Bundesministerium für Bildung und Forschung RSS-Feed

Meldungen

Forscherinnen als Vorbild für junge Generation

Beeindruckende Porträts von Forscherinnen sind das Sujet einer Foto-Ausstellung im FrauenMediaTurm, die heute von Bundesforschungsministerin Annette Schavan in Köln eröffnet wurde. "Frauen, die forschen sind gut sichtbar: Heutzutage auch in mathematischen und naturwissenschaftlichen Fächern. Das zeigt diese Ausstellung sehr eindrücklich. Die künstlerischen Fotos von Bettina Flitner sind Bilder beeindruckender Frauen", sagte Schavan. Die Fotografin Flitner porträtierte Mathematikerinnen und Naturwissenschaftlerinnen an ihren oftmals außergewöhnlichen Arbeitsplätzen. Alle abgebildeten Frauen arbeiten in Spitzenfunktionen von Wissenschaft und Forschung. Die Fotoausstellung ist Teil eines Projekts des FrauenMediaTurms unter Federführung von Alice Schwarzer. Die Fotos erscheinen als Bildband mit Texten der Journalistin Jeanne Rubner. mehr

05.09.2008 Pressemeldung Hochschule und Forschung

Buch der Bildungsrepublik geht auf Reisen

Das "Buch der Bildungsrepublik" geht auf Reisen quer durch Deutschland. Am Freitag hat Bundesbildungsministerin Annette Schavan das Buch im Beisein von Bundeskanzlerin Angela Merkel auf seine Tour durch 16 Städte und Regionen geschickt. mehr

Schavan und Gabriel gratulieren Ottmar Edenhofer

Der deutsche Klimaforscher Prof. Ottmar Edenhofer vom Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung (PIK) ist heute in Genf zum 20. Gründungsjubiläum des "Intergovernmental Panel on Climate Change" zum Leiter der Arbeitsgruppe III des Weltklimarates gewählt worden. Der Vorsitz der Arbeitsgruppe, die sich mit den Lösungen des Klimaproblems beschäftigt, umfasst den Zeitraum der Erstellung des fünften IPCC-Klimaberichtes (2008-2014). Durch seine Arbeiten hat der Weltklimarat in den vergangenen Jahren einen entscheidenden Beitrag zum Verständnis und Bewusstsein über den Klimawandel geleistet. mehr

04.09.2008 Pressemeldung Bildung und Gesellschaft

Schavan: "Bildungsbericht dokumentiert Erfolge und Aufgaben"

Das Kabinett hat heute den zweiten nationalen Bildungsbericht beraten. Er wurde von einer unabhängigen wissenschaftlichen Autorengruppe im Auftrag des Bundesministeriums für Bildung und Forschung und der Ständigen Konferenz der Kultusminister der Länder in der Bundesrepublik Deutschland erstellt. "Der Bericht dokumentiert den aktuellen Status quo unseres Bildungssystems und zeigt dabei erfreuliche Entwicklungen – wie den Ausbau der Angebote bei der frühkindlichen Bildung und Betreuung, die Erhöhung des Ausbildungsplatzangebotes und den neuen Höchststand bei den Hochschulabsolventinnen und –absolventen", sagte Bundesbildungsministerin Annette Schavan am Mittwoch in Berlin. Der Bericht zeigt zudem, dass insgesamt der Bildungsstand in der Bevölkerung steigt. mehr

79 Hochschulen beim Professorinnenprogramm erfolgreich

79 Hochschulen aus 15 Bundesländern haben sich erfolgreich mit ihren Gleichstellungskonzepten auf die erste Ausschreibung des von der Bundesregierung gemeinsam mit den Ländern aufgelegten Professorinnenprogramms beworben. Damit sollen in der ersten Runde nun bis zu 140 Stellen für hochqualifizierte Spitzenforscherinnen gefördert werden. Das vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) initiierte und von Bund und Ländern gemeinsam finanzierte Programm unterstützt deutsche Hochschulen dabei, langfristige Perspektiven für hoch qualifizierte Nachwuchswissenschaftlerinnen zu schaffen. mehr

03.09.2008 Pressemeldung Hochschule und Forschung

Parlamentarischer Staatssekretär im Bundesfamilienministerium eröffnet den 3. Demographie-Kongress "Best Age" in Berlin

