Cornelsen Verlag GmbH RSS-Feed

Der Cornelsen Verlag zählt zu den führenden Anbietern für Bildungsmedien im deutschsprachigen Raum. Wir stehen für Lehr- und Lernerfolg – mit gedruckten wie mit digitalen Medien. Mit unseren Produkten sorgen wir dafür, dass guter Unterricht gelingt und Lernende erfolgreich zum Ziel kommen. 

Seit über 70 Jahren ist der Cornelsen Verlag ein verlässlicher Partner in der Welt des Lernens. Zum Unternehmen gehören heute auch so namhafte Verlagsmarken wie Duden Schulbuch, Oldenbourg, Volk und Wissen oder der Verlag an der Ruhr. Mit einem breiten Netz an Autoren, Beratern und Herausgebern entwickeln über 800 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter Bildungslösungen für Schule, Aus- und private Weiterbildung. 

Ansprechpartner

Cornelsen Verlag GmbH
Irina Groh
Leiterin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Mecklenburgische Str. 53
14197 Berlin
Telefon: +49 30 897 85-563
Fax: +49 30 897 85-97-563
E-Mail: Irina.Groh@cornelsen.de
Web: www.cornelsen.de/presse

Meldungen

Buchratgeber zum Welttag des Urheberrechts am 23.4.2004: Das professionelle 1x1 Urheber-, Medien- und Werberecht

Haften Online-Dienste für die Richtigkeit der bereitgestellten Informationen? Wann werden Urheberrechte verletzt? Wie schützt man sich davor? Wer Medien produziert oder Werbung gestaltet, hat mitunter viele rechtliche Fragen. mehr

26.02.2004 Pressemeldung

Lehrplanreform in NRW:

Die gesellschaftlichen und familiären Rahmenbedingungen, unter denen Kinder aufwachsen, haben sich in den letzten zwei Jahrzehnten stark verändert. Neue didaktische Erkenntnisse prägen schon heute den Unterricht. Auch Nordrhein-Westfalen hat jetzt seinen Grundschullehrplan, der zuletzt 1985 reformiert wurde, überarbeitet. Er wird ab dem Sommer 2004 in allen Grundschulen des Landes erprobt. mehr

20.02.2004 Pressemeldung

Ginger – Englisch-Lernsoftware für Drittklässler - Spiel und Spaß beim fremdsprachlichen Frühbeginn

Ginger, ein kleiner Kobold, führt in der gleichnamigen Lernsoftware Grundschulkinder ohne Vorkenntnisse spielerisch an die englische Sprache heran. Zusammen mit Captain Storm geht es auf Expedition. Welches Kind möchte nicht mit auf Schiffsreise gehen und fremde Inseln bereisen? mehr

09.02.2004 Pressemeldung

Ein Coach für alle Fälle: English Coach 2000 3 D

Mit dem English Coach 2000 3D geht die bewährte English-Coach-Software in die dritte Generation – als komplette Neuentwicklung für Schülerinnen und Schüler der Klassen fünf bis zehn. Innovative Technik und 3-D-Design eröffnen für das Fremdsprachenlernen neue Möglichkeiten. Der English Coach bietet eine 3-D-Welt, in der es immer etwas zu entdecken gibt. Er deckt alle wesentlichen Lernbereiche des Sprachenlernens mit einer Vielzahl motivierender Übungsformen ab: Vokabeln und Grammatik, Hören, Sprechen, Lesen, Schreiben sowie Lernstrategien. Die attraktive Grafik, Animationen, Klangeffekte und Sprachausgabe aktivieren die Sinne und fördern so die Aufnahmefähigkeit der Kinder. Spannende Lernangebote wie Fotogeschichten, Karaoke-Singen, Diktate, Mitmachgeschichten, ein Tippkurs zum Trainieren des Zehn-Finger-Schreibens, Arbeit mit dem Wörterbuch und Lerntipps stehen den Fünftklässlern zur Verfügung. mehr

