Bundesministerium für Bildung und Forschung RSS-Feed

Meldungen

Wissenschaftsfreiheit

Mehr Spielräume für die Wissenschaft

Das Bundeskabinett hat heute den Entwurf des Gesetzes zur Flexibilisierung von haushaltsrechtlichen Rahmenbedingungen außeruniversitärer Wissenschaftseinrichtungen (Wissenschaftsfreiheitsgesetz) verabschiedet. Die Einrichtungen erhalten damit deutlich mehr Eigenständigkeit und Flexibilität in ihrer Wirtschaftsführung. Überflüssige Regularien werden abgebaut, Leistungsanreize verstärkt und ein effizienterer Einsatz von Ressourcen ermöglicht. mehr

02.05.2012 Pressemeldung Bildung und Gesellschaft

Bologna-Reform

Bologna-Konferenz: Richtige Antwort auf die Finanzkrise heißt Bildung

Die Finanzkrise zwingt viele Staaten - Deutschland steht hier im internationalen Vergleich gut da - zu Einsparmaßnahmen, auch bei der Ausstattung der Hochschulen. Dagegen haben sich die 47 Wissenschaftsminister des europäischen Hochschulraums auf der Bologna-Konferenz in Bukarest dazu bekannt, dass gerade in der Investition in Bildung die Antwort auf die Finanzkrise liegt. mehr

27.04.2012 Pressemeldung Hochschule und Forschung

Schavan:

"Die Besten eines Jahrgangs sollen Lehrer werden"

Der Lehrerberuf genießt ein hohes Ansehen in der Bevölkerung. 38 Prozent der Bevölkerung nennen ihn als den Beruf, vor dem sie die meiste Achtung haben. Zwei Drittel der Lehrerinnen und Lehrer berichten, dass ihnen ihre Arbeit überwiegend Freude macht - und dass ihre Hauptmotivation die Arbeit mit Kindern ist. So die zentralen Aussagen einer heute vorgestellten [Allensbach-Umfrage](http://bildungsklick.de/a/83387/lehrer-sehen-sich-als-gerechte-notengeber/) im Auftrag der Vodafone Stiftung Deutschland über Bildungsziele und Bildungsaufgaben aus Sicht der Lehrer und der Bevölkerung. mehr

24.04.2012 Pressemeldung Schule

Integration

Anerkennungsgesetz tritt am 1. April in Kraft

Am 1. April 2012 tritt das Anerkennungsgesetz des Bundes in Kraft. Das Gesetz schafft erstmals einen Rechtsanspruch auf ein Verfahren zur Anerkennung ausländischer Berufsqualifikationen -- und zwar für alle, unabhängig vom Herkunftsland, und innerhalb von drei Monaten nach Einreichen der erforderlichen Papiere. mehr

30.03.2012 Pressemeldung Bildung und Gesellschaft

Berlin

Tagung zur empirischen Bildungsforschung

Der demografische Wandel und die Technisierung und Internationalisierung der Arbeitswelt sind nur zwei Beispiele für die gesellschaftlichen Herausforderungen, denen sich unser Bildungssystem stellen muss. mehr

29.03.2012 Pressemeldung Bildung und Gesellschaft

Nachhaltigkeit

BMBF und Nachhaltigkeitsrat starten Wettbewerb zur Förderung von Bildungsnetzwerken

Was können Schülerinnen und Schüler zur nachhaltigen Entwicklung ihrer Stadt beitragen? Wie können Unternehmen und Universitäten gemeinsam nachhaltige Mobilität fördern? Wie wird eine Gemeinde zum Vorreiter bei der Energiewende, und was können Bürger, Politik und Verwaltung dabei voneinander lernen? mehr

26.03.2012 Pressemeldung Bildung und Gesellschaft

Migrantinnen

Migrantinnen sind oft hochqualifiziert - und werden ausgebremst

Ministerin Schavan weist zum Weltfrauentag auf den Beitrag von Migrantinnen in Wirtschaft und Gesellschaft hin. BMBF-Broschüre zur Arbeitsmarktintegration hochqualifizierter Migrantinnen in Berlin vorgestellt. mehr

07.03.2012 Pressemeldung Bildung und Gesellschaft

Föderalismus

Erweiterte Kooperationsmöglichkeiten von Bund und Ländern im Wissenschaftsbereich

Der Koalitionsausschuss der Bundesregierung hat gestern Abend beschlossen, die Kooperationsmöglichkeiten von Bund und Ländern im Wissenschaftsbereich zu erweitern. Eine entsprechende Änderung des Artikels 91b des Grundgesetzes soll noch in dieser Legislaturperiode realisiert werden. Künftig sollen Bund und Länder gemeinsam nicht nur "Vorhaben", sondern - dauerhaft - auch "Einrichtungen der Wissenschaft und Forschung an Hochschulen" fördern können. Bislang können vom Bund Einrichtungen der wissenschaftlichen Forschung nur außerhalb von Hochschulen gefördert werden. mehr

05.03.2012 Pressemeldung Hochschule und Forschung

Schule

Tausche Lehrer gegen Professor

Das Klima schonen, Ressourcen sparen, die Artenvielfalt erhalten. Diese Themen spielen auch im Schulunterricht eine immer wichtigere Rolle. Schüler können ab sofort direkt von Wissenschaftlern im Klassenzimmer lernen, was Nachhaltigkeit bedeutet. mehr

13.02.2012 Pressemeldung Schule

Wissenschaftsjahr 2012

Wissenschaft im Dienste der Nachhaltigkeit

Städte und Kommunen sind entscheidende Akteure für die Entwicklung einer nachhaltigen Lebensweise. Sie spielen daher auch eine zentrale Rolle im Wissenschaftsjahr 2012 "Zukunftsprojekt Erde", das Bundesforschungsministerin Annette Schavan heute gemeinsam mit Bundesumweltminister Norbert Röttgen sowie 25 Vertretern von Städten, Gemeinden und Landkreisen in Berlin eröffnet hat. mehr

08.02.2012 Pressemeldung Bildung und Gesellschaft