Bremen Senatorin für Wissenschaft und Häfen RSS-Feed

Meldungen

Europa-Schule: Senator Lemke verleiht Auszeichnung an drei Schulen

Der Senator für Bildung und Wissenschaft, Willi Lemke, wird am Mittwoch, 20. Juni 2007, um 15.00 Uhr im Rathaus drei Schulen der Stadt Bremen den Titel Europa-Schule verleihen; einer Grundschule, einem Gymnasium und einer beruflichen Schule. Eine Jury beim Senator für Bildung und Wissenschaft hat die Bewerbungen dieser Schulen positiv beschieden. mehr

15.06.2007 Pressemeldung Schule

Can you English?

Wer Spaß an Sprachlichem hat, wird ab Mittwoch, dem 13. Juni voll auf seine Kosten kommen. Dann öffnet die Ausstellung "Can you English?" des Studiengangs English-Speaking Cultures der Universität Bremen im Wall-Saal der Zentralbibliothek, Am Wall 201. mehr

07.06.2007 Pressemeldung

Bremen gewinnt in Stuttgart

Das Ensemble der Hochschule für Künste Bremen hat beim renommierten Wettbewerb der deutschen Musikhochschulen, der in diesem Jahr vom 18.-20. Mai in Stuttgart stattfand, einen sensationellen 1. Preis gewonnen. mehr

23.05.2007 Pressemeldung Hochschule und Forschung

Wenn Musik Schule macht..."

Können Sie ermessen, wie viel Herzklopfen es einem achtjährigen Kind verursacht, zum ersten Mal in seinem Leben einen Auftritt auf dem Konzertpodium des großen Glockensaals absolvieren zu dürfen? Und wie viel Freude und Stolz es hinterher empfindet, wenn es diesen Auftritt erfolgreich überstanden hat? Mehr als 200 Bremer Schüler werden dieses Wechselbad der Gefühle vermutlich in diesen Tagen durchleben, denn am kommenden Donnerstag, 24.05. 07, findet in der Glocke um 17 Uhr wieder das Konzert der Musikprofilschulen statt, welches vom Landesinstitut für Schule in Kooperation mit dem Senator für Bildung in zweijährigem Turnus organisiert wird. mehr

21.05.2007 Pressemeldung Schule

Sommercamp 2007: Grundschulkinder aus Migrantenfamilien verbessern ihre Deutschkenntnisse

Der Senator für Bildung und Wissenschaft führt in diesem Jahr zum vierten Mal ein Sommercamp für Grundschulkinder der dritten Klasse durch. Es ist in erster Linie für Kinder mit Migrationshintergrund gedacht, die zu Hause wenig deutsch sprechen und in den Sommerferien nicht verreisen. Es können insgesamt ca. 150 Kinder an dem dreiwöchigen Camp teilnehmen, das in der Jugendherberge Hude in der Zeit vom 30.07.2007 bis 17.08.2007 und in den Schullandheimen Verdener Brunnen und Hepstedt, sowie im Jugendhof Steinkimmen vom 06.08.2007 bis zum 24.08.2007 stattfindet. mehr

15.05.2007 Pressemeldung Schule

Lemke beeindruckt von der Arbeit der Ökologiestation

Die Arbeit der Ökologiestation e.V. in Bremen-Schönebeck braucht nach Ansicht des Senators für Bildung und Wissenschaft Willi Lemke eine bessere finanzielle Absicherung. Dafür werde er sich im Senat einsetzen, das kündigte der Senator nach einem Besuch der Ökologiestation an, bei dem er sich über deren praktische Arbeit informierte. Dabei zeigte er sich beeindruckt von den vielfältigen pädagogischen Möglichkeiten des Außengeländes und von der Bedeutung der Ökologiestation als Umweltbildungseinrichtung. Jährlich suchen an die 60 Schulklassen die Station auf, um einen Vormittag lang unter fachkundiger Anleitung Biologieunterricht außerhalb des Klassenzimmers zu absolvieren. mehr

09.05.2007 Pressemeldung Bildung und Gesellschaft

Experten der Migrantenförderung tagen in Bremen

"Sprachenvielfalt – Chancengleichheit" ist der Titel einer Fachtagung, die am Donnerstag, 10. Mai, im Bremer Rathaus beginnt. Sie findet statt im Zusammenhang mit dem Modellprogramm "Förderung von Kindern und Jugendlichen mit Migrationshindergrund" (FörMig), das von der Bund-Länder-Kommission für Bildungsplanung und Forschungsförderung finanziert wird. mehr

08.05.2007 Pressemeldung Schule

Erfolgreiche Filmkritiker: Schülergruppe des SZ Walle reist nach Cannes

Erneut werden vier Bremer Gymnasiasten nach Cannes reisen, um dort während der 46. Woche der Internationalen Filmkritik, die parallel zu den Filmfestspielen vom 16. bis 26. Mai 2007 stattfindet, als Kritiker zu agieren. mehr

08.05.2007 Pressemeldung Schule

Perspektive Ausbildung – Chancen für Jugendliche mit Hauptschulabschluss

Bis zu eine Million Euro stehen in diesem und den folgenden drei Jahren insgesamt für die Schaffung zusätzlicher dualer Ausbildungsplätze zur Verfügung, die Jugendlichen mit Hauptschulabschluss zugute kommen. Die Mittel stammen aus dem Regionalen Sonderprogramm zur Unterstützung der Wirtschaftsstruktur und zur Schaffung von Arbeitsplätzen im Lande Bremen in Begleitung der Umstrukturierungen im Stahlsektor ("ReSoSta – Programm"). Das haben Arbeitsenatorin Ingelore Rosenkötter und Bildungssenator Willi Lemke heute (4.5.2007) bekannt gegeben. mehr

04.05.2007 Pressemeldung Aus- und Weiterbildung

Bremen und Deutsche Telekom AG kooperieren bei Lehrerausbildung

Willi Lemke, Senator für Bildung und Wissenschaft, und Josef Blatt, Mitglied der Geschäftsleitung Vivento, Deutsche Telekom, haben jetzt eine Vereinbarung zur Ausbildung von geeigneten Beamtinnen und Beamten der Deutschen Telekom AG für den Schuldienst unterzeichnet. mehr

03.05.2007 Pressemeldung Schule