Behörde für Schule und Berufsbildung (BSB) RSS-Feed

 

Meldungen

Hamburg

In Hamburg: Fast 38 Prozent setzen das Abitur voraus

Mit 14.148 neuen Ausbildungsplätzen zeigte sich der Hamburger Ausbildungsmarkt im Ausbildungsjahr 2012/13 außerordentlich stabil. Der gegenüber dem Vorjahr geringfügige Rückgang um 264 Ausbildungsplätze (-1,8 Prozent) ist im bundesweiten Vergleich das zweitbeste Ergebnis aller Bundesländer (-3,2 Prozent). Das zeigt der jetzt von Schulsenator Ties Rabe vorgestellte Ausbildungsreport für das Ausbildungsjahr 2012/13. mehr

24.09.2013 Pressemeldung Aus- und Weiterbildung

Hamburg

Neue Kampagne zum Bildungs- und Teilhabepaket

Das Bildungs- und Teilhabepaket unterstützt seit 2011 Kinder und Jugendliche, die aus einkommensschwachen Familien stammen, mit zehn Euro monatlich für Kultur, Sport, Musik und Ferienfreizeiten. Ab August 2013 können über das Bildungspaket auch Ausrüstungsgegenstände wie Tischtennisschläger und Blockflöten finanziert werden. Als besonderes Angebot stellt die Stadt Hamburg zudem eigene Mittel zur Verfügung, damit alle leistungsberechtigen Kinder und Jugendlichen kostenlos einen Kundenausweis für die Hamburger Bücherhallen bekommen können. Ziel des Hamburger Senats ist es, dass noch mehr Kinder und Jugendliche dieses Angebot der soziokulturellen Teilhabe in Anspruch nehmen. Deshalb hat die Behörde für Arbeit, Soziales, Familie und Integration (BASFI) jetzt eine neue dreiteilige Plakatkampagne initiiert. mehr

19.09.2013 Pressemeldung Schule

Hamburg

Schulsenator Rabe fordert ehrliche Debatte über Ursachen und Konsequenzen aus Schülerleistungsstudie KESS 13

Schulsenator Ties Rabe hat in der Bürgerschaft dazu aufgerufen, Hamburgs Stadtteilschulen nicht weiter in eine Krise hineinzureden, sondern eine ehrliche Debatte über die Ursachen und Konsequenzen aus der KESS13-Studie zu führen. mehr

12.09.2013 Pressemeldung Schule

Hamburg

"AV-Dual" wird von 20 berufsbildenden Schulen angeboten

Seit Beginn des Schuljahres 2013/2014 wird die duale Ausbildungsvorbereitung "AV-Dual" nach einer Erprobungsphase in das reguläre Angebot berufsbildender Schulen aufgenommen. "AV-Dual" unterstützt Jugendliche ohne Ausbildungsplatz beim Einstieg in den Beruf. Das Angebot wurde in der Startphase seit Ende 2011 mit rund neun Millionen Euro vom Europäischen Sozialfonds (ESF) unterstützt. mehr

09.09.2013 Pressemeldung Aus- und Weiterbildung

Hamburg

Kostenlose Lernförderung für mehr als 22.000 Schülerinnen und Schüler

Zwei Jahre nach Einführung der kostenlosen Lernförderung an allen allgemeinen Hamburger Schulen hat Schulsenator Ties Rabe eine positive Zwischenbilanz gezogen. Mit einer Ausnahme bieten jetzt alle staatlichen allgemeinen Schulen kostenlose Lernförderung an der Schule an. Im zweiten Schulhalbjahr 2012/13 profitierten davon 22.109 Schülerinnen und Schüler, das sind rund 13 Prozent. mehr

05.09.2013 Pressemeldung Schule

Nach der KESS-Studie

Schulsenator Rabe: Bessere Schülerleistungen durch äußere und Binnendifferenzierung

Nach der Präsentation der KESS 13- Studie wird darüber diskutiert, ob Schülerinnen und Schüler nach Leistung getrennt unterrichtet werden müssen (so genannte äußere Differenzierung). mehr

04.09.2013 Pressemeldung Schule

KESS Studie

Mehr Abiturienten – auf Kosten der Leistung?

Die Zahl der Abiturientinnen und Abiturienten an den früheren Gesamtschulen, Aufbaugymnasien und beruflichen Gymnasien ist von 2005 bis 2012 um 67 Prozent gestiegen. Der Zuwachs betrifft vor allem Schülerinnen und Schüler aus bildungsferneren Elternhäusern. Während die Leistungen in Englisch gleich geblieben sind, haben sich die Leistungen in Mathematik und Naturwissenschaften verschlechtert. In allen getesteten Kompetenzbereichen besteht nach wie vor ein deutlicher Lernrückstand gegenüber dem Gymnasium, das allerdings im Vergleich erheblich weniger Schülerinnen und Schüler aus bildungsferneren Elternhäusern aufweist. Das sind Ergebnisse der Studie KESS 13, die den Abiturjahrgang 2012 an den dreijährigen Oberstufen in Englisch, Mathematik und Naturwissenschaften getestet und mit 2005 verglichen hat. mehr

02.09.2013 Pressemeldung Schule

Hamburg

Gutachter hinterfragen in Zwischenbericht die hohen LSE-Zahlen

Die seit 2010 stark gestiegene Anzahl von Kindern mit sonderpädagogischem Förderbedarf in den Bereichen Lernen, Sprache sowie emotionale und soziale Entwicklung (LSE) wird jetzt genauer untersucht. Schulsenator Ties Rabe: "Analysen zeigen: Nur ein Drittel der heute von den allgemeinen Schulen gemeldeten LSE-Kinder wäre früher wirklich als Sonderschüler an die Sonderschule geschickt worden. Zwei Drittel waren dagegen schon immer an den allgemeinen Schulen und wurden früher nicht als sonderpädagogisch förderbedürftig eingestuft. Hier wird deutlich: Nicht die Kinder, sondern der Blick auf die Kinder hat sich verändert." mehr

27.08.2013 Pressemeldung Schule

Hamburg

Lehrerrekord an den Schulen, konstant hohe Zuschüsse für Therapien – Einsparungen sehen anders aus

Die Schulbehörde hat heute klargestellt, dass der Hamburger Senat bei den Therapieangeboten und Lernhilfen für Schülerinnen und Schüler mit Lese-Rechtschreibschwäche oder Dyskalkulie keine Einsparungen vorgenommen hat. mehr

08.08.2013 Pressemeldung Schule

Hambrg

Mehr Sicherheit für Schulanfänger

Rund 15.500 Erstklässler erleben in Hamburg morgen ihren ersten Schultag. Doch nicht nur die Abläufe in der Schule sind für die Kleinen neu, auch der Weg zur Schule ist eine neue Erfahrung und häufig sind die ABC-Schützen auch hier Anfänger. Deshalb ist besondere Vorsicht im Straßenverkehr geboten. Autofahrer sollten gerade in den ersten Wochen des Schuljahres sehr aufmerksam sein und Rücksicht nehmen. Denn Kinder können Entfernung und Geschwindigkeit von Fahrzeugen nicht einschätzen und über parkende Autos nicht hinweg schauen. mehr

05.08.2013 Pressemeldung Schule