Bayerisches Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst RSS-Feed

Bayerisches Staatsministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst


Dr. Wolfgang Heubisch
Staatsminister
Salvatorstraße 2
80333 München
Tel: +49 (0)89 / 21 86 - 0 (Vermittlung)
Fax: +49 (0)89 / 21 86 28 00
E-Mail:

www.stmwfk.bayern.de

Meldungen

Welttag des Buches:

Anlässlich des "Welttags des Buches" am 23. April fordert Bayerns Kunstminister Thomas Goppel eine Rückbesinnung auf die grundsätzliche Bedeutung des Lesens. Lesen als grundlegende Kulturfähigkeit sei "ein Leitfaden durch das Weltlabyrinth", diene zum Entziffern der Welt. mehr

22.04.2005 Pressemeldung

Landtag beschließt Eliteförderungsgesetz

Der Bayerische Landtag hat das neue Eliteförderungsgesetz beschlossen und damit die gesetzlichen Voraussetzungen für eine weitreichende und flexible Hochbegabtenförderung in Bayern geschaffen. "Die Bayerische Eliteförderung wird mit dem neuen Gesetz flexibler und moderner", betonte Bayerns Wissenschaftsminister Thomas Goppel bei der Vorstellung des Gesetzes Donnerstagabend im Landtag. Die hochbegabten Studenten, Doktoranden und Postdoktoranden würden individuell betreut und durch fachliche und fachübergreifende Exzellenzprogramme gefördert, so der Minister. Die Anzahl der Geförderten werde in Zukunft von knapp 1400 auf rund 2000 gesteigert. mehr

22.04.2005 Pressemeldung Hochschule und Forschung

Empfang der Landessieger des 40. Wettbewerbs "Jugend forscht" in München

Die Landessieger des Wettbewerbs "Jugend forscht" hat Wissenschaftsminister Thomas Goppel bei einem Empfang am 20. April in München geehrt. mehr

20.04.2005 Pressemeldung

Neuer Masterstudiengang geht an den Start

Die Universität Erlangen-Nürnberg baut ihr Studienangebot "Kulturgeographie und Area Studies" aus. "Nachdem der bestehende Bachelorstudiengang in den vergangenen Jahren sehr gut angenommen wurde, gibt es jetzt grünes Licht für den neuen Masterstudiengang in Erlangen", erklärte Wissenschaftsminister Thomas Goppel am Dienstag in München. mehr

19.04.2005 Pressemeldung Hochschule und Forschung

Fachhochschule Nürnberg

Die Planungen für den Neubau für die Technische Chemie an der Fachhochschule Nürnberg sind abgeschlossen. Wissenschaftsminister Thomas Goppel gab grünes Licht für den Beginn der Baumaßnahmen. Die geschätzten Gesamtkosten des Neubaus betragen insgesamt 20,8 Mio. Euro. mehr

19.04.2005 Pressemeldung Hochschule und Forschung

30 Jahre Wilhelm Sander-Stiftung

Als einen "Motor des Fortschritts" bezeichnete Wissenschaftsminister Thomas Goppel die Wilhelm Sander-Stiftung anlässlich des Festaktes zu ihrem 30-jährigen Bestehen. mehr

15.04.2005 Pressemeldung Hochschule und Forschung

Großer Schritt für Straubinger Kompetenzzentrum für Nachwachsende Rohstoffe

Die Planungen für den rund 17 Mio. Euro teuren Neubau des Wissenschaftszentrums im Kompetenzzentrum für Nachwachsende Rohstoffe Straubing sind weitere wichtige Schritte vorangekommen. mehr

14.04.2005 Pressemeldung

Verteilung der Erlöse des Kulturfonds Bayern 2005:

0,15 Millionen Euro Erlöse aus dem Kulturfonds stehen in diesem Jahr dem Kunstministerium zur Förderung kultureller Projekte in ganz Bayern zur Verfügung. Wie Kunstminister Thomas Goppel am Mittwoch anlässlich der Beschlussfassung im Haushaltsausschuss des Bayerischen Landtags mitteilte, wurden für dieses Jahr 135 Projekte zur Förderung vorgeschlagen. Im Vorjahr waren es noch 113. mehr

13.04.2005 Pressemeldung

Minister Thomas Goppel gibt grünes Licht für "Ausführungsunterlage-Bau"

Die Planungen für den Neubau zur zentralen Unterbringung der Lehrstühle und Professuren der Angewandten Informatik auf dem Campus der Universität Augsburg sind einen weiteren wichtigen Schritt vorangekommen. mehr

11.04.2005 Pressemeldung Hochschule und Forschung

Einführung neuer Studiengänge an der Universität Regensburg:

Die Philosophischen Fakultäten der Universität Regensburg arbeiten an der Internationalisierung ihrer Magisterstudiengänge, an deren Stelle nach und nach modularisierte Angebote treten. "Die neuen Studiengänge in Regensburg zeigen, dass die Modularisierung zügig fortgesetzt wird", erklärte Bayerns Wissenschaftsminister Thomas Goppel am Freitag anlässlich der Genehmigung der Studiengänge durch das Wissenschaftsministerium. mehr

08.04.2005 Pressemeldung Hochschule und Forschung