Bundesministerium für Bildung und Forschung RSS-Feed

Meldungen

© REGIERUNGonline/Kühler
Forschung

Bundesministerin Schavan geht auf Sommerreise

Die Sommerreise 2011 von Bundesforschungsministerin Annette Schavan steht im Zeichen von Themen der Innovation. "Ich möchte mir in verschiedenen Regionen Deutschlands ein Bild davon machen, welchen Beitrag Forschung und Wissenschaft zur Lösung wichtiger Zukunftsfragen leisten und welches Potenzial in der Forschung in Deutschland steckt", so Schavan. Das Themenspektrum der Sommerreise reicht von der Ernährungs- über die Meeres- und Ressourcenforschung bis hin zu innovativen Konzepten in der Hochschullehre. mehr

11.07.2011 Pressemeldung Hochschule und Forschung

Schavan zu Deutschlandabi

"Das ist eine gute Idee"

Zur Ankündigung der Länder Bayern, Mecklenburg-Vorpommern und Sachsen für einen Staatsvertrag zu gemeinsamen Abitur- und Realschulabschlussprüfungen sagt Bundesbildungsministerin Annette Schavan: mehr

08.07.2011 Pressemeldung Schule

Sexuellen Missbrauch an Kindern frühzeitig erkennen

Wie kann ich sexuellen Missbrauch erkennen? Wie kann man ihn möglicherweise verhindern? Wie gehe ich damit um, wenn ein Kind sexuell missbraucht wurde? Welche Möglichkeiten gibt es, das Geschehene zu verarbeiten? All dies sind Fragen, die sich Menschen, die in pädagogischen Berufen und in Heilberufen in Betreuungseinrichtungen arbeiten, stellen müssen. Die Bundesregierung hat deshalb den ,Runden Tisch - Sexueller Kindesmissbrauch in Abhängigkeits- und Machtverhältnissen in privaten und öffentlichen Einrichtungen und im familiären Bereich" ins Leben gerufen. Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) hat in diesem Zusammenhang seine Bildungs- und Gesundheitsforschung intensiviert. Ein besonderer Schwerpunkt liegt dabei auf den Erfahrungen mit innovativen Lernansätzen im E-Learning Bereich. mehr

01.07.2011 Pressemeldung Bildung und Gesellschaft

Bundesbildungsministerium

Deutschland und China kooperieren in der Wissenschaft

Deutschland und China wollen unter anderem bei der Verbesserung der beruflichen Bildung künftig eng zusammenarbeiten. Im Rahmen der 1. Deutsch-Chinesischen Regierungskonsultationen in Berlin wurde dazu eine Absichtserklärung zwischen dem Bundesministerium für Bildung und Forschung und dem chinesischen Bildungsministerium unterzeichnet. mehr

28.06.2011 Pressemeldung Bildung und Gesellschaft

Land der Ideen

Deutschlands beste Ideen für Bildung ausgewählt

Insgesamt 52 herausragende Bildungsprojekte aus ganz Deutschland sind die Preisträger des Wettbewerbs "Ideen für die Bildungsrepublik". Die mit zwölf Experten besetzte Jury wählte aus über 1.300 Bewerbungen die besten Projekte aus, die sich in vorbildlicher Weise für mehr Bildungsgerechtigkeit bei Kindern und Jugendlichen einsetzen. Die ausgewählten Projekte der "Bildungsideen" reichen von Patenschaftsmodellen über Digitales Lernen bis hin zur Förderung von Sprachkompetenz. mehr

28.06.2011 Pressemeldung Bildung und Gesellschaft

Essay-Wettbewerb für Forschernachwuchs zur "Gesundheit 2050"

Wie wird in Deutschland das Krankenhaus der Zukunft aussehen? Welche Rolle wird in den kommenden Jahrzehnten die individualisierte Medizin spielen? Welche Bedeutung werden in den Arztpraxen Gendiagnosen bekommen? Diese und viele andere spannende Fragen stehen im Mittelpunkt des Essay-Wettbewerbs, den das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) gemeinsam mit den Zeitungen "Die Welt" und "Welt am Sonntag" ausschreibt. mehr

17.06.2011 Pressemeldung Bildung und Gesellschaft

Bundesbildungsministerium

Medienpreis zu Migration, Integration und Bildung ausgeschrieben

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) schreibt zum zweiten Mal den KAUSA Medienpreis aus. Der Wettbewerb richtet sich an junge Journalistinnen und Journalisten (bis 35 Jahre), die zu einer differenzierten Berichterstattung im Bereich Migration, Integration und Bildung beitragen. Nachwuchsjournalisten können sich bis zum 16. September 2011 mit Print/Online-, Hörfunk- oder TV-Beiträgen über "Bildungswege von Migrantinnen und Migranten" bewerben. Der Preis ist mit insgesamt 30.000 Euro dotiert und wird an neun Preisträgerinnen und Preisträger verliehen. mehr

17.06.2011 Pressemeldung Bildung und Gesellschaft

Bildungsausgaben

10 Prozent - Ziel in Reichweite

Laut Statistischem Bundesamt sind die Ausgaben für Bildung und Forschung um fast 5 Prozent gestiegen. Schavan: "Das Geld, das durch den Rückgang der Schülerzahlen frei wird, muss weiterhin im System bleiben." mehr

16.06.2011 Pressemeldung Bildung und Gesellschaft

Nachwuchswissenschaftler international aktiv

Der Arbeitsalltag von jungen Wissenschaftler(inne)n ist insgesamt durch ein hohes Maß an Internationalität geprägt. Sich aktiv an internationalen wissenschaftlichen Diskursen zu beteiligen, sich mit ausländischen Wissenschaftler(inne)n auszutauschen oder selbst für eine gewisse Zeit im Ausland zu forschen, ist für viele fester Bestandteil ihrer Tätigkeit. mehr

07.06.2011 Pressemeldung Hochschule und Forschung

Internationaler Austausch

Deutschland und Indien kooperieren bei Berufsausbildung

Deutschland ist ein wichtiger Partner bei der Reform des indischen Berufsbildungssystems. Die deutsche Bundesbildungsministerin Annette Schavan unterzeichnete heute in Neu-Delhi mit dem indischen Arbeitsminister Mallikarjun Kharge eine Absichtserklärung zur Zusammenarbeit. Beide Regierungen werden die enge Kooperation durch gemeinsame Projekte ausbauen, um die Berufsausbildung in indischen Schulen und Betrieben in Anlehnung an das in Deutschland bewährte System der dualen Berufsausbildung zu modernisieren. mehr

31.05.2011 Pressemeldung Aus- und Weiterbildung