Cornelsen Verlag GmbH RSS-Feed

Der Cornelsen Verlag zählt zu den führenden Anbietern für Bildungsmedien im deutschsprachigen Raum. Wir stehen für Lehr- und Lernerfolg – mit gedruckten wie mit digitalen Medien. Mit unseren Produkten sorgen wir dafür, dass guter Unterricht gelingt und Lernende erfolgreich zum Ziel kommen. 

Seit über 70 Jahren ist der Cornelsen Verlag ein verlässlicher Partner in der Welt des Lernens. Zum Unternehmen gehören heute auch so namhafte Verlagsmarken wie Duden Schulbuch, Oldenbourg, Volk und Wissen oder der Verlag an der Ruhr. Mit einem breiten Netz an Autoren, Beratern und Herausgebern entwickeln über 800 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter Bildungslösungen für Schule, Aus- und private Weiterbildung. 

Ansprechpartner

Cornelsen Verlag GmbH
Irina Groh
Leiterin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Mecklenburgische Str. 53
14197 Berlin
Telefon: +49 30 897 85-563
Fax: +49 30 897 85-97-563
E-Mail: Irina.Groh@cornelsen.de
Web: www.cornelsen.de/presse

Meldungen

Kommunale Schulträger und Cornelsen unterstützen IT-Projekte an Schulen: erfolgreiche Kooperationen in Recklinghausen und im Südraum Leipzig

Die Einführung von Laptop-Klassen und IT-gestütztem Lernen an Schulen schreitet voran. Viele Vorteile sind damit verbunden: Die individuelle Förderung wird einfacher und die Schülerinnen und Schüler üben den Umgang mit den neuen Medien. Kommunale Schulträger beteiligen sich zunehmend an der Einführung IT-gestützten Lernens. Zwei erfolgreiche Beispiele: ein Laptop-Projekt in Recklinghausen und das IT-Projekt Medios im Südraum Leipzig (Landkreis Leipziger Land). Die Schulträger unterstützen ihre Schulen durch die Einrichtung standardisierter IT-Strukturen und zentraler Schnittstellen, über die Lernsoftware verteilt wird. Der Cornelsen Verlag arbeitet eng mit den jeweiligen Projekten zusammen und bietet neben den lehrwerksnahen Softwarelösungen auch kommunale Lizenzen und individuelle technische Betreuung an. mehr

24.07.2008 Pressemeldung Schule

VIWIS und Cornelsen entwickeln Online-Kurs

Bei Entwicklungsmaßnahmen für die eigenen Mitarbeiter setzen viele Unternehmen mehr und mehr auf effektives Kommunizieren – in der Geschäftssprache Englisch. Mit einem Sommerangebot warten VIWIS und Cornelsen auf: Der Spezialist für E-Learning-Lösungen in Unternehmen und Bildungseinrichtungen und der Firmenkunden-service vom Verlag für Bildungsmedien bieten mit ihrem Sommerangebot den Online-Kurs Business English Communication for Professionals zum Vorzugspreis an. Damit können Firmen die englische Sprachkompetenz ihrer Mitarbeiter für die wichtigsten Kommunikationssituationen im Arbeitsalltag trainieren. 15 Module bereiten gezielt auf englischsprachige Telefonate, E-Mails, Besprechungen und Präsentationen vor. Der Online-Kurs ist für circa 20 Stunden ausgelegt. Ein mittleres Sprachniveau (B1) wird vorausgesetzt. mehr

23.07.2008 Pressemeldung

Cornelsen Gruppe gedenkt ihres Gründers Franz Cornelsen

Am 22. Juli 2008 wäre Franz Cornelsen 100 Jahre alt geworden. Die Cornelsen Verlagsgruppe gedenkt ihres Gründers, der mit seiner unternehmerischen Leistung und seinem persönlichen Engagement die Bildungsmedienbranche in Deutschland entscheidend geprägt hat. mehr

21.07.2008 Pressemeldung Bildung und Gesellschaft

Cornelsen objektiviert Weiterbildungsplanung für Firmen

Bevor Personalverantwortliche und Weiterbildungsentscheider die Sprachkenntnisse ihrer Mitarbeiter mit gezielten Maßnahmen verbessern können, müssen sie wissen, wo sie stehen. Wer die sprachliche Weiterbildungsplanung und Erfolgskontrolle in Unternehmen auf eine objektive und verlässliche Grundlage stellen will, wird bei Cornelsen fündig: Vom kostenlosen Online-Test bis zur firmenindividuellen Maßschneiderung bietet Corporate Solutions Spracheinstufungstests für Englisch, Deutsch als Fremdsprache, Französisch und Spanisch an. mehr

