Cornelsen Verlag GmbH RSS-Feed

Der Cornelsen Verlag zählt zu den führenden Anbietern für Bildungsmedien im deutschsprachigen Raum. Wir stehen für Lehr- und Lernerfolg – mit gedruckten wie mit digitalen Medien. Mit unseren Produkten sorgen wir dafür, dass guter Unterricht gelingt und Lernende erfolgreich zum Ziel kommen. 

Seit über 70 Jahren ist der Cornelsen Verlag ein verlässlicher Partner in der Welt des Lernens. Zum Unternehmen gehören heute auch so namhafte Verlagsmarken wie Duden Schulbuch, Oldenbourg, Volk und Wissen oder der Verlag an der Ruhr. Mit einem breiten Netz an Autoren, Beratern und Herausgebern entwickeln über 800 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter Bildungslösungen für Schule, Aus- und private Weiterbildung. 

Ansprechpartner

Cornelsen Verlag GmbH
Irina Groh
Leiterin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Mecklenburgische Str. 53
14197 Berlin
Telefon: +49 30 897 85-563
Fax: +49 30 897 85-97-563
E-Mail: Irina.Groh@cornelsen.de
Web: www.cornelsen.de/presse

Meldungen

"In unserem monolingualen Schulsystem fehlt eine Wertschätzung von Mehrsprachigkeit!" Ein Gespräch mit der Lehrerin Krystyna Strozyk

Schule muss mit deutlich komplexeren sprachlichen Identitäten umgehen lernen, fordert Krystyna Strozyk aus ihren Unterrichtserfahrungen. Gemeinsam mit Stefan Jeuk und Antje Sinemus hat sie das Lehrwerk "der die das" entwickelt, das als Schulbuch des Jahres nominiert wurde. Im Interview beschreibt sie, worauf zu achten ist und wie Mehrsprachigkeit zum Gewinn werden kann. mehr

02.07.2015 Pressemeldung Schule

"Was bleibt vom 1. Weltkrieg?"

Bereits im letzten Jahr startete Atout France, die französische Zentrale für Tourismus, mit verschiedenen Gedenkveranstaltungen zum 100. Jahrestag des Beginns des Ersten Weltkrieges. In diesem Jahr wird das Engagement mit einem Fortbildungsseminar weitergeführt. Der Cornelsen Verlag und Atout France laden 50 interessierte Geschichts- sowie Französischlehrer/innen nach Berlin ein. An zwei abwechslungsreichen Tagen Ende Oktober 2015 haben Lehrkräfte die Möglichkeit, sich mit Kollegen und Kolleginnen im Würth-Haus in Berlin-Wannsee auszutauschen und an spannenden Workshops teilzunehmen. Gegen eine Beteiligung von 30 Euro wird die Reise nach Berlin sowie die Übernachtung im Best Western Hotel in Steglitz von Atout France übernommen. Die Bewerbungsfrist endet am 31. Juli 2015. mehr

30.06.2015 Pressemeldung Aus- und Weiterbildung

Comenius-Bildungsmedienpreise in Berlin verliehen: Gütesiegel für English G Access mit scook

Cornelsen kann sich über eine Bestätigung seines innovativen Lehrwerkskonzeptes freuen: "English G Access" mit [www.scook.de](http://www.scook.de) wurde in der Kategorie Lehr- und Lernmanagementsysteme von der Gesellschaft für Pädagogik, Informationen und Medien e.V. (GPI) mit dem Comenius-Gütesiegel prämiert. Die Auszeichnungen für pädagogisch, inhaltlich und gestalterisch herausragende Bildungsmedien gehören zu den bedeutendsten Multimediapreisen in Europa. Die festliche Preisverleihung fand am 25. Juni 2015 in Berlin statt. mehr

26.06.2015 Pressemeldung Bildung und Gesellschaft

Gewinner des Schülerwettbewerbes FrancoMusiques ausgezeichnet

Das Live-Konzert "15 Jahre Tour de France mit DJ Thomas Bohnet und Antoine Villoutreix" brachte ein besonderes Zusammentreffen: Drei Schülergruppen aus Mannheim, Jena und Papendorf trafen Villoutreix und seine Band im Berliner Privatclub und wurden für ihre Teilnahme am Schülerwettbewerb FrancoMusiques in der Französischen Botschaft mit Geldpreisen ausgezeichnet. Der Musikwettbewerb wird vom Institut Francais, der Musikagentur bureauexport und dem Cornelsen Verlag initiiert. mehr

