Bundesministerium für Bildung und Forschung RSS-Feed

Meldungen

Schavan: "Den Europäischen Forschungsraum aktiv gestalten"

"Der Lissabon-Vertrag bietet uns die Chance, den Europäischen Forschungsraum in Zukunft noch besser zu gestalten", sagte Bundesforschungsministerin Annette Schavan am Dienstag zum Inkrafttreten des Vertrags. "Der Europäische Forschungsraum verbessert die Wettbewerbsfähigkeit Europas im globalen Wettbewerb um mehr Innovationen und bessere Technolo-gien. Seine erfolgreiche Entwicklung wird entscheidend davon abhängen, dass sich die Mitgliedstaaten stärker in seine Gestaltung einbringen. Deutschland strebt hier eine aktive Rolle an, um das nationale wie europäische Forschungs- und Innovationssystem voran zu bringen." mehr

01.12.2009 Pressemeldung Hochschule und Forschung

Schavan gratuliert neuem Leibniz-Präsidenten

Am heutigen Freitag wurde Prof. Karl-Ulrich Mayer zum neuen Präsidenten der Leibniz-Gemeinschaft (WGL) gewählt. Dazu erklärt Bundesforschungsministerin Annette Schavan: mehr

27.11.2009 Pressemeldung Bildung und Gesellschaft

Schavan: "Studieren ist für junge Menschen attraktiv"

In Deutschland gibt es so viele Studienanfänger wie nie: Im Jahr 2009 haben insgesamt 423.600 junge Menschen ein Hochschulstudium aufgenommen. Das sind gut 26.800 oder sieben Prozent mehr als im letzten Jahr. Nach vorläufigen Angaben des Statistischen Bundesamtes ist die Studienanfängerquote, also der Anteil der Studierenden an einem Altersjahrgang, von 40,3 Prozent (2008) auf 43,3 Prozent gestiegen. mehr

25.11.2009 Pressemeldung Hochschule und Forschung

Zukunftszug feiert in Berlin erfolgreiche Deutschlandtour

Mehr als 260.000 Besucher, 62 Stationen und mehr als 15.000 zurückgelegte Kilometer: Nach sieben erfolgreichen Monaten feierte der multimedial ausgebaute Ausstellungszug "Expedition Zukunft" am Dienstag in Berlin den Abschluss seiner Deutschlandtour. Bundesforschungsministerin Annette Schavan, der Präsident der Max-Planck-Gesellschaft Prof. Dr. Peter Gruss und der Vorstandsvorsitzende der Bayer Schering Pharma AG Andreas Fibig zogen eine positive Bilanz und bedankten sich bei allen Beteiligten. Besonderer Dank galt den zahlreichen Akteuren aus Wissenschaft und forschenden Unternehmen, die als Zug- und Wagenpartner die visionäre Ausstellung ermöglicht hatten. Die "Expedition Zukunft" ist am Dienstag noch bis 17 Uhr am Bahnhof Berlin-Gesundbrunnen zu sehen. mehr

24.11.2009 Pressemeldung Bildung und Gesellschaft

Wechsel im Amt des Staatssekretärs

Dr. Georg Schütte soll neuer beamteter Staatssekretär im Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) werden. Das teilte am Freitag in Berlin ein Sprecher des Ministeriums mit. mehr

20.11.2009 Pressemeldung Bildung und Gesellschaft

Wirtschaftsweise klar für Priorität von Bildung und Forschung

Hoch zufrieden äußerte sich Bundesforschungsministerin Annette Schavan über das am Freitag veröffentlichte Jahresgutachten des Sachverständigenrates zur Begutachtung der gesamtwirtschaftlichen Entwicklung. "Das ist eine Ermutigung für die Bildungs- und Forschungspolitik dieser Bundesregierung", sagte die Ministerin in Berlin. "Das Gutachten führt uns sehr deutlich vor Augen, dass Bildung und Forschung in das Zentrum der Wachstumspolitik gerückt sind." mehr

13.11.2009 Pressemeldung Bildung und Gesellschaft

60 Millionen Euro für bessere Bildung in den Kommunen

"Unser Ziel ist es, eines der besten Bildungssysteme der Welt zu schaffen. Dazu gehört, der heutigen und der kommenden Generation in jeder Lebensphase das richtige Bildungsangebot machen zu können", sagte Bundesbildungsministerin Annette Schavan am Dienstag zur Auftaktkonferenz für das bundesweite Bildungsprogramm "Lernen vor Ort". mehr

Schavan: "Qualitätspakt für die Ausbildung in Deutschland"

"Die berufliche Bildung ist das Flaggschiff des deutschen Bildungssystems. In vielen Ländern gibt es zu Recht ein großes Interesse an der Berufsbildungspolitik in Deutschland. Deshalb müssen wir die Internationalisierung des Systems nach innen und außen forcieren", sagte am Dienstag Bundesbildungsministerin Annette Schavan in Bonn. Hier besuchte sie das Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB). "Das Zentrum wird in den nächsten vier Jahren maßgeblich an der Weiterentwicklung und Internationalisierung der beruflichen Bildung mitwirken", betonte Schavan. mehr

03.11.2009 Pressemeldung Aus- und Weiterbildung

Mit dem richtigen Beruf erfolgreich starten

Junge Menschen sind mehr denn je gefordert, sich den steigenden Anforderungen der Arbeitswelt zu stellen. Sie müssen Kompetenzen entwickeln, um unterschiedliche berufliche Situationen zu bestehen. In der Qualifizierungsinitiative für Deutschland wird daher die Weiterentwicklung der Berufsorientierung als wesentliches Ziel für einen guten Start in die Ausbildung gesehen. "Wir können es uns im globalen Wettbewerb nicht mehr leisten, Talente links liegen zu lassen. Deshalb ist es wichtig, Jugendlichen eine Orientierung über die vielfältigen beruflichen Möglichkeiten zu geben. So findet man die Ausbildung, die zu einem passt und erfolgreich absolviert", sagte Bundesbildungsministerin Annette Schavan. mehr

02.11.2009 Pressemeldung Aus- und Weiterbildung

Weitere 30 Promotionsstellen für Bildungsforschung

Das Interesse von Nachwuchswissenschaftlerinnen und Nachwuchswissenschaftlern an der empirischen Bildungsforschung ist groß. Das zeigt die wachsende Nachfrage an den seit 2008 vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) vergebenen Promotionsstipendien in diesem Bereich. mehr

29.10.2009 Pressemeldung Hochschule und Forschung