Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB) RSS-Feed

Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB)


Meldungen

Bildungrepublik

"Wir brauchen eine Kultur der Qualitätssicherung in der beruflichen Bildung"

Die Bedeutung der Qualität und der Qualitätssicherung in der beruflichen Bildung wird weiter zunehmen. Diese Auffassung äußerte Prof. Dr. Reinhold Weiß, Vizepräsident und Forschungsdirektor des Bundesinstituts für Berufsbildung (BIBB), anlässlich der Eröffnung einer Fachtagung zum Thema Qualitätssicherung in der beruflichen Bildung. "Im Wettbewerb um qualifizierten Nachwuchs müssen die Unternehmen deutlich machen, was sie den Bewerbern bieten - und zwar über die Mindeststandards hinaus", betonte Weiß. "Es geht um eine Kultur der Qualität, ein Bewusstsein und ein stetiges Bestreben, die Güte der Ausbildung regelmäßig zu überprüfen und auf Verbesserungspotenziale zu untersuchen." Dies sei eine Aufgabe für jeden Betrieb, jede Berufsschule und jeden verantwortlich Handelnden in der beruflichen Bildung. Deutschland könne dabei selbstbewusst auf viele erfolgreiche Elemente und Instrumente verweisen, die die Qualität der beruflichen Bildung sicherten. mehr

13.09.2012 Pressemeldung Aus- und Weiterbildung

Berufsbildung

Entwicklungslinien für die Berufsbildung: BIBB legt Jahresbericht 2011/2012 vor

Wie wird sich die berufliche Bildung in Deutschland weiterentwickeln, und wie lässt sich eine zukunftsorientierte Aus- und Fortbildung gestalten? Die Schwerpunkte, die das Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB) gesetzt hat, um als Kompetenzzentrum für berufliche Aus- und Weiterbildung diese Entwicklungen mit Forschungsprojekten, Studien und Analysen zu erfassen und mitzugestalten, zeigt der neue BIBB-Jahresbericht 2011/2012 auf. mehr

05.09.2012 Pressemeldung Aus- und Weiterbildung

Initiative

Gute regionale Strukturen erleichtern Berufseinstieg

Jugendliche benötigen beim Übergang von der Schule ins Arbeitsleben professionelle Unterstützung. Für sie gibt es zahlreiche Angebote wie die Berufsorientierung in der Schule oder die Berufseinstiegsbegleitung. Diese Angebote noch weiter sinnvoll zu verzahnen, ist ein Ziel der Initiative Bildungsketten des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF). mehr

27.08.2012 Pressemeldung Aus- und Weiterbildung

Profilpass

Richtig bewerben mit dem EUROPASS Lebenslauf

Aktuelle Untersuchungen zeigen: Das Bewerbungsverfahren der nächsten Jahre wird sich zunehmend ins Internet verlagern. Dabei zählt der Inhalt mehr als die Form – gefragt sind klare, den jeweiligen Stellenausschreibungen entsprechende Bewerbungen, die das Wichtigste auf den Punkt bringen. Der EUROPASS Lebenslauf ist vor allem für junge Stellensuchende eine große Hilfe, wenn es darum geht, eine aussagekräftige und formal korrekte Bewerbung zu verfassen. Doch nicht nur sie können das Online-Tool zur Erstellung eines Lebenslaufes im EUROPASS-Format nutzen. mehr

22.08.2012 Pressemeldung Bildung und Gesellschaft

Gute-Praxis-Beispiele

BIBB startet Ideenwettbewerb zum Berufsorientierungsprogramm

In der "Erfolgsstory" des Berufsorientierungsprogramms wird ein neues Kapitel aufgeschlagen: Um "Gute-Praxis-Beispiele" zu identifizieren, ist ein Ideenwettbewerb zum Berufsorientierungsprogramm (BOP) ins Leben gerufen worden. Das Programm wird vom Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB) im Auftrag des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) durchgeführt. mehr

15.08.2012 Pressemeldung Aus- und Weiterbildung

Bildungswege

BIBB startet Wettbewerb "MyAusbildungPlus"

Wer hat während einer Berufsausbildung oder kurz danach eine Zusatzqualifikation erworben - zum Beispiel eine Sprache erlernt, war im Ausland oder hat spezielle Fachkenntnisse über den eigentlichen Ausbildungsplan hinaus erworben - und mag darüber berichten? Wer absolviert gerade gleichzeitig eine Ausbildung und ein Studium oder hat vor kurzem ein duales Studium beendet? Dann ist der Wettbewerb "MyAusbildungPlus" genau das Richtige. mehr

31.07.2012 Pressemeldung Aus- und Weiterbildung

Duale Ausbildung

Mehr Gestaltungsspielräume in der Apotheke

Im Pharma-Bereich gibt es eine Vielzahl interessanter Berufe - unter anderem den der Pharmazeutisch-kaufmännischen Angestellten, deren Ausbildungsordnung das Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB) jetzt im Auftrag der Bundesregierung und gemeinsam mit den Sachverständigen der Sozialpartner neu geregelt hat. Das neue Berufsbild ist stärker auf die Praxis ausgerichtet, um den Dienstleistungscharakter noch besser zum Ausdruck zu bringen. mehr

25.07.2012 Pressemeldung Aus- und Weiterbildung

Berufsabschlüsse

Großes Interesse an Informationen über Verfahren zur Anerkennung ausländischer Berufsabschlüsse

Rund 100.000 Besucherinnen und Besucher hat das Online-Portal "Anerkennung in Deutschland" beim Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB) seit dem 1. April verzeichnet - und fast eine Million Seitenaufrufe. Begleitend zum neuen Anerkennungsgesetz des Bundes bündelt das Portal alle Informationen zur beruflichen Anerkennung und leitet Personen mit ausländischen Berufsabschlüssen an die Stelle, die für ihr Anliegen zuständig ist. Das Internetangebot ist ab sofort auch in englischer Sprache verfügbar. mehr

05.07.2012 Pressemeldung Aus- und Weiterbildung

Zusatzqualifikation

BIBB-Hauptausschuss beschließt rehapädagogisches Rahmencurriculum für Ausbilderinnen und Ausbilder

Der Hauptausschuss des Bundesinstituts für Berufsbildung (BIBB) hat in seiner Sitzung am 21. Juni 2012 in Bonn einstimmig ein Rahmencurriculum Rehabilitationspädagogische Zusatzqualifikation für Ausbilderinnen und Ausbilder (ReZA) beschlossen. Eine solche Weiterbildung diene der Professionalisierung von Ausbilderinnen und Ausbildern, sichere die Qualität der Ausbildung von Menschen mit Behinderung und trage dem Inklusionsgedanken Rechnung, so der Hauptausschuss (HA) in seiner Empfehlung. mehr

05.07.2012 Pressemeldung Aus- und Weiterbildung

Ausbildungsrahmenplan neu

Zukunftsbranche Kunststoff bietet beste Ausbildungschancen

Jeder nutzt die Produkte - aber wer stellt sie eigentlich her? Ob es sich um Teile für die Medizin- und Kommunikationstechnik, für Computer und Auto oder die Butterbrotdose handelt - technische Innovationen und Alltagsgegenstände sind ohne neuartige Kunststoffe und moderne Verarbeitungstechniken nicht denkbar. In der Kunststoffindustrie arbeiten in Deutschland über 400.000 Menschen, und die Branche wächst. mehr

27.06.2012 Pressemeldung Aus- und Weiterbildung