Bundesministerium für Bildung und Forschung RSS-Feed

Meldungen

Lebenslanges Lernen

Große Nachfrage nach der Bildungsprämie

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) verlängert die Laufzeit der 2. Förderphase der Bildungsprämie bis zum 30. Juni 2014. Seit Dezember 2008 gaben die Bildungsprämienberatungsstellen rund 230.000 Prämiengutscheine an Weiterbildungsinteressierte aus. "Die große Nachfrage nach der Bildungsprämie zeigt, dass Weiterbildung immer mehr als selbstverständlicher Bestandteil des Lebenslaufs angesehen wird", sagte die Bundesministerin für Bildung und Forschung, Johanna Wanka. "Mich freut besonders das große Interesse von Frauen an dem Angebot." mehr

02.10.2013 Pressemeldung Aus- und Weiterbildung

BAföG

Bildungsministerin Johanna Wanka zur Diskussion um das BAföG

Zur Diskussion um das BAföG sagt die Bundesministerin für Bildung und Forschung, Johanna Wanka: mehr

18.09.2013 Pressemeldung Hochschule und Forschung

Bildungsausgaben

Bildungsausgaben in Deutschland gestiegen

Die Bildungsausgaben pro Teilnehmer sind in Deutschland zwischen 2009 und 2010 deutlich gestiegen. Bezogen auf alle Bildungsbereiche lagen die Ausgaben pro Kopf 2009 bei 7900 Euro, im Folgejahr stiegen sie auf 8300 Euro. Dies entspricht einem Zuwachs von 5,1 Prozent. Im Durchschnitt der OECD-Länder betrug die Steigerung nur 1 Prozent. Die Ausgaben pro Schülerin und Schüler im Sekundarbereich I, (zum Beispiel an Hauptschulen) stiegen in Deutschland um 9,2 Prozent von 6500 auf 7100 Euro, bei einem nur geringen Anstieg im OECD-Durchschnitt von 1,4 Prozent. mehr

11.09.2013 Pressemeldung Bildung und Gesellschaft

Auszeichnung

Tag der Talente würdigt junge Querdenker

"Wir brauchen junge Querdenker und kreative Köpfe, die mit Leidenschaft ihre Ideen verfolgen, Herausragendes leisten, Lösungen für aktuelle Probleme finden und damit unser Land voranbringen", sagte Cornelia Quennet-Thielen, Staatssekretärin im Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) heute beim Tag der Talente in Berlin, zu dem sich vom 7. bis 9. September rund 300 Preisträgerinnen und Preisträger bundesweiter Schüler- und Jugendwettbewerbe trafen. "Mit dem Tag der Talente möchten wir auf die vielfältigen Begabungen von Jugendlichen aufmerksam machen und ihre hervorragenden Leistungen würdigen", so Quennet-Thielen. "Talente sind der Motor unserer Gesellschaft." mehr

09.09.2013 Pressemeldung Bildung und Gesellschaft

Gleichstellung

Immer mehr Frauen promovieren

Die enormen bildungs- und forschungspolitischen Anstrengungen von Bund und Ländern zahlen sich aus. Das zeigt eine vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) in Auftrag gegebene Erhebung des Statistischen Bundesamtes zu den Karriereverläufen und zur internationalen Mobilität von Hochqualifizierten (Personen mit Hochschulabschluss - mit und ohne Promotion). Demnach ist der Anteil der Hochqualifizierten an der deutschen Bevölkerung seit 2001 deutlich angestiegen: von 10,5 Prozent auf 13,2 Prozent in 2011. Insbesondere Frauen nutzen vermehrt ihre Bildungschancen. Dies zeigt sich auch auf der Ebene der Promotionen: Bei den unter 45-Jährigen ist der Frauenanteil an den Promovierten mit 41 Prozent fast doppelt so hoch wie in der Altersgruppe der über 55-Jährigen (22 Prozent). Im Jahr 2011 waren in Deutschland rund 752.000 Personen promoviert. Über alle Altersstufen hinweg betrug der Anteil der Frauen daran 31 Prozent. Mit 52 Prozent stammt etwas! mehr als die Hälfte aller Promovierten aus Nichtakademikerfamilien. mehr