22.06.2015 Pressemeldung Bildung und Gesellschaft

Inklusion in der Kita: neue Ratgeber zur Frühpädagogik

Das Thema "Inklusion" wird kontrovers diskutiert. Dabei bleibt häufig außer Acht, dass es in Kitas schon seit den 1980er Jahren Erfahrungen im pädagogischen Umgang mit Vielfalt gibt. Dennoch ist auch im Elementarbereich weiterhin viel in Bewegung, beispielsweise bei der Umsetzung der Inklusion in der Arbeit mit Kindern unter 3 Jahren. Neue Ratgeber aus dem Cornelsen Verlag geben Erzieherinnen und Erziehern und anderen Interessierten nun zentrale Informationen zur Inklusion sowie viele Anregungen und Denkanstöße für den Arbeitsalltag an die Hand. mehr

17.06.2015 Pressemeldung Frühe Bildung

Tod und Trauer, Liebe und Sexualität: ethische Grundfragen im Unterricht

Der Ethik- und der Religionsunterricht bieten Raum für grundlegende Fragen der menschlichen Existenz und der Wertevermittlung. Doch obwohl Themen wie Liebe und Sexualität oder Tod und Trauer aufs Engste mit unserem täglichen Leben verknüpft sind, ist das Gespräch darüber nicht immer leicht, zumal in der Gruppe. Im Cornelsen Verlag und im Verlag an der Ruhr liegen nun Materialbände vor, die Lehrkräften durch Texte, Lieder, Spiel- und Projektideen dabei helfen, sich mit ihrer Klasse auch sensiblen Problemstellungen zu nähern. mehr

17.06.2015 Pressemeldung Schule

Sprachenfest in Hamburg: 36 Schüler-Teams greifen nach der Fremdsprachen-Krone

36 Schüler-Teams aus ganz Deutschland treffen sich vom 18. bis 20. Juni zum Sprachenfest in Hamburg. Im Finale des Bundeswettbewerbs Fremdsprachen müssen die Jugendlichen ihr Können live und vor Publikum unter Beweis stellen. Mehr als 1.000 Teams hatten sich 2015 am Wettbewerb des bundesweiten Talentförderzentrums Bildung & Begabung beteiligt. mehr

15.06.2015 Pressemeldung Schule

Spanisch-Schülerwettbewerb zeichnet beste Handy-Kurzfilme in Berlin aus

Die Gewinner des Spanisch-Schülerwettbewerbs Español-móvil stehen fest: Drei Schulklassen aus Wuppertal (Nordrhein-Westfalen), Mönchengladbach (Nordrhein-Westfalen) und Wächtersbach (Hessen) haben das Rennen gemacht. Sie konnten bei der feierlichen Preisverleihung in der Spanischen Botschaft in Berlin die begehrten Schecks in Höhe von 1.000, 600 und 400 Euro entgegennehmen. mehr

12.06.2015 Pressemeldung Schule

"Wir brauchen eine systematische Umsetzung von Inklusion"

Mit mehr Engagement aus Gesellschaft und Bildungspolitik und einer Neuverteilung der Ressourcen kann Inklusion an Schulen umgesetzt werden und zu einer anderen Gesellschaft beitragen, sagt Frau Prof. em. Dr. Annedore Prengel, die seit 35 Jahren zu inklusiver Pädagogik und Heterogenität in Schule forscht. mehr

11.06.2015 Pressemeldung Schule

Internetplattform unterstützt Inklusiven Unterricht - Anregungen für Methoden, Unterrichtsgestaltung und geeignete Lehrwerke

Das gemeinsame Unterrichten von Schülern mit Behinderungen, besonderer Begabung oder sonderpädagogischem Förderbedarf, stellt Regelschulen vor große Herausforderungen. Lehrerinnen und Lehrer sind aufgerufen, die Vielfalt als Chance zu sehen, beklagen aber, auf die breite Heterogenität heutiger Schülergruppen nicht ausreichend vorbereitet zu sein. mehr

11.06.2015 Pressemeldung Schule