Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB) RSS-Feed

Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB)


Meldungen

Berufliche Bildung

16 neue Berufe gehen an den Start - "Potenziale aller Jugendlichen nutzen"

Das Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB) trägt durch die Neuordnung von Ausbildungsberufen, einem Markenzeichen seiner Arbeit, zu einer modernen Ausbildungslandschaft in Deutschland bei: 15 Berufe wurden grundlegend modernisiert, einer neu geschaffen. Alle Berufe, unter anderem Augenoptiker/-in, Buchbinder/-in und Medientechnologe/-in Siebdruck, sollen zu Beginn des neuen Ausbildungsjahres am 1. August 2011 in Kraft treten. mehr

18.05.2011 Pressemeldung Aus- und Weiterbildung

Berufsbildung

Präsident Esser: "BIBB-Kongress wird Akzente für berufliche Bildung in Deutschland setzen"

Vom 6. BIBB-Berufsbildungskongress im September in Berlin werden nach Auffassung des neuen Präsidenten des Bundesinstituts für Berufsbildung (BIBB), Prof. Dr. Friedrich Hubert Esser, wichtige Impulse und Signale für die weitere Entwicklung der beruflichen Bildung in Deutschland ausgehen. mehr

12.05.2011 Pressemeldung Aus- und Weiterbildung

© iMOVE
Internet

Das Infoportal für den Bildungsexport mit neuem Gesicht

Seit Anfang Mai ist das rundum erneuerte Webportal von iMOVE online. Verbesserte Strukturen, Inhalte und visuelle Gestaltung vereinfachen den Zugang und erleichtern die Übersicht unter www.imove-germany.de. Die klare Gliederung sorgt für schnelle Orientierung und den direkten Zugriff auf die gewünschten Informationen. Offenheit, Transparenz und frische Farben kennzeichnen "das neue Gewand" des Internetauftritts. mehr

11.05.2011 Pressemeldung Bildung und Gesellschaft

Beschäftigungskonzepte

BIBB legt neue Konzepte zur Beschäftigung älterer Menschen vor

In Zukunft wird der größere Teil der Beschäftigten über 50 Jahre alt sein. Ihre individuelle Arbeitsfähigkeit zu sichern und das verlängerte Arbeitsleben auch in ihrem Sinne zu gestalten, erfordert ein weitreichendes Umdenken aller Beteiligten. Die jetzt erschienene Veröffentlichung "Ältere Beschäftigte: Zu jung, um alt zu sein" des Bundesinstituts für Berufsbildung (BIBB) stellt aktuelle Forschungsergebnisse, konkrete Konzepte und Instrumente aus wissenschaftlicher und unternehmerischer Sicht zum Thema ältere Beschäftigte vor. mehr

11.05.2011 Pressemeldung Bildung und Gesellschaft

Ausstellung

Textiles Handwerk zwischen Tradition und Innovation

Was verbindet die Tätigkeiten Filzen, Klöppeln, Posamentieren, Sticken, Stricken und Weben? Sie alle stellen traditionelle textile Handwerkstechniken dar, deren Bedeutung in der Vergangenheit durch den Vormarsch industrieller Fertigungstechniken mehr und mehr abgenommen hat. mehr

05.05.2011 Pressemeldung Aus- und Weiterbildung

BIBB

Prof. Dr. Friedrich Hubert Esser neuer Präsident des Bundesinstituts für Berufsbildung

Leitungswechsel im BIBB in Bonn: Prof. Dr. Friedrich Hubert Esser ist seit dem 1. Mai 2011 neuer Präsident des Bundesinstituts für Berufsbildung. Während eines Festaktes am heutigen Montag in Bonn vor mehr als 300 geladenen Gästen aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Gesellschaft führte die Bundesministerin für Bildung und Forschung, Prof. Dr. Annette Schavan, den neuen BIBB-Präsidenten in sein Amt ein. mehr

02.05.2011 Pressemeldung Bildung und Gesellschaft

Ausbildungserfolg

Jugendliche mit Migrationshintergrund: Bei gleichen Startbedingungen gleich gut in der Ausbildung

Bei gleichen Ausgangsbedingungen sind Jugendliche mit Migrationshintergrund in der Ausbildung genauso erfolgreich wie junge Leute ohne Migrationshintergrund. Dies ist eine der Kernaussagen, mit denen eine neue Veröffentlichung des Bundesinstituts für Berufsbildung (BIBB) und der Arbeitsgemeinschaft Berufsbildungsforschungsnetz (AG BFN) einen anderen Blick auf Menschen mit Migrationshintergrund in der beruflichen Bildung in Deutschland wirft. mehr

27.04.2011 Pressemeldung Aus- und Weiterbildung

Internationaler Austausch

BIBB schließt Kooperationsvereinbarung mit Kolumbien

Die praxisnahe duale Berufsausbildung in Deutschland, die das gleichzeitige Lernen im Betrieb und in der Berufsschule verbindet, stößt international auf großes Interesse. Weltweit werden die Expertise und die Beratungsdienstleistungen des Bundesinstituts für Berufsbildung (BIBB) zunehmend nachgefragt. mehr

14.04.2011 Pressemeldung Aus- und Weiterbildung

Berufwahl

Berufswahl: Praktische Erfahrungen und das Internet spielen bei jungen Männern und Frauen die größte Rolle

Wenn es um die Berufsorientierung junger Menschen geht, stehen praktische Erfahrungen und das Internet an erster Stelle. Für mehr als drei Viertel der vom Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB) in einem aktuellen Forschungsprojekt befragten Auszubildenden ist das Betriebspraktikum der beste Weg gewesen, sich über einen Beruf zu informieren - gefolgt vom Internet (ca. 64 %) und Betriebsbesichtigungen (rund 48 %). Obwohl das Internet insgesamt bei den Jugendlichen sehr gut abschneidet, erzielen spezielle Webseiten zur Berufsorientierung eher schwache Ergebnisse (knapp 20 %). Der Girls' Day, der in diesem Jahr am 14. April stattfindet, wird von knapp 40 % der jungen Frauen bei der Berufsorientierung als Informationsquelle genutzt. mehr

13.04.2011 Pressemeldung Aus- und Weiterbildung

Berufsbildungsbericht

BIBB-Präsident Kremer: "Ausbildungschancen werden sich für Jugendliche weiter verbessern"

Die Situation auf dem Ausbildungsstellenmarkt wird sich im Jahr 2011 aus Sicht der Jugendlichen weiter entspannen. "Wir gehen davon aus, dass aufgrund der momentan guten wirtschaftlichen Rahmenbedingungen in diesem Herbst eine Steigerung der Zahl der angebotenen Ausbildungsplätze im Vergleich zum Vorjahr um knapp 39.000 (+ 6,7 %) auf rund 618.500 Angebote möglich ist." Dies erklärte Manfred Kremer, Präsident des Bundesinstituts für Berufsbildung (BIBB) aus Anlass der Veröffentlichung des BIBB-Datenreports 2011. mehr

06.04.2011 Pressemeldung Aus- und Weiterbildung