Cornelsen Verlag GmbH RSS-Feed

Der Cornelsen Verlag zählt zu den führenden Anbietern für Bildungsmedien im deutschsprachigen Raum. Wir stehen für Lehr- und Lernerfolg – mit gedruckten wie mit digitalen Medien. Mit unseren Produkten sorgen wir dafür, dass guter Unterricht gelingt und Lernende erfolgreich zum Ziel kommen. 

Seit über 70 Jahren ist der Cornelsen Verlag ein verlässlicher Partner in der Welt des Lernens. Zum Unternehmen gehören heute auch so namhafte Verlagsmarken wie Duden Schulbuch, Oldenbourg, Volk und Wissen oder der Verlag an der Ruhr. Mit einem breiten Netz an Autoren, Beratern und Herausgebern entwickeln über 800 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter Bildungslösungen für Schule, Aus- und private Weiterbildung. 

Ansprechpartner

Cornelsen Verlag GmbH
Irina Groh
Leiterin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Mecklenburgische Str. 53
14197 Berlin
Telefon: +49 30 897 85-563
Fax: +49 30 897 85-97-563
E-Mail: Irina.Groh@cornelsen.de
Web: www.cornelsen.de/presse

Meldungen

Für Vorschuljahr und Grundschulzeit: Neue Materialien zur Diagnose und Begleitung der Lernentwicklung von Kindern

Individuelle Förderung von Kindern ist eine zentrale Herausforderung für den Unterricht. Besonders Grundschullehrkräfte tragen hier eine große Verantwortung für die Schullaufbahn der ihnen anvertrauten Kinder. Mit der Kompetenzerfassung in Kindergarten und Grundschule (KEKS) liegen im Cornelsen Verlag nun wissenschaftlich abgesicherte Diagnosematerialien vor, mit denen die Lernentwicklung jedes Schülers und jeder Schülerin vom Vorschuljahr über die gesamte Grundschulzeit hinweg dokumentiert und begleitet werden können. mehr

21.02.2013 Pressemeldung Schule

Jetzt bewerben: Sommer-Uni zur Stärkung von Lehrerkompetenzen

Mit der Ausrichtung einer exklusiven Sommer-Uni erweitert die Cornelsen Stiftung Lehren und Lernen ihr Engagement für Schule und Unterricht. Die Bildungsstiftung stärkt gezielt die Kompetenzen von Lehrerinnen und Lehrern. In vier Tagen erhalten 30 Teilnehmerinnen und Teilnehmer eine intensive Förderung und individuelle Begleitung ihrer pädagogischen Arbeit. Die Sommer-Uni bündelt praxisbezogene Workshops, Vorträge und Erfahrungsberichte und begleitet individuelle Entwicklungsziele. Ergänzt wird die Weiterbildung um interdisziplinäre Anregungen aus der Dirigenten-Werkstatt der Hanns-Eisler-Hochschule für Musik. mehr

20.02.2013 Pressemeldung Aus- und Weiterbildung

Schreiben lernen mit dem Schreiblernbleistift der Zukunft

Tablet PC´s spielen eine immer stärkere Rolle in Grund- und Vorschulen. Dennoch ist das analoge Schreiben wichtig für das feinmotorische Training von Kindern. Wie die Vorzüge beider Welten sinnvoll miteinander kombiniert werden können, zeigt STAEDTLER mit seinem Schreiblernbleistift der Zukunft mit integrierter Stylusfunktion. Denn die extra für den Noris Stylus gemeinsam mit dem Cornelsen Verlag entwickelte und didaktisch abgesicherte Schreiblern-App motiviert zum sinnvollen Brückenschlag. mehr

20.02.2013 Pressemeldung

Einfach besser in Englisch, Mathe oder Deutsch: LernCoachies.de bringt digitale Medien in die Schule

Seit zwei Jahren ist [www.lerncoachies.de](http://www.lerncoachies.de) mit der Lernmethode Erklären-Üben-Prüfen der digitale Lernbegleiter für Schüler und deren Eltern an heimischen Computern: Passgenau zum Schulbuch können Viert- bis Siebtklässler hier den Unterrichtsstoff wiederholen, Hausaufgaben erledigen und Klassenarbeiten vorbereiten. Ab Sommer 2013 startet das innovative Lernportal von Cornelsen auch an Deutschlands Schulen durch – für die Fächer Englisch, Mathe, Deutsch. mehr

