Bremen Senatorin für Wissenschaft und Häfen RSS-Feed

Meldungen

Bremen

Deputation für Bildung tagt öffentlich am Donnerstag

Die Deputation für Bildung tagt öffentlich am morgigen Donnerstag, 22. September 2011, 15.30 Uhr, im Sitzungssaal 120 bei der Senatorin für Bildung und Wissenschaft, Rembertiring 8-12. mehr

21.09.2011 Pressemeldung Bildung und Gesellschaft

Bremen

Morgen sind für 47.899 Bremer Schülerinnen und Schüler die Sommerferien zu Ende

Am morgigen Donnerstag (17.08.2011) beginnt das neue Schuljahr 2011/2012. Dann werden 3800 Schülerinnen und Schüler eingeschult. 111 neue Lehrkräfte treten ihren Schuldienst an, wobei alle freien Stellen wieder besetzt werden. Fünf bisherige Schulzentren beginnen mit dem Aufbau von Oberschulen - drei weitere Oberschulen wurden zum 1.8.2011 gegründet. 41 Zentren für unterstützende Pädagogik (ZuP) nehmen ihre Arbeit auf: 23 an Grundschulen und 18 an Oberschulen und Gymnasien. mehr

17.08.2011 Pressemeldung Schule

Bremen

Bildungsbehörde will mit Sofortmaßnahmen drohende Haushaltsüberschreitung verhindern

Mit Beginn des Schuljahres werden Sofortmaßnahmen ergriffen, um drohende Überschreitungen des Stellenbudgets zu verhindern. Dies teilte Bildungssenatorin Renate Jürgens-Pieper anlässlich der vorgezogenen Konstituierung der städtischen Bildungsdeputation am heutigen Dienstag (16.08.2011) mit. Sie informierte die Deputierten über Gründe und Auswirkungen des Maßnahmenpaketes. mehr

16.08.2011 Pressemeldung Schule

Bremen

Grundschulen erhalten zusätzliche Funktionsstellen und Schulleitungen mehr Zeit für ihre Aufgaben

Zu Beginn des Jahres 2009 die hatte Schulleitungsvereinigung an Bildungssenatorin Renate Jürgens-Pieper geschrieben und über eine Zunahme von Arbeits- und Leitungsaufgaben geklagt. Daraufhin hat die Senatorin eine Projektgruppe ins Leben gerufen, die die veränderten Aufgaben der Schulleitungen und die dazu zur Verfügung stehende Leitungszeit untersuchen sollte. Die 16-köpfige Arbeitsgruppe aus Vertretern der Bildungsbehörde, der Schulleitungsvereinigung und des Personalrats Schulen hat unter der externen Moderation des Experten für eigenverantwortliche Schulen, Dr. Barth aus Hannover, eine genaue Analyse vorgenommen und einen Vorschlag erarbeitet. Der Bericht lag im September 2009 vor. mehr

15.04.2011 Pressemeldung Schule

Bremen

Übergang von Klasse 4 nach Klasse 5 - 88 Prozent der Eltern erreichen ihre Erstwahl

Beim Übergang von Klasse 4 nach Klasse 5 ist das zweite Aufnahmeverfahren nach dem neuen Schulgesetz erfolgreich verlaufen. 88 Prozent der Eltern haben für ihr Kind die Schule ihrer ersten Wahl erreicht. mehr

15.03.2011 Pressemeldung Schule

Bremen

Bildungssenatorin richtet Vertretungspool für Lehrkräfte ein

Die Senatorin für Bildung und Wissenschaft richtet ab dem 1. August 2011 in ihrer Behörde einen Vertretungspool für Lehrkräfte ein. Damit reagiert sie auf eine langjährige Forderung des Personalrates Schulen, mit dem das Verfahren abgestimmt ist. mehr

15.02.2011 Pressemeldung Schule

Schülercampus Bremen

Bewerbungen für Schülercampus "Mehr Migranten werden Lehrer" bis Ende Januar möglich

Ein Drittel aller Schülerinnen und Schüler hat einen Migrationshintergrund. Aber Lehrkräfte mit einer Zuwanderungsgeschichte sind noch die Ausnahme an den Schulen. Um hier Abhilfe zu schaffen, hat die ZEIT-Stiftung Ebelin und Gerd Bucerius den Schülercampus "Mehr Migranten werden Lehrer" initiiert – jetzt auch in Bremen. mehr

19.01.2011 Pressemeldung Schule

Bremen

Masterstudium "Inklusive Pädagogik" - jetzt für die inklusive Schule spezialisieren

Seit zwei Jahren bietet die Universität Bremen den Masterstudiengang "Inklusive Pädagogik" an. Angehende Lehrkräfte für die Grundschule bzw. Sekundarstufe I werden in ihm gezielt auf die Anforderungen eines gemeinsamen Unterrichts von Schülerinnen und Schülern mit und ohne besonderen Förderbedarf vorbereitet. Bachelor-Absolventen mit einem passenden Abschluss ("Fachbezogene Bildungswissenschaften" bzw. vergleichbare Abschlüsse) können sich noch bis zum 15.7. an der Universität Bremen bewerben. mehr

10.06.2010 Pressemeldung Hochschule und Forschung

Übergang von Klasse 4 nach 5: Bildungssenatorin sucht Lösungen für regionale Probleme

Seit der Schulgesetznovelle 2004 besteht in Bremen freie Schulwahl. Geändert haben sich nach dem neuen Schulgesetz 2009 die Festlegung von Kapazitäten und der Zugang zu weiterführenden Schulen. Dazu gibt es eine Verordnung und eine Richtlinie für jede einzelne Schule. Bei überangewählten Schulen ist der Zugang durch ein Leistungskriterium geregelt. Am Gymnasium haben all jene Schülerinnen und Schüler Vorrang, deren Leistungen in Deutsch und Mathematik über Regelstandard liegen. An den Oberschulen sind das bis zu 30 Prozent. mehr

19.03.2010 Pressemeldung Schule

Die Vernetzungsstelle Schulverpflegung geht an den Start

In Bremen gibt es jetzt auch eine Vernetzungsstelle Schulverpflegung. Sie ist eine zentrale Anlaufstelle bei allen Fragen rund um die Schulverpflegung für Schulen, Eltern und Caterer und ist Anlaufpunkt für alle Verantwortlichen im Bereich der Schulverpflegung und der gesunden Ernährung auch aus Behörden und Verwaltungen. mehr

01.03.2010 Pressemeldung Schule