Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend RSS-Feed

Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

Ursula von der Leyen
Bundesministerin
Alexanderplatz 6
10178 Berlin
Tel: +49 (0)30 555 - 0
www.bmfsfj.de

Meldungen

Neues Programm zur Stärkung von Vielfalt, Toleranz und Demokratie gestartet

Mit der Teilnahme von 24 Kommunen und Landkreisen aus 13 Bundesländern sowie acht Projekten freier Träger ist das neue Programm der Bundesregierung "Jugend für Vielfalt, Toleranz und Demokratie - gegen Rechtsextremismus, Fremdenfeindlichkeit und Antisemitismus" gestartet. In den nächsten Wochen werden weitere 66 Kommunen und Landkreise sowie eine Vielzahl von Projekten freier Träger in die Förderung aufgenommen. Derzeit laufen dazu die Antragsverfahren. mehr

08.01.2007 Pressemeldung

Familienfreundlichkeit entwickelt sich zu einem Markenzeichen der deutschen Wirtschaft

Die gemeinsamen Aktivitäten der "Allianz für die Familie" zeigen Wirkung. Die deutsche Wirtschaft wird zunehmend familienfreundlich - das ist das Ergebnis des "Unternehmensmonitors Familienfreundlichkeit 2006", den das Institut der deutschen Wirtschaft Köln (IW) im Auftrag des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) und der Spitzenverbände der deutschen Wirtschaft (BDA, BDI, DIHK, ZDH) durchgeführt hat. Die repräsentative Untersuchung, die erstmals 2003 vom IW Köln durchgeführt wurde, gibt Auskunft zum Stand 2006 und zeigt die Entwicklung in den vergangenen drei Jahren auf. mehr

19.12.2006 Pressemeldung

Bundesministerin Ursula von der Leyen: "Wir wollen die Familienleistungen in Deutschland optimieren"

Das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend geht in der Familienförderung neue Wege. Dazu hat Bundesministerin Ursula von der Leyen die erste Bestandsaufnahme und Auswertung aller familienbezogenen staatlichen Leistungen in Deutschland in Auftrag gegeben. Das dazu eingerichtete "Kompetenzzentrum für familienbezogene Leistungen" hat seine Arbeit aufgenommen und soll Anfang 2008 erste Ergebnisse vorlegen. mehr

15.12.2006 Pressemeldung

Bundesfamilienministerium unterstützt bundesweit einmaliges Netzwerk für Frauen und Männer mit Migrationshintergrund

Das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend startet gemeinsam mit der Thomas-Morus-Akademie Bensberg ein einmaliges Modellprojekt: Mit "Network.21" wendet sich erstmals ein Mentoring-Programm gleichzeitig an junge Frauen und Männer mit Migrationshintergrund. mehr

13.12.2006 Pressemeldung Aus- und Weiterbildung

Staatssekretär verleiht größten deutschen Ehrenamtspreis "für mich, für uns, für alle"

"Eine Gesellschaft, die sich ein menschliches Gesicht geben will, braucht das freiwillige Engagement von Jung und Alt. Wer sich engagiert, setzt ein positives Zeichen. Damit weitere Menschen zum freiwilligen Engagement motiviert werden können, ist es wichtig, die vielfach im Verborgenen erbrachten Leistungen zu würdigen", sagte Gerd Hoofe, Staatssekretär im Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, heute bei der Verleihung des Bürgerpreises der Initiative "für mich, für uns, für alle" in Berlin. "Besonders freut mich, dass sich Jugendliche und junge Menschen stärker freiwillig engagieren als andere Altersgruppen in Deutschland. Diesen Einsatz müssen wir würdigen. Die Ausschreibung des Preises 'für mich, für uns, für alle' in der Kategorie 'Junior' ist ein wichtiger Schritt für die Anerkennung der Leistung von Millionen junger Menschen in Deutschland." mehr

11.12.2006 Pressemeldung

Elterngeldrechner geht online

Seit heute steht im Internet unter [www.bmfsfj.de/elterngeldrechner](http://www.bmfsfj.de/elterngeldrechner) der Elterngeldrechner des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend bereit. Werdende Väter und Mütter geben die Daten ein, die der Computer braucht, um die voraussichtliche Höhe des Elterngeldanspruchs zu berechnen. Das Angebot hilft werdenden Eltern und Frauen und Männern mit Kinderwunsch bei der gemeinsamen Planung der ersten Zeit nach der Geburt des Kindes. Mit dem Elterngeldrechner können junge Paare klar erkennen, dass das neue Elterngeld die wirtschaftliche Grundlage der Familie sichert, wenn auch der besser verdienende Partner für eine Zeit die Betreuung des Kindes übernehmen will. mehr

08.12.2006 Pressemeldung

Bundesfamilienministerium bietet umfangreiche Informationen über kindgerechte Medien

Die Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, Ursula von der Leyen, appelliert an Eltern, Großeltern, Onkel und Tanten, beim Weihnachtseinkauf nicht nur auf die Wunschzettel zu achten. "Kinder wollen immer all das haben und sehen, was andere Kinder auch haben und sehen. Bücher, CDs und Videos sind sinnvolle Geschenke, weil sie Kreativität und Phantasie von Kindern und Jugendlichen anregen. Wichtig ist, dass Eltern wissen, was ihre Kinder sehen, welche Angebote, Programme und Spiele sie wann und wie lange nutzen. Um angesichts des riesigen Angebots den Überblick behalten zu können, in sind sie dabei auf verlässliche Informationen angewiesen", so von der Leyen. mehr

07.12.2006 Pressemeldung Bildung und Gesellschaft

Bundeskabinett beschließt Bericht zum Gleichstellungsgesetz

Mehr Frauen in Führungspositionen in der Bundesverwaltung - Bundesfrauenministerin Ursula von der Leyen fordert, das Potenzial gut ausgebildeter Frauen besser zu nutzen. mehr

06.12.2006 Pressemeldung

Staatssekretär Hoofe: "Der Modernisierungskurs in der Altenpflegeausbildung zeigt Erfolg"

"Wir haben die Weichen richtig gestellt: Drei Jahre nach dem Inkrafttreten des Altenpflegegesetzes zeigt sich, dass sich die Ausbildung auf einem klaren Modernisierungskurs befindet. Das steigende Interesse der Jugendlichen am Altenpflegeberuf ist ein Beleg für den Erfolg der Neuausrichtung dieser Ausbildung", erklärte der Staatssekretär im Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, Gerd Hoofe, heute zur Eröffnung der Fachtagung "Pflegeausbildung auf Modernisierungskurs" in Berlin. mehr

06.12.2006 Pressemeldung Aus- und Weiterbildung

© kontexis.de

Naturwissenschaft kindgerecht erklärt

Wie funktioniert ein Computer? Welche Software ist für Kinder geeignet? Welche naturwissenschaftlichen Experimente kann man zu Hause am Küchentisch durchführen? Mit Unterstützung des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend hat der Technische Jugendfreizeit- und Bildungsverein (tjfbv) e.V. vier Arbeitshefte aufgelegt, mit deren Hilfe Kinder im Grundschulalter in kindgerechter und spannender Form in die faszinierende Themenwelt von Naturwissenschaft und Technik eingeführt werden können. Die Hefte können gegen Erstattung der Versandkosten zugeschickt oder im Internet herunter geladen werden. mehr

05.12.2006 Pressemeldung Schule, Frühe Bildung