Cornelsen Verlag GmbH RSS-Feed

Der Cornelsen Verlag zählt zu den führenden Anbietern für Bildungsmedien im deutschsprachigen Raum. Wir stehen für Lehr- und Lernerfolg – mit gedruckten wie mit digitalen Medien. Mit unseren Produkten sorgen wir dafür, dass guter Unterricht gelingt und Lernende erfolgreich zum Ziel kommen. 

Seit über 70 Jahren ist der Cornelsen Verlag ein verlässlicher Partner in der Welt des Lernens. Zum Unternehmen gehören heute auch so namhafte Verlagsmarken wie Duden Schulbuch, Oldenbourg, Volk und Wissen oder der Verlag an der Ruhr. Mit einem breiten Netz an Autoren, Beratern und Herausgebern entwickeln über 800 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter Bildungslösungen für Schule, Aus- und private Weiterbildung. 

Ansprechpartner

Cornelsen Verlag GmbH
Irina Groh
Leiterin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Mecklenburgische Str. 53
14197 Berlin
Telefon: +49 30 897 85-563
Fax: +49 30 897 85-97-563
E-Mail: Irina.Groh@cornelsen.de
Web: www.cornelsen.de/presse

Meldungen

Französisch aktuell - Cornelsen Teachweb für den Französischunterricht

Mehr als Eifelturm und unregelmäßige Verben - Das Cornelsen Teachweb, führendes Internetportal für Lehrerinnen und Lehrer, bietet unter [www.cornelsen-teachweb.de/franzoesisch](http://www.cornelsen-teachweb.de/franzoesisch) aktuelle Unterrichtsmaterialien für den Französischunterricht. Das Online-Angebot richtet sich an Lehrkräfte der Sekundarstufen I und II. mehr

26.04.2005 Pressemeldung

Diktatunterricht ist nicht alles:

Sie ist eine heilige Kuh und als solche nicht nur Gegenstand hitziger Debatten und erbitterter Streits. Das Beherrschen der deutschen Rechtschreibung ist ein Statussymbol, an dem nicht selten Klugheit, Begabung oder die Art des Schulabschlusses abgelesen werden. Rechtschreibkompetenz zählt zu einer der Kernkompetenzen, die Schülerinnen und Schüler in der Schule erlernen müssen. Trotzdem ist der Rechtschreibunterricht häufig Quelle für Verunsicherung und Frustration - vor allem, wenn die Konzentration auf die korrekte Schreibform die Entwicklung freier Texte hemmt. mehr

21.04.2005 Pressemeldung

Spielend zur Interkulturellen Kompetenz

Wie trainiert man interkulturelle Kompetenz im Unterricht? Als eine Möglichkeit Schülerinnen und Schüler dazu zu bringen, sich aktiv mit der eigenen Kultur und mit fremden Kulturen auseinander zu setzen, haben sich Spiele bewährt. Der Praxisband Interkulturelle Spiele aus dem Cornelsen Verlag Scriptor stellt 90 erprobte Spielideen für die Klassen 5 bis 10 vor. Von lockeren Kennenlern-Spielen bis hin zu mehrwöchigen Projekten bietet der Ratgeber Vorschläge für eine Vielzahl von Lernsituationen. mehr

20.04.2005 Pressemeldung

Im Auftrag der Vereinten Nationen:

12. Januar 2011, UN-Hauptquartier in New York. Eine junge Biologin erhält den Auftrag die neue Task Force Biologie zu leiten. Raubbau an der Natur, Umweltkatastrophen - ganze Landstriche sind verwüstet und entvölkert. Wie können diese Gebiete renaturiert und zurück ins natürliche Gleichgewicht gebracht werden? mehr

18.04.2005 Pressemeldung

Den Schock überwinden:

Wenn Schüler Unfälle, Tod oder Gewalt miterleben, brauchen sie Hilfe. Häufig sind Lehrerinnen und Lehrer angesichts von Krisen jedoch genauso hilflos und betroffen. Für angemessenes Handeln fehlt vielen die entsprechende Ausbildung sowie Erfahrung im Umgang mit Krisensituationen. Der Band In Krisen Helfen aus dem Cornelsen Verlag Scriptor zeigt Wege, wie Lehrerinnen und Lehrern ihren Schülern bei der Verarbeitung traumatischer Situationen helfen können. Dabei stützen sich die Autoren Arthur Englbrecht und Roland Storath auf persönliche Erfahrungen im Einsatz als Schulpsychologen in Krisensituationen. mehr

12.04.2005 Pressemeldung

Welche Zukunft hat Rot-Grün?

Fünf Millionen Arbeitslose, Visa-Affäre und das Wahlergebnis in Schleswig-Holstein – das Ende für Rot-Grün? Das Cornelsen Teachweb, führendes Internetportal für Lehrkräfte, und DIE ZEIT bieten im Rahmen des Projektes "ZEIT für die Schule" aktuelle Unterrichtsmaterialien zum Thema Zukunft von Rot-Grün für die Sekundarstufe I und II an. mehr

11.04.2005 Pressemeldung Schule

Horrorfilm und Tennismatch - Mathe mal ganz anders:

Ein spektakuläres Tennisspiel auf dem Dach eines Luxushotels, die Formel des Grauens oder das Wenden von Pfannkuchen - Themen für den Matheunterricht? Das Cornelsen Teachweb, führendes Internetportal für Pädagogen, bietet unter [www.cornelsen-teachweb.de](http://www.cornelsen-teachweb.de) mit dem Aktualitätendienst Mathematik Unterrichtsmaterialien nach neuesten pädagogischen Methoden. mehr

05.04.2005 Pressemeldung

Abweichungen von Bildungsstandards erkennen:

Um die Qualität von Unterricht und Schule zu sichern, wurden nach PISA und IGLU auch in der Grundschule verbindliche Bildungsstandards für die Kernfächer Deutsch und Mathematik eingeführt. Auf der Grundlage dieser Standards werden zukünftig bundesweit so genannte Lernstands­erhebungen durchgeführt. Sie über­prüfen - je nach Bundesland - den Leistungsstand der Kinder in den Klassen 2, 3 und 4 und geben Hinweise für die Verbesserung der Lernleistungen sowie des Unterrichts. Cornelsen bietet jetzt speziell für die neuen Tests erstellte Trainings­hefte: Sie bauen mögliche Verunsicherungen ab und helfen, Kinder gezielt auf die neue Prüfungssituation vorzubereiten. mehr

04.04.2005 Pressemeldung Schule

IT@School - Basis für eine neue Lernkultur

T-Systems, der Cornelsen Verlag und der Ernst Klett Verlag präsentieren mit IT@School eine umfassende Lösung für den Einsatz digitaler Medien an Schulen. IT@School ist eine Lösung für den Unterricht mit stets aktuellem Lern- und Lehrstoff. Schüler und Lehrer können diesen mittels Computer durch eine Lernplattform über gesicherten Zugang aus dem Internet beziehen. mehr

01.04.2005 Pressemeldung

Mathematik, wie sie im Lehrplan steht:

Wie kann man in Eigenregie die Hausaufgaben bewältigen oder für die nächste Klassenarbeit lernen? Gibt es eine Übungssoftware, mit der Lehrerinnen und Lehrer im Unterricht klassische Aufgaben der Mathematik trainieren können? Der Software-Reihe Mathe Coach gelingt der Spagat zwischen Schülerwünschen einerseits und Bedürfnissen seitens der Lehrkräfte. mehr

15.03.2005 Pressemeldung