzellenzprogramme gefördert, so der Minister. Die Anzahl der Geförderten werde in Zukunft von knapp 1400 auf rund 2000 gesteigert. mehr

22.04.2005 Pressemeldung Hochschule und Forschung

Empfang der Landessieger des 40. Wettbewerbs "Jugend forscht" in München

Die Landessieger des Wettbewerbs "Jugend forscht" hat Wissenschaftsminister Thomas Goppel bei einem Empfang am 20. April in München geehrt. mehr

20.04.2005 Pressemeldung

Neuer Masterstudiengang geht an den Start

Die Universität Erlangen-Nürnberg baut ihr Studienangebot "Kulturgeographie und Area Studies" aus. "Nachdem der bestehende Bachelorstudiengang in den vergangenen Jahren sehr gut angenommen wurde, gibt es jetzt grünes Licht für den neuen Masterstudiengang in Erlangen", erklärte Wissenschaftsminister Thomas Goppel am Dienstag in München. mehr

19.04.2005 Pressemeldung Hochschule und Forschung

Fachhochschule Nürnberg

Die Planungen für den Neubau für die Technische Chemie an der Fachhochschule Nürnberg sind abgeschlossen. Wissenschaftsminister Thomas Goppel gab grünes Licht für den Beginn der Baumaßnahmen. Die geschätzten Gesamtkosten des Neubaus betragen insgesamt 20,8 Mio. Euro. mehr

19.04.2005 Pressemeldung Hochschule und Forschung

30 Jahre Wilhelm Sander-Stiftung

Als einen "Motor des Fortschritts" bezeichnete Wissenschaftsminister Thomas Goppel die Wilhelm Sander-Stiftung anlässlich des Festaktes zu ihrem 30-jährigen Bestehen. mehr

15.04.2005 Pressemeldung Hochschule und Forschung