29.08.2013 Pressemeldung Hochschule und Forschung

Türkisch-Deutschn Uni

Zwei Länder, zwei Kulturen, eine Universität

Zum Wintersemester 2013/14 begrüßt die Türkisch-Deutsche Universität (TDU) in Istanbul ihre ersten Studierenden in drei Bachelor- und zwei Master-Studiengängen. Mit der Gründung der gemeinsamen Universität bauen die Türkei und Deutschland ihre langjährigen Hochschul- und Wissenschaftskooperationen aus. Die Bundesministerin für Bildung und Forschung, Johanna Wanka, sagte in der heutigen Pressekonferenz anlässlich der Aufnahme des Lehrbetriebs zum Wintersemester: "Ich freue mich, dass fünf Jahre nach Unterzeichnung der deutsch-türkischen Regierungsvereinbarung der Lehrbetrieb an der TDU jetzt beginnt. Die TDU ist ein wichtiger Baustein unserer Internationalisierungsstrategie für die Hochschulen, die Wissenschaft und die Forschung." mehr

24.07.2013 Pressemeldung Hochschule und Forschung

Bundesbildungsministerium

Fast alle machen ihren Master im Wunschfach - und am Wunschort

Ein großer Teil der Studiengänge an deutschen Hochschulen ist mittlerweile auf die zweistufige Bachelor-Master-Struktur umgestellt. Über das Masterstudium und seine Studierenden liegen bislang jedoch kaum Erkenntnisse aus der empirischen Bildungsforschung vor. Die erste bundesweit repräsentative Befragung derjenigen, die gerade ein Masterstudium beginnen, ergab nun: Fast alle, nämlich 95 Prozent, studieren ihr Wunschfach. Mehr als drei Viertel (78 Prozent) studieren nicht nur im gewünschten Fach, sondern auch an der gewünschten Hochschule. Der Übergang vom Erststudium in das Masterstudium erfolgte überwiegend (bei 82 Prozent) nahtlos. mehr

18.07.2013 Pressemeldung Hochschule und Forschung

Integration

Begabtenförderung für Muslime

Leistungsstarke muslimische Studierende und Promovierende können in Zukunft mit Stipendien gefördert werden. Dazu soll das neue Avicenna-Studienwerk in den Kreis der vom BMBF unterstützten Begabtenförderungswerke aufgenommen werden. "Viele muslimische Studentinnen und Studenten in Deutschland leisten Herausragendes in ihrem Fach und für die Gesellschaft", sagte Bundesbildungsministerin Johanna Wanka. "Durch die Unterstützung des Förderwerks für muslimische Studierende zeigen wir, dass gerade in der Pluralität unserer Gesellschaft eine große Chance liegt. Nach der Förderung der vier Zentren für Islamische Studien in Deutschland ist das neue Studienwerk ein weiterer wichtiger integrationspolitischer Schritt dieser Bundesregierung", sagte Wanka. mehr

16.07.2013 Pressemeldung Hochschule und Forschung

Forschernetzwerk zum Thema sexueller Kindesmissbrauch hat sich konstituiert

Am heutigen Montag hat sich das Netzwerk der vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) geförderten Forscherinnen und Forscher der Förderlinie "Sexueller Kindesmissbrauch in Pädagogischen Kontexten" konstituiert. mehr

15.07.2013 Pressemeldung Bildung und Gesellschaft

Wanka zum Zukunftspakt

Hochschulen sind das Herzstück

Bundesbildungsministerin Johanna Wanka hat die Empfehlungen des Wissenschaftsrates zu den "Perspektiven des deutschen Wissenschaftssystems" begrüßt. "Damit werden die Hochschulen als Herzstück des Wissenschaftssystems gestärkt", sagte Wanka. "Die Empfehlungen sind ein zentraler Baustein, um unser Wissenschaftssystem zukunftsfest zu machen und weiter zu stärken, damit junge Menschen auch künftig in Deutschland eine exzellente Qualifizierung erhalten und Innovationen unser Land voran bringen". mehr

15.07.2013 Pressemeldung Hochschule und Forschung