Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB) RSS-Feed

Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB)


Meldungen

"Girls' Day" im BIBB: 16 junge Mädchen aus Bonn erkunden die moderne Arbeits- und Berufswelt

Für Christina, Viola, Erona und Nicole ist der heutige Donnerstag ein ganz besonderer Tag. Zusammen mit zwölf Freundinnen erhalten sie zum ersten Mal einen Einblick in die Praxis verschiedenster Bereiche der Berufs- und Arbeitswelt. Die 16 Schülerinnen aus der 8. Klasse der Theodor-Litt-Gemeinschaftshauptschule in Bonn machen sich am heutigen "Girls' Day" im Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB) insbesondere mit technischen Berufen und IT-Berufen vertraut. mehr

24.04.2008 Pressemeldung Aus- und Weiterbildung

Personalkaufleute: Profis für optimale Personalgewinnung und -entwicklung

Geeignete Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter auswählen, passgenau einsetzen und in ihrer Weiterentwicklung unterstützen: Dies sind zentrale Aufgaben, die in allen Personalabteilungen von Betrieben, Unternehmen und öffentlichen Einrichtungen professionell erfüllt werden müssen. Im Zuge der demografischen Entwicklung ist es noch wichtiger, diese Prozesse zu optimieren. Aus diesem Grund hat das Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB) im Auftrag des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie (BMWi) für die Personalarbeit den neuen Ausbildungsberuf "Personaldienstleistungskaufmann/-frau" entwickelt. An seiner Entstehung haben Sachverständige der Gewerkschaften und Arbeitgeberverbände (insbesondere aus der Zeitarbeitsbranche) mitgewirkt. In dem innovativen und zukunftsträchtigen neuen Beruf kann ab dem 1. August 2008 ausgebildet werden. mehr

17.04.2008 Pressemeldung Aus- und Weiterbildung

Migranten/-innen in der beruflichen Weiterbildung: Auf das Lehrpersonal und die Kursgestaltung kommt es an

In den Angeboten der beruflichen Weiterbildung laufen Migrantinnen und Migranten bislang in der Regel "einfach mit". Ihre besondere Lernsituation wird bei der Gestaltung der Kurse kaum berücksichtigt. Untersuchungen des Bundesinstituts für Berufsbildung (BIBB) - veröffentlicht in der neuen Ausgabe von BIBB REPORT - zeigen, dass eine bedarfsgerechte Unterstützung dieser Zielgruppe zur Sicherung der Qualität von Weiterbildung sinnvoll und mit vergleichsweise geringem Aufwand möglich ist. mehr

10.04.2008 Pressemeldung Aus- und Weiterbildung

Bessere Berufsorientierung für Schülerinnen und Schüler

Jugendliche, die nach dem Ende ihrer Schulzeit einen Ausbildungsberuf ergreifen wollen, benötigen vor allem eins: realistische Vorstellungen über die Berufswelt sowie über ihre eigenen Fähigkeiten und Interessen. Eine frühzeitige - in der Regel in der 8. Klasse einsetzende - individuelle Berufsorientierung erleichtert es auch den Betrieben, rechtzeitig qualifizierten Fachkräftenachwuchs zu gewinnen. Mit dem neuen Angebot einer frühzeitigen, praxisbezogenen und systematischen Berufsorientierung fördert das Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB) ab sofort überbetriebliche oder vergleichbare Berufsbildungsstätten, die Jugendlichen an allgemein bildenden Schulen den Übergang von der Schule in eine duale Berufsausbildung erleichtern. Das BIBB führt das neue Programm im Auftrag des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) durch. Es soll auch dazu beitragen, das Interesse der Schülerinnen und Schüler an einem erfolgreichen Schulabschluss zu vergrößern und zugleich die Chancen auf einen Ausbildungsplatz erhöhen. mehr

03.04.2008 Pressemeldung Aus- und Weiterbildung, Schule

Mit Weiterbildung gewinnen: Jetzt bewerben für den WIP 2009!

