Bayerisches Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst RSS-Feed

Bayerisches Staatsministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst


Dr. Wolfgang Heubisch
Staatsminister
Salvatorstraße 2
80333 München
Tel: +49 (0)89 / 21 86 - 0 (Vermittlung)
Fax: +49 (0)89 / 21 86 28 00
E-Mail:

www.stmwfk.bayern.de

Meldungen

50-Millionen-Geschenk für Viadrina-Universität

Bayerns Wissenschaftsminister Goppel fordert Aufklärung vom Bundeskanzler über 50-Millionen-Geschenk für die Universität von Gesine Schwan. mehr

29.09.2004 Pressemeldung Hochschule und Forschung

Semesterbeginn an Bayerns Fachhochschulen

Eine positive Bilanz zum morgigen Semesterbeginn an Bayerns Fachhochschulen hat Wissenschaftsminister Thomas Goppel gezogen. Mit wieder rd. 76.600 Bewerbungen ist die Zahl der Studienbewerber gegenüber dem Vorjahr auf gleich hohem Niveau geblieben. Besonders zu begrüßen sind die weiter steigenden Zahlen in den Ingenieurstudiengängen, insbesondere im Maschinenbau mit 4.363 gegenüber 3.761 im Vorjahr, sagte Goppel. mehr

Internet-Angebot des Hauses der Bayerischen Geschichte

Das Haus der Bayerischen Geschichte geht mit seinen neuen "BaVaria"-Seiten im Internet neue Wege. Das virtuelle Angebot "BaVaria" unter [www.hdbg.de](http://www.hdbg.de) ist gegliedert in Spezialprojekte, wie zum Beispiel Klosterportal und Klosterbuch für Kinder, Geschichte Bayerns, Kartenportal, Neugestaltung der KZ-Gedenkstätte Dachau oder Biographien interessanter Persönlichkeiten. mehr

27.09.2004 Pressemeldung

"Himmelsaufstieg und Höllenfahrt – Das Totenbuch der Ägypter"

Dem Totenbuch der Ägypter widmet sich eine Ausstellung in der Staatlichen Sammlung ägyptischer Kunst, die ab morgen in der Münchner Residenz der Öffentlichkeit präsentiert wird. mehr

24.09.2004 Pressemeldung

Materialwissenschaft in einer neuen Ausbildungs-Dimension

Mit dem englischsprachigen Elitestudiengang "Advanced Materials Science" startet die Technische Universität München in enger Zusammenarbeit mit der LMU München und der Universität Augsburg zum Wintersemester 2004/2005 ein neues Spitzenangebot im Rahmen des Elitenetzwerks Bayern. mehr

21.09.2004 Pressemeldung Hochschule und Forschung

Der "Electric Eel" zu Gast im Ministerium

Das heute von Bayerns Wissenschaftsminister Thomas Goppel präsentierte mechatronische Fahrrad "Electric Eel" wurde von insgesamt 15 Studenten der Fachhochschule München (Fachbereiche Maschinenbau, Fahrzeugtechnik, Flugzeugtechnik) über mehrere Semester hinweg unter Leitung von Professor Alexander Dr. Horoschenkoff gebaut. Für den Professor und seine Studenten ist das Projekt in erster Linie unter den Aspekten der Materialforschung und deren Anwendung zu sehen. mehr

20.09.2004 Pressemeldung

Expertengespräch zur Frage "Fachhochschule/Berufsakademie" in Cham

Bayerns Wissenschaftsminister Thomas Goppel und Wirtschaftsstaatssekretär Hans Spitzner diskutierten am Donnerstag in Cham in Begleitung des Bundestagesabgeordneten Klaus Hofbauer mit einer hochrangig besetzten Expertenrunde aus Wirtschaft und Fachhochschulen über das Thema "Braucht Bayern Berufsakademien?". mehr

17.09.2004 Pressemeldung

Ingenieurwissenschaften

Für ihre hervorragenden Diplomarbeiten hat Wissenschaftsminister Thomas Goppel fünf Studentinnen der Ingenieurwissenschaften an bayerischen Hochschulen ausgezeichnet. Wie der Minister am Freitag in München bei der Preisverleihung hervorhob, diene der Preis dazu, Studienanfängerinnen weibliche Vorbilder in von Frauen immer noch viel zu selten gewählten Studiengängen vor Augen zu führen und die Attraktivität der ingenieurwissenschaftlichen Studiengänge für Frauen zu steigern. mehr

17.09.2004 Pressemeldung Hochschule und Forschung

Neuer Studiengang an der Uni Augsburg

Die Universität Augsburg baut ihr Weiterbildungsangebot aus und startet den neuen Masterstudiengang "Systemische Organisationsentwicklung und Beratung". "Die Universität Augsburg hat im Weiterbildungsmarkt bundesweit eine führende Stellung und festigt diese nun mit einem weiteren Studienangebot für im Beruf stehende Führungskräfte", erklärte Bayerns Wissenschaftsminister Thomas Goppel anlässlich der Genehmigung des Studiengangs durch das Wissenschaftsministerium. mehr

Universitätsstruktur am Standort München

Nach einer ersten Anhörung des Rektors der Universität München, Prof. Dr. Bernd Huber, und des Präsidenten der Technischen Universität München, Prof. Dr. Wolfgang A. Herrmann, hat die Expertenkommission Wissenschaftsland Bayern 2020 eine grundsätzliche Stellungnahme zur Universitätsstruktur am Standort München mit seinen zwei Universitäten vorgelegt. mehr

14.09.2004 Pressemeldung Hochschule und Forschung