Bundesministerium für Bildung und Forschung RSS-Feed

Meldungen

Mobilitätsbericht

Erstmals über 300.000 ausländische Studierende in Deutschland

(red/pm) Die Zahl der ausländischen Studierenden in Deutschland hat im Jahr 2014 einen neuen Höchststand erreicht. 301.350 Ausländer waren vergangenes Jahr an deutschen Hochschulen eingeschrieben, im Vergleich zu 2013 ist die Zahl um 19.000 Studierende (sieben Prozent) angewachsen. Das Ziel von Bund und Ländern, bis zum Jahr 2020 350.000 ausländische Studierende an deutschen Hochschulen auszubilden, wird somit aller Voraussicht nach bereits vorzeitig erreicht. mehr

22.07.2015 Pressemeldung Hochschule und Forschung

Minderjährige Flüchtlinge

Gesetz zur Verbesserung der Unterbringung, Versorgung und Betreuung ausländischer Kinder und Jugendlicher

(red/pm) Das Bundeskabinett hat heute den von Bundesfamilienministerin Manuela Schwesig vorgelegten Gesetzentwurf zur Verbesserung der Unterbringung, Versorgung und Betreuung ausländischer Kinder und Jugendlicher beschlossen. Ziel des Gesetzes ist die Verbesserung der Situation von jungen Flüchtlingen bundesweit, die Stärkung ihrer Rechte sowie die Sicherstellung ihrer - dem Kindeswohl entsprechenden, bedarfsgerechten - Unterbringung, Versorgung und Betreuung. mehr

15.07.2015 Pressemeldung Bildung und Gesellschaft

Mit Bildung zum Erfolg

Mit Bildung zum Erfolg

Mit Bildung zum Erfolg mehr

08.07.2015 Pressemeldung Aus- und Weiterbildung

Bildungsprogramm

Die Berufsausbildung zukunftssicher machen

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) fördert neue Projekte, um das System der dualen Berufsausbildung zu stärken. Ziel der Förderung im Rahmen des Programms JOBSTARTER plus ist es, regionale Ausbildungsstrukturen und den Übergang von der Schule in die Ausbildung zu verbessern. mehr

08.07.2015 Pressemeldung Aus- und Weiterbildung

Berufliche Perspektiven

Engere Zusammenarbeit in der Berufsbildung mit Portugal

Deutschland und Portugal wollen ihre Zusammenarbeit auf dem Gebiet der dualen Berufsausbildung verlängern. Die Bundesministerin für Bildung und Forschung, Johanna Wanka, reist heute für zwei Tage nach Lissabon, um mit ihrem portugiesischen Amtskollegen Nuno Crato, Minister für Bildung, Hochschulwesen und Wissenschaft, Gespräche zu aktuellen Themen der gemeinsamen Berufsbildungskooperation zu führen und eine Vereinbarung zur Erweiterung der Zusammenarbeit zu unterzeichnen. mehr

22.06.2015 Pressemeldung Aus- und Weiterbildung

Dialog

Religionen und Weltanschauungen im Gespräch

Zunehmende religiöse Pluralisierung stellt Deutschland und Europa vor neue Herausforderungen: Säkularisierung, religiöse Radikalisierung, Antisemitismus, Islamophobie sind nur einige Stichworte, die aktuelle Diskurse zu Religionen und Weltanschauungen prägen. Seit den terroristischen Anschlägen in Paris im Januar 2015 hat die Debatte darüber an Brisanz gewonnen. Mit ihr verbunden ist eine Vielzahl an Fragen, denen sich das vom Ernst Ludwig Ehrlich Studienwerk initiierte Programm "Dialogperspektiven. Religionen und Weltanschauungen im Gespräch" stellen wird. mehr

18.06.2015 Pressemeldung Hochschule und Forschung

Initiative

Starke Fachhochschulen für starke Regionen

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) startet die neue Initiative "Starke Fachhochschulen - Impuls für die Region" (FH-Impuls). Ziel ist es, regionale Forschungs- und Innovationspartnerschaften von Fachhochschulen mit der Wirtschaft strategisch zu fördern. Dafür stellt das BMBF insgesamt rund 100 Millionen Euro für die Förderdauer von bis zu acht Jahren bereit. Die neue Initiative ist Teil des Programms "Forschung an Fachhochschulen". mehr

18.06.2015 Pressemeldung Aus- und Weiterbildung

Anerkennungsgesetz

Potenziale von Zuwanderern bestmöglich nutzen

Die Bundesregierung hat heute den Bericht zum Anerkennungsgesetz des Bundes beschlossen. Gut drei Jahre nach Inkrafttreten des Bundesgesetzes, das erstmalig einen Rechtsanspruch auf Überprüfung der Gleichwertigkeit eines ausländischen Berufsabschlusses mit einem deutschen Referenzberuf schaffte, zog die Bundesministerin für Bildung und Forschung, Johanna Wanka, positive Bilanz: "Die Zahl der aus dem Ausland Zugezogenen, die über einen beruflichen Abschluss verfügen, ist in den letzten Jahren stark gestiegen. Wenn unser Wohlstand dauerhaft gesichert werden soll, ist Deutschland auf diese gut qualifizierten Menschen angewiesen. Ihr Potenzial müssen wir bestmöglich nutzen. Das Anerkennungsgesetz ist ein wichtiges Instrument zur Integration in den Arbeitsmarkt." mehr

10.06.2015 Pressemeldung Aus- und Weiterbildung

Forschung

Spitzenforschung aus Deutschland wird international

Deutschland ist weltweit vor den USA und Japan, aber nach China auf Platz 2 beim Export von forschungsintensiven Gütern. Um diese herausragende Position halten zu können, stärkt die Bundesregierung die strategische Internationalisierung der Spitzenforschung. Im Rahmen der Fördermaßnahme "Internationalisierung von Spitzenclustern, Zukunftsprojekten und vergleichbaren Netzwerken" unterstützt das Bundesforschungsministerium ab sofort elf Projekte zur internationalen Vernetzung innovationsstarker Regionen aus Deutschland mit jeweils bis zu vier Millionen Euro. mehr

09.06.2015 Pressemeldung Hochschule und Forschung

Forschungspreis

Neue Alexander von Humboldt-Professuren ausgewählt

Ein Informatiker und eine Ökologin aus den USA, eine Judaistin aus Israel sowie eine Islamwissenschaftlerin aus Großbritannien sind für die Alexander von Humboldt-Professur ausgewählt worden. Deutschlands höchstdotierter internationaler Forschungspreis ist mit jeweils bis zu fünf Millionen Euro dotiert. mehr

28.05.2015 Pressemeldung Hochschule und Forschung