Bündnis 90/Die Grünen RSS-Feed

Bundesgeschäftsstelle BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN
Platz vor dem Neuen Tor 1
10115 Berlin
T +49 (0)30/28442-0
F +49 (0)30/28442-210

info(at)gruene.de
www.gruene.de/

Meldungen

Bündnis 90/Die Grünen

BAföG-Zahlen: Strukturreform und Aufstockung sind nötig

Zu den heute veröffentlichten BAföG-Zahlen des Statistischen Bundeamtes erklärt Kai Gehring, Sprecher für Hochschulpolitik: mehr

20.07.2012 Pressemeldung Hochschule und Forschung

GRÜNE Bayern

Personalnotstand in der frühkindlichen Bildung

Die Landtagsgrünen sehen sich in der gerade veröffentlichten Studie der Bertelsmann Stiftung zum Fachkräftemangel bei ErzieherInnen bestätigt. "Die Studie zeigt, dass großer Handlungsbedarf in der frühkindlichen Bildung besteht", erklärt die sozialpolitische Sprecherin Renate Ackermann. "Die Staatsregierung hat das Thema lange Zeit stiefkindlich behandelt und nun fehlen uns die Erzieherinnen und Erzieher hinten und vorne. Kein Wunder, wenn man lang ausgebildet und dann so schlecht bezahlt wird, dass man kaum davon leben oder damit planen kann." mehr

19.07.2012 Pressemeldung Frühe Bildung

GRÜNE B-W

Für bessere Bildung und einen ausgeglichenen Haushalt 2020

Die grüne Landtagsfraktion hat heute (Dienstag) bei ihrer Fraktionssitzung und im Zusammenhang mit den anstehenden Entscheidungen zum nächsten Doppelhaushalt die Frage beraten, wie sich die demografische Entwicklung auf Schulstrukturen und auf Lehrerstellen auswirkt. mehr

19.07.2012 Pressemeldung Schule

GRÜNE Bayern

G8 braucht solide Reform statt Showveranstaltung

Die Grünen im Bayerischen Landtag kritisieren das heutige Gipfeltreffen zum achtjährigen Gymnasium als reine Showveranstaltung: "Die Unzufriedenheit vieler Eltern, Schülerinnen und Schüler sowie Lehrerinnen und Lehrer über das reale G 8 lässt sich nicht mit einem Gipfeltreffen bei Ministerpräsident Seehofer wegwischen", erklärt der schulpolitische Sprecher Thomas Gehring. Ein von Anfang an falsch konzipiertes und schlecht umgesetztes Projekt müsse von Grund auf umgestaltet werden, alles andere sei eine Politik der Beschwichtigung. mehr

13.07.2012 Pressemeldung Schule

Grüne Niedersachsen

Schwacher Start in die Inklusion

Zur heutigen (Donnerstag) Mitteilung des Kultusministeriums, nach der zum kommenden Schuljahr 27 Grundschulen mit der Inklusion starten, erklärt die schulpolitische Sprecherin der Landtagsgrünen Ina Korter: mehr

12.07.2012 Pressemeldung Schule

Grüne Niedersachsen

GRÜNE kritisieren Untätigkeit des Kultusministeriums bei Wiederbesetzung freier Schulleitungsstellen

Die schulpolitische Sprecherin der Landtagsgrünen Ina Korter hat Kultusminister Althusmann im Zusammenhang mit der großen Zahl vakanter Schulleitungsstellen "Untätigkeit" vorgeworfen. mehr

12.07.2012 Pressemeldung Schule

Bayern

Bayern auf dem Weg zur inklusiven Schule: "Noch fehlt die Richtung"

Die Grünen im Bayerischen Landtag sehen im Bereich schulische Inklusion wichtigen Klärungsbedarf. Wie eine grüne Anfrage zum Thema "Bayern auf dem Weg zur inklusiven Schule" ergeben hat, "geht zwar beim Ausbau der inklusiven Modelle im bayerischen Schulsystem etwas voran, aber noch fehlt die Richtung", erklärt Thomas Gehring, schulpolitischer Sprecher. mehr

06.07.2012 Pressemeldung Schule

GRÜNE Niedersachsen

Anstieg der Schülerzahlen an Berufsgymnasien belegt Flucht aus Turbo-Abi

Zur heutigen (Donnerstag) Mitteilung des Niedersächsischen Kultusministers über die Verdoppelung der Schülerzahlen an den hiesigen Berufsgymnasien erklärte die schulpolitische Sprecherin der Landtags-Grünen Ina Korter: mehr

05.07.2012 Pressemeldung Schule

Niedersachsen

Vorsorgeuntersuchungen in den Schulen ausbauen

Die schulpolitische Sprecherin der Landtagsgrünen Ina Korter hat den Vorschlag zur Durchführung von Vorsorgeuntersuchungen für SchülerInnen auch in späteren Schuljahren als sinnvolle Weiterführung der in Niedersachsen praktizierten Schuleingangsuntersuchungen bezeichnet. mehr

03.07.2012 Pressemeldung Schule

Bayern

G8 auf solides Fundament stellen

Nach Ansicht der Grünen im Bayerischen Landtag zeigen die erneut hohen Durchfallerquoten beim zweiten G8-Abiturjahrgang deutlich die Fehler im System. "Hier kann man nicht mehr von einem Anfangsproblem sprechen", sagte der schulpolitische Sprecher Thomas Gehring. "Die Konstruktionsfehler des G8 müssen endlich angegangen werden – dafür muss es aber zunächst auf ein solides Fundament gestellt werden". mehr

02.07.2012 Pressemeldung Schule