Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend RSS-Feed

Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

Ursula von der Leyen
Bundesministerin
Alexanderplatz 6
10178 Berlin
Tel: +49 (0)30 555 - 0
www.bmfsfj.de

Meldungen

Kinder- und Jugendschutz

25 Jahre Kinderrechte

Heute (Donnerstag) vor 25 Jahren hat die Generalversammlung der Vereinten Nationen die Kinderrechtskonvention verabschiedet. Weltweit wird dieser wichtige Meilenstein in der Geschichte der Rechte von Kindern und Jugendlichen mit zahlreichen Veranstaltungen begleitet. Bundeskinderministerin Manuela Schwesig lädt zu diesem besonderen Geburtstag rund 300 Kinder und Jugendliche, Vertreter und Vertreterinnen der Politik, der Fachwelt sowie Organisationen, die sich für Kinderrechte engagieren, zu einem großen Fest ins TIPI am Kanzleramt in Berlin ein. mehr

20.11.2014 Pressemeldung Bildung und Gesellschaft

Netzwerk

Mehr Kinderschutz im Internet: Vorstellung des Netzwerks gegen Missbrauch und sexuelle Ausbeutung von Kindern

Bilder, die Kinder in sexuellen Posen zeigen, sind im Internet weit verbreitet und einfach zu finden. Mit dem Netzwerk "Keine Grauzonen im Internet", für das Bundesfamilienministerin Manuela Schwesig die Schirmherrschaft übernehmen wird, sollen Darstellungen von Kindern und Jugendlichen in sexuellen Posen wirksamer bekämpft und international geächtet werden. mehr

17.11.2014 Pressemeldung Bildung und Gesellschaft

Bundestag

ElterngeldPlus verabschiedet

Der Bundestag hat heute (Freitag) in zweiter und dritter Lesung das Gesetz zum ElterngeldPlus mit Partnerschaftsbonus und einer flexibleren Elternzeit verabschiedet. Mit den Neuregelungen soll es für Mütter und Väter künftig einfacher werden, Elterngeldbezug und Teilzeitarbeit miteinander zu kombinieren. mehr

07.11.2014 Pressemeldung Bildung und Gesellschaft

Qualitätskonferenz

Mehr Qualität in der Kindertagesbetreuung

Die Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, Manuela Schwesig, und die Fachministerinnen und Fachminister der Länder haben sich auf der Konferenz zur frühen Bildung am 6. November auf einen Prozess zur Entwicklung gemeinsamer Qualitätsziele in der Kindertagesbetreuung geeinigt. mehr

06.11.2014 Pressemeldung Frühe Bildung

"Gleiche Chancen für alle Kinder"

Auf Einladung der Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, Manuela Schwesig, sind heute (Dienstag) rund 400 pädagogische Fachkräfte aus der Kindertagesbetreuung und der Familienbildung zum 2. Bundeskongress Elternbegleitung in Berlin zusammengekommen, um sich über ihre Arbeit als Elternbegleiterinnen - und Begleiter auszutauschen. Sie sind für Eltern kompetente Ansprechpersonen der Familienbildung und stehen ihnen unter anderem bei der Kitaeingewöhnung, der Schulwahl oder bei der Alltagsbildung zur Seite. mehr

04.11.2014 Pressemeldung Frühe Bildung

Studie

"Kinder erkennen Onlinewerbung häufig nicht"

Die Hälfte der 100 Lieblings-Webseiten von Kindern enthält Werbung oder werbliche Botschaften - aber nur 18 Prozent der Kinder im Alter von sechs bis elf Jahren sind in der Lage, alle diese Werbebotschaften eindeutig zu identifizieren. Zu diesem Schluss kommt die neue Studie "Kinder und Onlinewerbung", die gemeinsam von der Landesanstalt für Medien NRW (LfM) und dem Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) in Auftrag gegeben und heute (Montag) in Berlin vorgestellt wurde. mehr

03.11.2014 Pressemeldung Bildung und Gesellschaft

Kinder- und Jugendschutz

"Gemeinsam gegen sexuelle Gewalt" - Schwesig stellt Gesamtkonzept vor

Kinder und Jugendliche haben ein Recht auf Schutz vor sexueller Gewalt. Betroffene sollen schnelle Hilfe und Unterstützung erhalten. Diese Rechte können in Zukunft besser verwirklicht werden, wenn wir unser Wissen teilen und unsere Kräfte bündeln. mehr

22.09.2014 Pressemeldung Bildung und Gesellschaft

Rechtsradikalismus

Einfach wegklicken reicht nicht

Anlässlich der Pressekonferenz der Initiative jugenschutz.net zum Jahresbericht des Projekts "Rechtsextremismus Online", an der die Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, Manuela Schwesig zusammen mit dem Präsidenten der Bundeszentrale für politische Bildung, Thomas Krüger, teilnahm, fordert Bundesfamilienministerin Manuela Schwesig eine Kultur gemeinsamer Verantwortung, um dem Rechtsextremismus im Internet wirkungsvoll entgegen zu treten. mehr

12.08.2014 Pressemeldung Bildung und Gesellschaft

Kinderbetreuung

Ein Jahr Rechtsanspruch

Seit dem 1. August 2013 hat jedes Kind ab seinem ersten Geburtstag einen Anspruch auf Förderung in einer Kita oder bei einer Tagesmutter. Rund 660.000 Kinder nehmen dieses Angebot wahr, wie die aktuelle bundesweite Statistik zeigt. mehr

01.08.2014 Pressemeldung Frühe Bildung

Manuela Schwesig

Gute Kitas gehen uns alle an

Bundesministerin Manuela Schwesig begrüßt die Diskussion um die Qualität in der Kindertagesbetreuung: "Wir brauchen nicht nur mehr Plätze, sondern auch gute Plätze. Wir sehen die erheblichen Potenziale des Elementarbereiches, aber auch seine Baustellen. Es ist wichtig, dass wir jetzt gemeinsam Wege vereinbaren, wie wir Erzieherinnen und Erzieher besser unterstützen können", so Schwesig. "Diese leisten schon jetzt Erhebliches und das mit großer Zuwendung und Kompetenz." mehr

25.07.2014 Pressemeldung Frühe Bildung