09.02.2004 Pressemeldung

www.Cornelsen-Teachweb.de:

Cornelsen, der führende Verlag für Bildungsmedien, optimiert sein Internetportal für Lehrerinnen und Lehrer cornelsen-teachweb.de. Umgesetzt sind die Ergebnisse einer bundesweit geführten Lehrerbefragung: Mit erweitertem Materialangebot, neuen Rubriken und modernen Arbeitstools ist das Lehrerportal noch gezielter auf die Wünsche der Pädagogen zugeschnitten. Das Cornelsen Teachweb dient Lehrkräften aller Fachrichtungen bereits seit sieben Jahren als professionelle Plattform zur Unterrichtsvor- und Nachbereitung. mehr

06.02.2004 Pressemeldung

Unter der Schirmherrschaft von Doris Schröder-Köpf: Cornelsen Verlag und Jüdisches Museum Berlin starten den Schülerwettbewerb "Die Macht der Zeichen"

Unter der Schirmherrschaft von Doris Schröder-Köpf: Cornelsen Verlag und Jüdisches Museum Berlin starten den Schülerwettbewerb "Die Macht der Zeichen" Cornelsen und das Jüdische Museum Berlin starten heute den bundesweiten Schülerwettbewerb "Die Macht der Zeichen. Gebrauch und Missbrauch von Zahlen". Unter der Schirmherrschaft von Doris Schröder-Köpf sind Schülerinnen und Schüler eingeladen, das Phänomen von Zahlen in der Gesellschaft zu erforschen. mehr

29.01.2004 Pressemeldung

Unterrichtsstörungen professionell begegnen

Lehrerinnen und Lehrer als Erzieher? In der öffentlichen Diskussion um Fehlverhalten von Kindern und Jugendlichen ist immer häufiger vom Erziehungsauftrag der Schulen die Rede. mehr

27.01.2004 Pressemeldung Schule

Ein Fall für Inspektor Quak

Tatort Quakenbrück: Irgendjemand hat über Nacht ein Loch in den Teppich von Charlotte Schaf gefressen. Ganz aufgelöst ruft sie Inspektor Quak zu Hilfe. Zusammen mit seinem Hilfssheriff Nick Nasenbär hat dieser schnell fünf verdächtige Nager ermittelt, aber wer von ihnen ist der Täter? mehr

22.01.2004 Pressemeldung

"Schönstes deutsches Buch 2003" - Philosophiebuch für Kinder von Cornelsen

Der Cornelsen Titel Bunter Faden – Lesebuch für Ethik und Philosophieren mit Kindern gehört zu den schönsten Büchern des Jahres 2003. Cornelsen erhält die begehrte Auszeichnung der Stiftung Buchkunst in der Kategorie Schulbuch. mehr

22.01.2004 Pressemeldung Schule

Interaktiver Märchen-Klassiker auf CD-ROM: Zwerg Nase von Wilhelm Hauff

Der Märchenklassiker Zwerg Nase gehört zu den bekanntesten Werken von Wilhelm Hauff. In dem CD-ROM-Abenteuer von Cornelsen wurde die Geschichte mit wunderbaren, malerischen Illustrationen und kunstvoll gestalteten Szenarien multimedial umgesetzt. Der kleine Jakob wurde von der Hexe Kräuterweiss verschleppt. In seiner siebenjährigen Knechtschaft ist er zum Meisterkoch geworden. Als er in sein Heimatdorf zurück kehrt, erkennt ihn dort niemand mehr, selbst seine eigenen Eltern nicht. Mit Hilfe der Kinder und der Gans Mimi besteht Zwerg Nase zahlreiche Abenteuer. Gelingt es das "Kräutlein Niesmitlust" zu finden, damit sich Zwerg Nase vom Bann der Hexe befreien kann und wieder zu Jakob, dem ganz normalen Jungen wird? mehr

15.10.2003 Pressemeldung