Innovative Konzepte im Bereich der beruflichen und betrieblichen Weiterbildung fördern, Impulse für neue Entwicklungen setzen und so die Zukunft mitgestalten: Dies sind die Ziele des vom Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB) in diesem Jahr bereits zum neunten Mal ausgeschriebenen "Weiterbildungs-Innovations-Preises" (WIP) 2009. Durch den WIP - ein etabliertes Markenzeichen in der Weiterbildungsszene - und die durch ihn geförderten Innovationen trägt das BIBB zur Modernisierung der beruflichen und betrieblichen Weiterbildung in Deutschland bei. Und das Mitmachen lohnt sich: mehr

19.03.2008 Pressemeldung Aus- und Weiterbildung

Berufsbildungsbericht 2008: BIBB-Hauptausschuss nimmt Stellung zum Entwurf der Bundesregierung

Der Hauptausschuss des Bundesinstituts für Berufsbildung (BIBB) hat den vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) vorgelegten Entwurf des Berufsbildungsberichts 2008 beraten. mehr

13.03.2008 Pressemeldung Aus- und Weiterbildung

Ausbildungsbonus auf leistungsschwache Jugendliche mit Vermittlungshemmnissen fokussieren

Der Hauptausschuss des Bundesinstituts für Berufsbildung (BIBB) hat in einer mehrheitlich verabschiedeten Empfehlung an den Gesetzgeber appelliert, den von der Bundesregierung beschlossenen Ausbildungsbonus für Altbewerber - klar auf jene Jugendlichen zu begrenzen, die ansonsten keine Chance auf eine betriebliche Ausbildung haben, - Fehlanreize und Mitnahmeeffekte zu vermeiden und - den bürokratischen Aufwand so gering wie möglich zu halten. mehr

11.03.2008 Pressemeldung Aus- und Weiterbildung

Deutscher Bildungsmedienpreis für Lehr-/Lernmaterialien des BIBB

Das Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB) ist mit dem Deutschen Bildungsmedienpreis "digita 2008" ausgezeichnet worden. In der Kategorie "Berufliche Bildung" wurde das Produkt "Unterrichtsmaterial für die berufliche Ausbildung Anlagenmechaniker/-in Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik, Schwerpunkt Heizungstechnik" prämiert. Beteiligt an der Produktion der multimedialen Ausbildungsmaterialien waren neben dem BIBB das Technische Institut für Aus- und Weiterbildung, Dr.-Ing. Paul Christiani GmbH & Co. KG, das Institut für wirtschaftliche Ölheizung (IWO), die Forschungsgruppe Praxisnahe Berufsbildung (FPB) sowie die ModernLearning GmbH. mehr

06.03.2008 Pressemeldung

Schule - Arbeitswelt: Den Übergang gestalten

Das Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB) betreut ab sofort das Internetportal des Programms "Schule - Wirtschaft/Arbeitsleben" ([www.swa-programm.de](http://www.swa-programm.de)). Das Programm hatte sich zum Ziel gesetzt, Modelle für einen besseren Übergang von Jugendlichen von der Schule in die Berufsausbildung ("erste Schwelle") zu entwickeln und zu erproben. Bis zum Ende der Laufzeit im Dezember 2007 beschäftigten sich bundesweit 46 Projekte mit zahlreichen Orientierungs-, Kompetenz- und Koordinationsaufgaben, die es beim Übergang von der Schule in Arbeit und Beruf zu bewältigen gilt. Gefördert wurden die innovativen Projekte vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) in Zusammenarbeit mit den Ländern. Die Finanzierung erfolgte teilweise mit Mitteln des Europäischen Sozialfonds. mehr

28.02.2008 Pressemeldung Aus- und Weiterbildung, Schule

Kultusminister Rau und BIBB-Präsident Kremer zeichnen fünf Preisträger mit "WIP 2008" aus

Mit dem "Weiterbildungs-Innovations-Preis" (WIP) zeichnet das Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB) in diesem Jahr bereits zum achten Mal innovative und zukunftsweisende Projekte und Ideen in der beruflichen/betrieblichen Weiterbildung aus. Der mit einer Geldprämie in Höhe von 2.500 € je Preisträger verbundene "WIP 2008" wurde am heutigen Donnerstag in Stuttgart auf der Bildungsmesse "didacta" vom Minister für Kultus, Jugend und Sport des Landes Baden-Württemberg, Helmut Rau, und dem Präsidenten des Bundesinstituts für Berufsbildung, Manfred Kremer, den fünf Preisträgern überreicht. mehr

22.02.2008 Pressemeldung Aus- und Weiterbildung