16.07.2008 Pressemeldung Aus- und Weiterbildung

Positive Geschäftsentwicklung bei der AKAD

Nach einer sehr positiven Geschäftsentwicklung der AKAD-Gesellschaften stellt die Cornelsen Verlagsholding die Weichen für weiteres Wachstum des Unternehmens. Mit sofortiger Wirkung beruft sie Andrea Tegtmeier in die Geschäftsführung der AKAD. Die Privat-Hochschulen GmbH und der AKAD Akademikergesellschaft für Erwachsenenfortbildung GmbH. Als eine von zwei Geschäftsführern wird Tegtmeier den kaufmännischen Bereich inklusive Personal und Informationstechnologie/EDV verantworten. Harald Melcher, bisher alleiniger Geschäftsführer des Stuttgarter Unternehmens, übernimmt die Funktion des Sprechers der Geschäftsführung. Daneben verantwortet er weiterhin die Bereiche Hochschulen, Verlag sowie Marketing und Kundenberatung. mehr

11.07.2008 Pressemeldung Aus- und Weiterbildung

Business English Communication for Professionals

Bei Entwicklungsmaßnahmen für die eigenen Mitarbeiter setzen viele Unternehmen mehr und mehr auf effektives Kommunizieren – in der Geschäftssprache Englisch. Mit einem Sommerangebot der besonderen Art warten VIWIS und Cornelsen auf: Der Spezialist für E-Learning-Lösungen in Unternehmen und Bildungseinrichtungen und der Firmenkunden-service vom Verlag für Bildungsmedien bieten mit ihrem Sommerangebot den Online-Kurs Business English Communication for Professionals zum Vorzugspreis an. Damit können Firmen die englische Sprachkompetenz ihrer Mitarbeiter für die wichtigsten Kommunikationssituationen im Arbeitsalltag trainieren. 15 Module bereiten gezielt auf englischsprachige Telefonate, E-Mails, Besprechungen und Präsentationen vor. Der Online-Kurs ist für circa 20 Stunden ausgelegt. Ein mittleres Sprachniveau (B1) wird vorausgesetzt. mehr

10.07.2008 Pressemeldung Aus- und Weiterbildung

Bienvenido, welcome, vällkommna: Willkommen beim Sprachenlernen mit Lextra

Ob Italienisch für den Sommerurlaub oder Business-Englisch für die Dienstreise: Wer seine Sprachkenntnisse auf effiziente und unterhaltsame Weise verbessern will, kann bald zu Lextra greifen – der neuen Marke unter dem Cornelsen-Dach. Ab Herbst 2008 erweitert der Verlag für Bildungsmedien sein Angebot im Bereich Sprachenlernen. mehr

02.07.2008 Pressemeldung Aus- und Weiterbildung

Für den Dialog in der fremden Fremdsprache: neues Russisch-Lehrwerk erschienen

Auch im nächsten Schuljahr stehen viele Schüler und Schülerinnen wieder vor der Wahl: Welche zweite Fremdsprache soll ich lernen? Und warum nicht Russisch wählen – eine Alternative zum "vertrauten" Französisch oder Spanisch, die neue Horizonte und Chancen für die Zukunft ermöglicht. Speziell auf Russisch als zweite Fremdsprache zugeschnitten ist die neue Ausgabe des bewährten Lehrwerks Dialog. Schüler lernen damit im Rahmen eines kommunikativen Ansatzes, schnell konkrete Redesituationen im Alltag zu meistern. Neu (in Schülerbuch und Lehrerhandreichung) sind Übungsanregungen für Schüler/innen mit Vorkenntnissen in Russisch. Zudem fördert die neue Ausgabe das sprachenübergreifende Lernen, indem sie für den Vergleich zwischen der Muttersprache Deutsch, der ersten Fremdsprache Englisch und dem Russischen sensibilisiert. mehr

01.07.2008 Pressemeldung Schule

"WAHRIG, die deutsche Rechtschreibung und ich"

Bertelsmann Lexikon Institut und Cornelsen Verlag küren heute in Berlin die besten Einsendungen des WAHRIG-Wettbewerbs. Zum Thema "WAHRIG, die deutsche Rechtschreibung und ich" konnten Schüler Kurzfilme jedweder Art einsenden, die eine fachkundige Jury bewertete. Dabei kam es nicht so sehr auf die technische Umsetzung an, sondern vor allem auf den originellen Bezug zum Thema Wörterbuch. mehr

27.06.2008 Pressemeldung Schule, Bildung und Gesellschaft

Worlddidac Award 2008: Auszeichnungen für Cornelsen

Das Lehrwerk "Chemie im Kontext" aus dem Cornelsen Verlag wird mit dem Worlddidac Award 2008 ausgezeichnet. Ein Certificate of Quality of the Worlddidac Foundation erhält der Cornelsen Verlag für das "Geschichtsbuch. Die Menschen und ihre Geschichte in Darstellungen und Dokumenten. Schweiz. Band 4: Zeitgeschichte seit 1945" und für das Erstlesewerk "TINTO". Die offizielle Verleihungszeremonie des Worlddidac Award 2008 findet am 28. Oktober 2008 in Basel statt: am Vortag der Eröffnung der internationalen Bildungsmesse Worlddidac Basel 2008. mehr

26.06.2008 Pressemeldung Schule