Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB) RSS-Feed

Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB)

 

Meldungen

Duale Ausbildung

BIBB-Präsident Esser: "Duale Ausbildung beste Form der Vorbereitung für das Berufsleben"

Mit zwei neuen und elf überarbeiteten Ausbildungsberufen beginnt am 1. August offiziell das neue Ausbildungsjahr. Mehrere hunderttausend junge Menschen werden an diesem Tag in ihr Berufsleben starten. mehr

31.07.2013 Pressemeldung Aus- und Weiterbildung

Beruflsbildung

Freie Fahrt Richtung Zukunft für Kfz-Mechatroniker und Kfz-Mechatronikerinnen

Zwei neue, zukunftsrelevante Schwerpunkte prägen künftig die modernisierte Ausbildung für Kfz-Mechatroniker und Kfz-Mechatronikerinnen. Neben den klassischen Schwerpunkten Personenkraftwagen-, Nutzfahrzeug- und Motorradtechnik umfasst die neue Ausbildungsordnung ab dem 1. August auch die Schwerpunkte "System- und Hochvolttechnik" sowie "Karosserietechnik". mehr

29.07.2013 Pressemeldung Aus- und Weiterbildung

220 Millionen Euro

Berufsorientierungsprogramm weiter auf Erfolgskurs

Fünf Jahre nach seiner Einführung kann das Berufsorientierungsprogramm der Bundesregierung eine eindrucksvolle Bilanz aufweisen: Mehr als 450.000 Schülerinnen und Schüler wurden bislang erreicht und mehr als 220 Millionen Euro an Fördermitteln bewilligt durch das Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB), das das Programm im Auftrag des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) durchführt. mehr

23.07.2013 Pressemeldung Aus- und Weiterbildung

© Reuter/IHK Trier
Berufsbildung

Modernisierte Ausbildungsordnung startet zum 1.8.

Die Weinherstellung hat eine lange Tradition. Schon die Römer wussten vor 2000 Jahren, wie man Wein keltert und veredelt - und haben erste Verordnungen dazu erlassen. Doch der technische Fortschritt macht auch vor dem Weinkeller nicht Halt. Deshalb hat das Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB) im Auftrag der Bundesregierung gemeinsam mit den Sozialpartnern und Sachverständigen aus der beruflichen Praxis das Berufsbild des Weinküfers modernisiert und ihm dabei mit der neuen Bezeichnung Weintechnologe/Weintechnologin einen zeitgemäßen Namen gegeben. Mit der Novellierung der dreijährigen Ausbildung wird die alte Verordnung des Weinküfers abgelöst. Hauptgrund war dabei vor allem die Berücksichtigung von neuen hochtechnisierten und aufwendigen Herstellungsverfahren von Wein und Weinerzeugnissen, wozu gut ausgebildete Spezialisten erforderlich sind. mehr

22.07.2013 Pressemeldung Aus- und Weiterbildung

Beruflsbildung

Qualifizierte Fachkräfte der Orthopädietechnik sichern Mobilität und Lebensqualität

Um in einer mobiler werdenden Gesellschaft die Lebensqualität zu sichern, benötigen immer mehr Menschen mit vorübergehenden oder ständigen körperlichen Beeinträchtigungen orthopädietechnische Unterstützung. Der Bedarf an Rehabilitationsmitteln und Prothesen steigt bei älteren wie auch jüngeren Menschen, und die fachgerechten Lösungen werden immer komplexer. Das Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB) hat daher im Auftrag der Bundesregierung gemeinsam mit den Sozialpartnern und Sachverständigen aus der beruflichen Praxis die Ausbildung zum/zur Orthopädietechnik-Mechaniker/-in modernisiert und an aktuelle Anforderungen angepasst. Die neue Ausbildungsordnung geht zum 1. August an den Start. Sie löst die bereits 17 Jahre alte Verordnung für den Beruf Orthopädiemechaniker/-in und Bandagist/-in ab. mehr

