Bündnis 90/Die Grünen RSS-Feed

Bundesgeschäftsstelle BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN
Platz vor dem Neuen Tor 1
10115 Berlin
T +49 (0)30/28442-0
F +49 (0)30/28442-210

info(at)gruene.de
www.gruene.de/

Meldungen

Eigenverantwortliche Schule – topp oder Flop?

Die schwarzgelbe Landesregierung hat mit der Novellierung des Schulgesetzes im Jahr 2007 den Schulen mehr Eigenverantwortung übertragen. Damit sollte ein wesentlicher Beitrag geleistet werden, um die schlechten PISA-Ergebnisse zu verbessern. Mit der Einführung der Eigenverantwortlichen Schule sollten die Schulen größere Gestaltungsspielräume und umfangreichere Entscheidungsmöglichkeiten erhalten. mehr

25.03.2009 Pressemeldung Schule

GRÜNE: Kultusministerin Heister-Neumann stellt Schulleitungen unter Generalverdacht

Harsche Kritik am Vorgehen der Kultusministerin gegenüber den Schulleitungen kommt von den Landtagsgrünen. "Die Kultusministerin stellt die niedersächsischen Schulleitungen unter Generalverdacht, wenn sie jetzt zu jedem Antrag auf Teilzeit eine individuelle, ausführliche Stellungnahme der Schulleitung einfordert und für diese wiederum eine genaue Überprüfung durch die Landesschulbehörde anordnet", kritisiert die schulpolitische Sprecherin Ina Korter. mehr

23.03.2009 Pressemeldung Schule

Landesregierung will mit Turbo-Abi Gesamtschulen zerschlagen

Die Landtagsgrünen fordern von der Landesregierung ein transparentes und realitätstaugliches Konzept zur Sicherung der Unterrichtsversorgung ohne Qualitätseinbußen an den Schulen. Deshalb müssten alle Pläne zur Einführung des Turbo-Abis an den Gesamtschulen ebenso vom Tisch wie die geplante Abschaffung der Vollen Halbtagsschulen, sagte die schulpolitische Sprecherin Ina Korter am Freitag (heute) in Hannover. Die Grünen-Politikerin hat für die Plenarsitzung in der nächsten Woche einen entsprechenden Antrag auf die Tagesordnung setzen lassen. mehr

20.03.2009 Pressemeldung Schule

GRÜNE fordern Regierungserklärung zur Schulpolitik

Angesichts der täglich wachsenden Proteste gegen das Chaos an den niedersächsischen Schulen hat der Fraktionsvorsitzende der Landtagsgrünen Stefan Wenzel für die Landtagssitzung in der kommenden Woche eine Regierungserklärung und Generalaussprache zur Schulpolitik gefordert. "Der Ministerpräsident und seine Kultusministerin haben das Land in helle Aufregung versetzt und wollen jetzt mit Dienst nach Vorschrift so tun, als sei nichts gewesen", sagte der Grünen-Politiker am Donnerstag (heute) in Hannover. mehr

19.03.2009 Pressemeldung Schule