Bundesagentur für Arbeit (BA) RSS-Feed

Bundesagentur für Arbeit

vertreten durch den Vorstand
Herrn Frank-Jürgen Weise, Vorsitzender des Vorstands
Herrn Heinrich Alt, Vorstand Grundsicherung
Herrn Raimund Becker, Vorstand Arbeitslosenversicherung

Regensburger Straße 104
90478 Nürnberg
Telefon: 0911/179-0
Telefax: 0911/179-2123
E-Mail:
Internet: http://www.arbeitsagentur.de

Meldungen

Ab August erstmalig zusätzliche Leistungen für die Schule

Im Rahmen des Konjunkturpaktes II wurde die Einführung des sogenannten Schulstarterpaketes beschlossen. Um bei den Aufwendungen für die Schule entlastet zu werden, erhalten Familien mit geringem Einkommen im August jeden Jahres zusätzlich 100 Euro ausgezahlt. Die Leistung dient vorrangig dem Erwerb von Gegenständen zur persönlichen Ausstattung für die Schule, zum Beispiel Schulranzen, Sportbekleidung oder Schulmaterialien. mehr

13.07.2009 Pressemeldung Schule

Die Entwicklung des Arbeits- und Ausbildungsstellenmarktes im Juni 2009

"Die Rezession der deutschen Wirtschaft hat die Frühjahrsbelebung überlagert. Der Rückgang der Arbeitslosigkeit fiel im Juni daher geringer aus als in den letzten Jahren. Die starke Nutzung der Kurzarbeit dämpft jedoch die Auswirkungen der Krise auf den Arbeitsmarkt." – so fasste der Vorstandsvorsitzende der Bundesagentur für Arbeit (BA), Frank-J. Weise, die Entwicklung des Arbeitsmarktes im Juni 2009 zusammen. mehr

30.06.2009 Pressemeldung Aus- und Weiterbildung

Ausbildungspakt sichert Chancen – auch in der Wirtschaftskrise

Gemeinsame Pressemitteilung der Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände, des Bundesverbandes der Deutschen Industrie e.V., des Deutschen Industrie- und Handelskammertages, des Zentralverbandes des Deutschen Handwerks, des Bundesverbandes der Freien Berufe, des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie, des Bundesministeriums für Bildung und Forschung, der Kultusministerkonferenz und der Bundesagentur für Arbeit mehr

20.06.2009 Pressemeldung Aus- und Weiterbildung

Die Entwicklung des Arbeits- und Ausbildungsstellenmarktes im Mai 2009

"Die Frühjahrsbelebung hat den Arbeitsmarkt in diesem Jahr verspätet erreicht und bringt einen deutlichen Rückgang der Arbeitslosigkeit. Unter Berücksichtigung aller weiteren Indikatoren des Arbeitsmarktes darf aber auf keinen Fall von einer Trendwende gesprochen werden", erklärte der Vorstandsvorsitzende der Bundesagentur für Arbeit (BA), Frank-J. Weise. mehr

28.05.2009 Pressemeldung Aus- und Weiterbildung

Bundesweit 27.200 zusätzliche Ausbildungsplätze eingeworben

Mitarbeiter der Bundesagentur für Arbeit (BA) und der Arbeitsgemeinschaften zur Betreuung der Arbeitslosengeld II-Bezieher haben am gestrigen Donnerstag, dem "Tag des Ausbildungsplatzes", insgesamt 27.200 Ausbildungsplätze eingeworben. Damit wurde das Ergebnis des vergangenen Jahres (23.200) trotz der angespannten wirtschaftlichen Situation deutlich übertroffen und gleichzeitig ein wertvoller Beitrag zur Erreichung der Ziele des Nationalen Paktes für Ausbildung und Fachkräftenachwuchs geleistet. mehr

15.05.2009 Pressemeldung Aus- und Weiterbildung

Familienkasse zahlt 1,5 Milliarden Euro aus dem Konjunkturpaket aus

Kindergeld und Kinderzuschlag zählen zu den wichtigsten Familienleistungen in Deutschland. Ausgezahlt werden diese Leistungen über die Familienkasse der Bundesagentur für Arbeit (BA). Mit 102 regionalen Stützpunkten stellt sie sicher, dass monatlich rund neun Millionen Familien das Kindergeld erhalten. In einem Jahr zahlt die Familienkasse 28,9 Milliarden Euro aus. Knapp 15 Millionen Kinder werden über das Kindergeld unterstützt. mehr

14.05.2009 Pressemeldung Bildung und Gesellschaft

Die Entwicklung des Arbeits- und Ausbildungsstellenmarktes im April 2009

"Die Rezession der deutschen Wirtschaft wirkt sich zunehmend auf den Arbeitsmarkt aus. Die Arbeitslosigkeit ist für einen April ungewöhnlich schwach zurückgegangen. Allerdings hat vor allem die starke Nutzung der Kurzarbeit die Beschäftigung und damit den Arbeitsmarkt insgesamt stabilisiert und Schlimmeres verhindert.", erklärte der Vorstandsvorsitzende der Bundesagentur für Arbeit (BA), Frank-J. Weise. mehr

30.04.2009 Pressemeldung Bildung und Gesellschaft

Die Entwicklung des Arbeits- und Ausbildungsstellenmarktes im März 2009

"Der konjunkturelle Abschwung wirkt sich zunehmend auf den Arbeitsmarkt aus. Die drei wichtigsten Indikatoren des Arbeitsmarktes entwickelten sich negativ: Die Arbeitslosigkeit stieg, die sozialversicherungspflichtige Beschäftigung nahm ab und die Arbeitskräftenachfrage ging weiter zurück. Allerdings hat Kurzarbeit dem stabilisierend entgegengewirkt", erklärte der Vorstandsvorsitzende der Bundesagentur für Arbeit (BA), Frank-J. Weise. mehr

31.03.2009 Pressemeldung Aus- und Weiterbildung

JobXL – interaktiv zum neuen Job

"Du hast Zukunft" – mit diesem optimistischen Ansatz starten die Bundesagentur für Arbeit (BA) und "Welt der Wunder" am 31. März 2009 eine gemeinsame Job-Initiative auf der innovativen Internet-Plattform [wdwip.tv](http://wdwip.tv). Die Botschaft ist einfach, die Methode neu: Menschen unterschiedlicher Alters- und Bildungsgruppen sollen über den interaktiven Internet-TV-Sender [wdwip.tv](http://wdwip.tv) ihren Job finden. In direktem Austausch mit den Nutzern zeigt JobXL, wie man der Arbeitslosigkeit entkommt, eine drohende Kündigung durch Weiterbildungsmaßnahmen abwendet oder seinen Traumjob findet. Am 31. März startet JobXL – immer dienstags, von 19.00 Uhr bis 20.00 Uhr. mehr

27.03.2009 Pressemeldung Bildung und Gesellschaft

Auf der Bühne für´s Leben lernen

Im April wird Premiere sein - Premiere in Rostock für das Projekt JobAct®, ein mit dem Bundesförderpreis ausgezeichnetes Theater-Projekt für Ausbildung suchende Jugendliche. 20 junge Erwachsene erarbeiten hier ein eigenes Bühnenstück von der Idee bis zur Aufführung und qualifizieren sich anschließen in einem mehrmonatigen Praktikum. mehr

26.03.2009 Pressemeldung Aus- und Weiterbildung