Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend RSS-Feed

Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

Ursula von der Leyen
Bundesministerin
Alexanderplatz 6
10178 Berlin
Tel: +49 (0)30 555 - 0
www.bmfsfj.de

Meldungen

Bundesfamilienministerium unterstützt Modellprojekt für junge Frauen mit Migrationshintergrund

Das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend verstärkt sein Engagement, um die Perspektiven junger Frauen mit Migrationshintergrund auf dem Arbeitsmarkt zu verbessern. In dem Projekt "Kulturelle Vielfalt als Impuls für Entwicklung und Wachstum: Wertschöpfung durch Wertschätzung" sollen Projektgruppen in zwei Modellregionen - Dresden und Köln - erproben, wie junge Frauen und junge Männer mit Migrationshintergrund ihre Kenntnisse und Fähigkeiten beruflich noch besser einsetzen können. Auch die lokale Wirtschaft soll profitieren. mehr

05.12.2006 Pressemeldung

Tag des Ehrenamtes: Bundesfamilienministerin würdigt Einsatz von 23 Millionen Freiwilligen

"Bürgerschaftliches Engagement ist grundlegender Bestandteil einer Gesellschaft mit menschlichem Gesicht. Dabei profitieren auch die Freiwilligen ganz persönlich von ihrer unentgeltlichen Tätigkeit. Ehrenamtliches Engagement ist deshalb ein Gewinn für alle", erklärt die Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, Ursula von der Leyen zum morgigen Internationalen Tag des Ehrenamtes. mehr

04.12.2006 Pressemeldung Bildung und Gesellschaft

Von der Leyen beruft Mitglieder des Bundesjugendkuratoriums

Die Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, Ursula von der Leyen, hat heute in Berlin die Mitglieder des Bundesjugendkuratoriums (BJK), dem Beratungsgremium der Bundesregierung in Grundsatzfragen der Kinder- und Jugendpolitik, berufen. mehr

30.11.2006 Pressemeldung Bildung und Gesellschaft

Fachkongress mit 200 Teilnehmenden erörtert Chancen einer Neuorientierung des Zivildienstes

Der Zivildienst als Lerndienst ist Thema eines Expertentreffens, das die Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, Ursula von der Leyen, am heutigen Mittwoch in Hannover eröffnet. Die zweitägige Veranstaltung unter dem Titel "Zivildienst als Chance!" stellt erste Fortschritte der im Koalitionsvertrag vereinbarten Neuausrichtung der Fachöffentlichkeit vor. mehr

29.11.2006 Pressemeldung Bildung und Gesellschaft

Bundesfamilienministerium will Kinder und Jugendliche besser vor sexueller Gewalt in neuen Medien schützen

Elektronische Medien spielen im Alltag von Kindern und Jugendlichen eine immer größere Rolle. Damit wächst für sie auch die Gefahr, mit sexuellen Gewaltbildern konfrontiert oder Opfer sexueller Gewalt zu werden. Typische Beispiel dafür etwa sind Bilder oder Videos, die im Internet oder über das Handy verbreitet werden. Häufig werden Jugendliche auch in Chats mit unangenehmen Fragen oder anzüglichen Bemerkungen belästigt. Das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend lädt daher zur Fachtagung "Aktuelle Herausforderungen im Kinder- und Jugendschutz - Sexuelle Gewalt durch die neuen Medien" am 28. und 29. November 2006 von 13 bis 18.30 Uhr in die "Neue Mälzerei" in Berlin ein. mehr

27.11.2006 Pressemeldung Bildung und Gesellschaft

Bundesfamilienministerin setzt auf Frühwarnsystem mit verbindlichem Einladungswesen

Bundesfamilienministerin Ursula von der Leyen begrüßt die Entscheidung des Bundesrates, den Entschließungsantrag der Länder Hessen und Saarland zur Einführung von Pflichtuntersuchungen in die Ausschüsse des Bundesrates zu überweisen. Ziel ist es, in den Ausschüssen sorgfältig zu prüfen, wie ein verbindliches Einladungswesen gemeinsam mit den Ländern entwickelt werden kann. mehr

24.11.2006 Pressemeldung Bildung und Gesellschaft

Prävention gegen Rechtsextremismus zeigt Erfolg

Um die Ursachen rechtsextremer Einstellungen weiterhin wirksam zu bekämpfen, wird das Anfang 2007 startende Bundesprogramm "Jugend für Vielfalt, Toleranz und Demokratie - gegen Rechtsextremismus, Fremdenfeindlichkeit und Antisemitismus" die gesellschaftlichen Akteure vor Ort noch stärker als bisher einbinden. mehr

21.11.2006 Pressemeldung Bildung und Gesellschaft

"Gesundheit und Bewegung": Fachportal zur frühkindlichen Erziehung

Wie sieht eine gesunde Ernährung aus? Was hat Körperpflege mit Gesundheit zu tun? Wie wichtig ist Bewegungsförderung? Wie wirkt sich Armut auf die Gesundheit von Kindern aus? Antworten auf diese und andere wichtige Fragen für Kinder und Eltern gibt das neue Schwerpunktthema "Gesundheit und Bewegung" des Internetportals [www.wissen-und-wachsen.de](http://www.wissen-und-wachsen.de). mehr

21.11.2006 Pressemeldung Frühe Bildung

Ursula von der Leyen gibt Startschuss für Aktionsprogramm Mehrgenerationenhäuser

Die Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, Ursula von der Leyen, hat heute den Startschuss zum bundesweiten Aktionsprogramm "Mehrgenerationenhäuser" gegeben. Bis Ende nächsten Jahres wird in jedem Landkreis und in jeder kreisfreien Stadt Deutschlands ein Mehrgenerationenhaus eröffnet - 439 insgesamt. mehr

20.11.2006 Pressemeldung

Bundesregierung unterstützt Abkommen zur Stärkung der Frauenrechte in Mittelmeerstaaten

Der Parlamentarische Staatssekretär im Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, Dr. Hermann Kues, begrüßt das heute in Istanbul von den Mittelmeeranrainerstaaten (Euromed) verabschiedete Fünf-Jahres-Programm zur Stärkung der Rechte von Frauen und für einen verbesserten Zugang von Frauen zu Bildung und Arbeitsmarkt. "Damit erreicht die Gleichberechtigung von Frauen und Männern in der mediterranen Region eine neue Qualität", betont Kues. mehr

15.11.2006 Pressemeldung