"Deutschland wird ein Land des langen Lebens. Dies sollte uns nicht erschrecken, sondern uns beflügeln, diese gewonnenen Jahre zu gestalten. Sie bringen uns Chancen für Bildung und Ausbildung, Familie und Gesellschaft, Arbeit und Wirtschaft. Nur wenn wir gemeinsam daran arbeiten, Konzepte für alle Lebensphasen und den Alltag zu entwickeln und sie umzusetzen, können wir die gewonnenen Lebensjahre mit Lebensqualität füllen", erklärt der Parlamentarische Staatssekretär im Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, Dr. Hermann Kues, in seiner heutigen Eröffnungsrede auf dem 3. Demographie-Kongress in Berlin. mehr

02.09.2008 Pressemeldung Aus- und Weiterbildung

Deutschlands Spitzencluster stehen fest

Bundesforschungsministerin Annette Schavan hat am Dienstag die Sieger der ersten Runde des Spitzencluster-Wettbewerbs bekannt gegeben. Ziel des hoch dotierten Wettbewerbs ist es, Deutschlands leistungsfähigste Cluster aus Wissenschaft und Wirtschaft einer Region zu stärken und sie auf dem Weg in die internationale Spitzengruppe zu unterstützen. Sie sollen noch wettbewerbsfähiger und attraktiver für Talente und Investoren werden. "Nur wenn Forscher und Unternehmer ihre Kräfte bündeln, kann die Innovationsfähigkeit unseres Landes steigen. Gefragt sind gezielte strategische Partnerschaften. Das ist der Grundgedanke der Hightech-Strategie der Bundesregierung", sagte Schavan in Berlin. "Wir sind Vorreiter in der Clusterförderung, weil wir Wachstum und Beschäftigung hier in Deutschland sichern wollen." mehr

02.09.2008 Pressemeldung Hochschule und Forschung

Tag der Talente: 300 Hochbegabte treffen sich in Berlin

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung lädt vom 20. bis 22. September 300 Preisträgerinnen und Preisträger unterschiedlicher bundesweiter Talentwettbewerbe nach Berlin ein. Im Rahmen des "Tag der Talente" ehrt Bundesbildungsministerin Annette Schavan am 22. September hochbegabte Schülerinnen und Schüler für ihre herausragenden Leistungen, die sie bei Wettbewerben wie "Jugend forscht" oder "Bundeswettbewerb Komposition" im vergangenen Jahr gezeigt haben. Neben der Ehrung stehen Diskussionsrunden, ein Markt der Neugier mit zahlreichen Ausstellungsständen sowie Workshops mit prominenten Partnern im Zentrum der dreitägigen Veranstaltung. mehr

29.08.2008 Pressemeldung Schule

Sehr gute Entwicklung am Ausbildungsstellenmarkt

Anlässlich der Bekanntgabe der neuen Ausbildungsplatzzahlen einen Monat vor Ende des Vermittlungsjahres sagte der Parlamentarische Staatssekretär im Bundesbildungsministerium, Andreas Storm, am Donnerstag in Berlin: "Die Ausbildungsbilanz für dieses Jahr entwickelt sich sehr erfreulich. Alle Indikatoren sprechen dafür, dass wir den höchsten Stand seit der Wiedervereinigung erreichen werden. Damit zeichnet sich ein Lehrstellenrekord ab." mehr

28.08.2008 Pressemeldung Aus- und Weiterbildung

Nachwuchswissenschaftler stärken deutsch-israelischen Dialog

Im Rahmen des Deutsch-Israelischen Jahres der Wissenschaft und Technologie 2008 bereist die Bundesministerin für Bildung und Forschung Annette Schavan vom heutigen Donnerstag bis Sonntag Israel. Ein wichtiges Ziel ihres Aufenthalts ist der Ausbau der deutsch-israelischen Kooperation in den Geistes- und Kulturwissenschaften. Neben einem Kolloquium zum Thema "Wissen und Bilden" mit israelischen und deutschen Wissenschaftlern steht ein Gespräch mit dem israelischen Wissenschaftsminister Galeb Majadle auf dem Programm. Zudem bereist die Ministerin die palästinensischen Gebiete, unter anderem ist ein Gespräch mit der Bildungsministerin Lamis Alami und ein Besuch der Al Quds Universität in Ramallah geplant. mehr

28.08.2008 Pressemeldung Hochschule und Forschung