20.02.2013 Pressemeldung Schule

Chinesisch lernen in zweimal zehn Minuten täglich

Chinesisch öffnet viele Türen: mehr als 1 Milliarde Menschen sprechen die Sprache. In Wirtschaftsbeziehungen und Politik kommt niemand mehr an China vorbei. Aber auch für Reisende wird das Land immer interessanter. Wer bisher vor der vermeintlich komplizierten Sprache zurückgeschreckt ist, kann mit dem Turbokurs Fit in Chinesisch von Lextra den ersten Einstieg in nur 30 Tagen schaffen. mehr

19.02.2013 Pressemeldung Aus- und Weiterbildung

Interkulturelle Schulentwicklung: Bundesweites Vernetzungsprojekt von Lehrkräften mit Migrationsgeschichte bringt Leitfaden heraus

Klassenzimmer in Deutschland spiegeln die Vielfalt der Gesellschaft wider: Die Heterogenität der Schülerinnen und Schüler ist eine zentrale Herausforderung der Bildungslandschaft. Schulen müssen darauf reagieren und Bedingungen schaffen, die Kinder und Jugendliche bei unterschiedlichen Voraussetzungen dennoch gleiche Chancen bieten. Eine Querschnittsaufgabe, bei der die Schulleitung eine tragende Rolle spielt. mehr

19.02.2013 Pressemeldung Schule

Durchlässigkeit nach oben und unten garantieren: Erfordernisse, Chancen und Risiken an mittleren Schulformen besser verstehen

Deutschlands Schulwirklichkeit ist vielfältiger geworden: Die Bildungslandschaft ist in allen Bundesländern im Bereich der Sekundarstufe 1 mächtig in Bewegung geraten. Der massive Rückgang der Schülerzahlen führt dazu, dass Hauptschulen und Hauptschulzweige an vielen Standorten geschlossen werden. Die Schülerschaft an den verbliebenen oder neu entstehenden "mittleren Schulformen" wie Oberschule, Sekundarschule, Gesamtschule, Realschule, Gemeinschaftsschule, Regelschule, Stadtteilschule usw. wird immer heterogener. Zieht man dann noch in Betracht, dass diese Schulformen gleichzeitig vermehrt Kinder mit erhöhtem Förderbedarf aufnehmen und den Anspruch haben, ein gymnasiales Niveau zu bedienen, erahnt man, vor welch großen Herausforderungen die Lehrerinnen und Lehrer an diesen Schulformen stehen. mehr

19.02.2013 Pressemeldung Schule

Inklusion ist machbar

Charlotte ist eine gute Schülerin. Nach dem Sommer will sie in ein Gymnasium wechseln. Eigentlich nichts Ungewöhnliches. Nur, dass Charlotte auf einen elektrischen Rollstuhl angewiesen ist und außer einem Finger nichts koordiniert bewegen kann. Sie ist Tetra-Spastikerin. Dass sie dennoch erfolgreich eine Regelgrundschule besucht, liegt an dreierlei: an ihren Eltern, an der Schule und an einem ganz besonderen Werkzeug. mehr

18.02.2013 Pressemeldung Schule

Deutsch-Französische Freundschaft leben mit À plus! Nouvelle édition und À toi!

2013 feiern Deutschland und Frankreich das Bekenntnis zur Freundschaft zwischen beiden Nationen. Solch ein Bekenntnis will mit Leben gefüllt werden. Im Interview beziehen Dr. Yvonne Petter-Zimmer, Cornelsen-Verlagsleiterin, und Julia Goltz, Redaktionsleiterin Französisch beim Cornelsen Verlag, Stellung dazu, wie mit dem Lehrwerkskonzept À plus! und À toi! die deutsch-französische Verständigung in den Unterricht Einklang hält. mehr

18.02.2013 Pressemeldung Schule

Cornelsen-Schulrechtsfall Februar 2013: Neuregelungen zum digitalen Urheberrecht

Bescherung! Zum Jahresende einigten sich die Kultusministerien der Länder mit dem Verband Bildungsmedien sowie den Verwertungsgesellschaften VG WORT, VG Bild-Kunst und VG Musikedition: Lehrkräfte an Schulen in Deutschland dürfen künftig urheberrechtlich geschützte Inhalte aus Büchern und Unterrichtswerken auch digital vervielfältigen und den Schüler(innen) im Unterricht zugänglich machen. mehr

15.02.2013 Pressemeldung Schule