Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend RSS-Feed

Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

Ursula von der Leyen
Bundesministerin
Alexanderplatz 6
10178 Berlin
Tel: +49 (0)30 555 - 0
www.bmfsfj.de

Meldungen

Fachtagung zu Beratungsmöglichkeiten gegen Extremismus und Fremdenfeindlichkeit eröffnet

Zu einem stärkerem Engagement gegen Extremismus und Rassismus hat der Parlamentarische Staatssekretär im Bundesfamilienministerium, Dr. Hermann Kues, aufgerufen. "Die erfolgreiche Bekämpfung des Rassismus und des Extremismus hängt nicht zuletzt davon ab, ob Bürgerinnen und Bürger Zivilcourage zeigen", sagte Kues anlässlich der Eröffnung der Tagung. mehr

06.09.2006 Pressemeldung

Start der Posterkampagne "Coole Jungs"

Eine heute vorgestellte Posterkampagne des vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend geförderten Pilotprojektes "Neue Wege für Jungs" soll Jungen dazu anregen, auch Tätigkeiten und Verhaltensweisen zu übernehmen, die früher als "unmännlich" und damit "uncool" galten. "Eine moderne Gesellschaft braucht junge Männer, die sich nicht durch eingefahrene Rollenbilder den Blick verstellen lassen. Wer seine Lebensplanung und Berufswahl ohne Scheuklappen angeht, hat außerdem mehr Chancen auf dem Arbeitsmarkt", sagte Gerd Hoofe, Staatssekretär im Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, heute in Berlin anlässlich des Starts der Kampagne. mehr

06.09.2006 Pressemeldung

UN-Konvention stärkt Schutz behinderter Frauen

"Die neue Schutzkonvention für behinderte Menschen setzt international ein deutliches Zeichen für die Rechte von Frauen und Männern mit Behinderungen in allen Lebensbereichen. Es ist ein großer Erfolg, dass es dabei gelungen ist, den besonderen Schutzbedarf behinderter Frauen herauszustellen", kommentiert die Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, Ursula von der Leyen, die Ergebnisse der Verhandlungen zur UN-Behindertenkonvention, die am vergangenen Freitag zu Ende gegangen sind. mehr

28.08.2006 Pressemeldung

Spannende Einblicke ins Büro der Bundesfamilienministerin

Wie sieht das Büro einer Ministerin aus und was macht sie den ganzen Tag? Kinder, die das wissen wollen, sollten mit ihren Eltern zum Tag der offenen Tür ins Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend kommen. Denn Bundesfamilienministerin Ursula von der Leyen wird Kindern in einer besonderen Führung persönlich ihren Arbeitsplatz vorstellen und erklären, was ihre Arbeit ausmacht. mehr

24.08.2006 Pressemeldung

Bundesprogramm "Lokales Kapital für soziale Zwecke" erhält neuen Schub

Das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend setzt das erfolgreiche Bundesprogramm "Lokales Kapital für soziale Zwecke" (LOS) fort. Das seit 2003 durch den Europäischen Sozialfonds (ESF) finanzierte Programm soll benachteiligten Menschen helfen auf dem Arbeitsmarkt Tritt zu fassen und zugleich lokale Strukturen stärken. Am 1. Juli startete in bundesweit 281 Gebieten mit besonderem Entwicklungsbedarf die vierte Förderperiode. mehr

21.07.2006 Pressemeldung Aus- und Weiterbildung, Schule

Bundesprogramm "Lokales Kapital für soziale Zwecke" erhält neuen Schub

Das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend setzt das erfolgreiche Bundesprogramm "Lokales Kapital für soziale Zwecke" (LOS) fort. Das seit 2003 durch den Europäischen Sozialfonds (ESF) finanzierte Programm soll benachteiligten Menschen helfen auf dem Arbeitsmarkt Tritt zu fassen und zugleich lokale Strukturen stärken. Am 1. Juli startete in bundesweit 281 Gebieten mit besonderem Entwicklungsbedarf die vierte Förderperiode. mehr

21.07.2006 Pressemeldung Schule, Aus- und Weiterbildung

Ursula von der Leyen: "Schwanger? Ja bitte, aber mit Infos!"

"Schwangerschaft ist für werdende Mütter und Väter immer eine aufregende Zeit. Die jungen Eltern wollen alles über das werdende Kind, die Geburt und die Zeit danach wissen. Es gibt viele Fragen, Erwartungen, manchmal auch Sorgen. In dieser Situation benötigen junge Menschen nichts so sehr wie verständlichen und verlässlichen Rat. Unser Motto ist: 'Schwanger? Ja bitte, aber mit Infos!'", sagt Ursula von der Leyen. Die Bundesfamilienministerin stellt deshalb heute gemeinsam mit Dr. Elisabeth Pott, Direktorin der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA), ein neues Informationsprogramm rund um die Themen Schwangerschaft und Familienplanung vor. mehr

19.07.2006 Pressemeldung

Wohnverbund fördert Integration von Menschen mit Behinderung

Ein Heim in der Altstadt, nur wenige Meter vom historischen Rathaus und dem Marktplatz entfernt: Mitten im Zentrum von Eisenach ist heute der Wohnverbund für Menschen mit Behinderung eingeweiht worden. Ziel des vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend mit 800.000 Euro geförderten Projektes ist es, Menschen mit Behinderung stärker in das Leben der Gemeinde zu integrieren. mehr

18.07.2006 Pressemeldung

Bundesfamilienministerin von der Leyen: "Gemeinden, die hellwach sind, bauen Kinderbetreuung zügig aus"

Das Bundeskabinett hat heute den Bericht der Bundesregierung über den Stand des Ausbaus für ein bedarfsgerechtes Angebot an Kindertagesbetreuung für Kinder unter drei Jahren beschlossen. mehr

12.07.2006 Pressemeldung Frühe Bildung

Evaluation der Gesetzesnovelle zum freiwilligen sozialen Jahr und zum freiwilligen ökologischen Jahr - Kabinett beschließt Stellungnahme der Bundesregierung

Das Bundeskabinett hat heute die Stellungnahme der Bundesregierung zum Evaluierungsbericht: "Systematische Evaluation der Erfahrungen mit den neuen Gesetzen zur Förderung von einem freiwilligen sozialen Jahr bzw. einem freiwilligen ökologischen Jahr (FSJ-/FÖJ-Gesetze)" beschlossen. mehr

05.07.2006 Pressemeldung Aus- und Weiterbildung