17.07.2013 Pressemeldung Aus- und Weiterbildung

Beruflsbildung

Gute Berufsaussichten in der Luft- und Raumfahrtindustrie

Elektronische Bauteile installieren, luftfahrttechnische Systeme in Betrieb nehmen und testen - dies sind wichtige, sicherheitsrelevante Tätigkeiten in Unternehmen der Luft- und Raumfahrtindustrie. In diesem hochtechnisierten Bereich der Hersteller- und Wartungsbetriebe arbeiten Fluggerätelektronikerinnen und -elektroniker. Das Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB) hat jetzt im Auftrag der Bundesregierung gemeinsam mit den Sozialpartnern, den Sachverständigen aus der betrieblichen Praxis und dem Luftfahrt-Bundesamt die dreieinhalbjährige Berufsausbildung auf den neuesten Stand gebracht. Zusammen mit den Fluggerätmechanikerinnen und -mechanikern ist die Modernisierung der dualen Ausbildung in der neuen Berufsgruppe "Luftfahrttechnische Berufe" damit abgeschlossen. mehr

09.07.2013 Pressemeldung Aus- und Weiterbildung

WorldSkills 2013

BIBB-Präsident Esser: "Neuer Impuls für die internationale Berufsbildungszusammenarbeit"

Erstmals führt das Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB) seine weltweiten Kooperationspartner aus 24 Ländern und 30 Partnerinstituten zusammen. Das erste globale BIBB-Partnertreffen aus Anlass der Berufe-Weltmeisterschaften "WorldSkills" in Leipzig behandelt entscheidende Zukunftsaufgaben: Neue Arbeitsplätze schaffen und zugleich die Umweltbelastungen senken. "Green Skills" und "Greening vocational education and training" sind die Schwerpunktthemen des dreitägigen Konferenz- und Workshop-Programms. mehr

03.07.2013 Pressemeldung Aus- und Weiterbildung

Duale Ausbildung

Social Media und 3D-Grafik: Mediengestalter Digital und Print mit neuen Ausbildungsmöglichkeiten

Der Wandel des Internets von einer Informations- und Wissensplattform hin zu einem Kommunikations- und Kooperationsmedium hat Auswirkungen auf die Tätigkeiten in der Medien- und Werbewirtschaft: facebook, Twitter & Co. sind zu lukrativen Marketingkanälen geworden. Durch eine Modernisierung der Ausbildungsordnung "Mediengestalter/-in Digital und Print" wurde nun ein Ausbildungsangebot geschaffen, mit dem Betriebe auch für diese Tätigkeitsfelder ausbilden können. mehr

02.07.2013 Pressemeldung Aus- und Weiterbildung

BIBB-Präsident Esser:

"Neue OECD-Position zur dualen Ausbildung war überfällig"

Das Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB) begrüßt die Neubewertung der dualen Berufsausbildung in Deutschland durch die Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD). Diese hatte in ihrem jüngsten Bericht anerkannt, dass Jugendliche in Deutschland seltener arbeitslos sind als in anderen Ländern und dass dies auch auf das duale Ausbildungssystem in Deutschland zurückzuführen ist. mehr

28.06.2013 Pressemeldung Aus- und Weiterbildung

Technisches Know-how für Dachelemente, Blitzschutz und Energiesysteme

Das restaurierte Kupferdach der Kirche, die Metallfassade des Bürogebäudes, die Titanzink-Gaube oder die Solaranlage auf dem Einfamilienhaus – für die Errichtung dieser und vieler anderer Bauelemente sind neue Kompetenzen in einem alten Beruf erforderlich. Das Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB) hat daher eine Modernisierung des traditionsreichen Ausbildungsberufs "Klempner/Klempnerin" im Auftrag der Bundesregierung gemeinsam mit den Sozialpartnern und Sachverständigen aus der beruflichen Praxis erarbeitet. mehr

27.06.2013 Pressemeldung Aus- und Weiterbildung