Cornelsen Verlag GmbH RSS-Feed

Der Cornelsen Verlag zählt zu den führenden Anbietern für Bildungsmedien im deutschsprachigen Raum. Wir stehen für Lehr- und Lernerfolg – mit gedruckten wie mit digitalen Medien. Mit unseren Produkten sorgen wir dafür, dass guter Unterricht gelingt und Lernende erfolgreich zum Ziel kommen. 

Seit über 70 Jahren ist der Cornelsen Verlag ein verlässlicher Partner in der Welt des Lernens. Zum Unternehmen gehören heute auch so namhafte Verlagsmarken wie Duden Schulbuch, Oldenbourg, Volk und Wissen oder der Verlag an der Ruhr. Mit einem breiten Netz an Autoren, Beratern und Herausgebern entwickeln über 800 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter Bildungslösungen für Schule, Aus- und private Weiterbildung. 

Ansprechpartner

Cornelsen Verlag GmbH
Irina Groh
Leiterin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Mecklenburgische Str. 53
14197 Berlin
Telefon: +49 30 897 85-563
Fax: +49 30 897 85-97-563
E-Mail: Irina.Groh@cornelsen.de
Web: www.cornelsen.de/presse

Meldungen

Zeichen setzen - aber richtig!

Das Arbeitsheft Zeichensetzung üben (Cornelsen Verlag Scriptor) aus der Reihe Lernen an Stationen zeigt, dass das Thema Zeichensetzung auch Spaß machen kann. Die Kopiervorlagen tragen dazu bei, den Unterricht zur Zeichensetzung aufzulockern und ihn mit spielerischen Formen lebendiger und attraktiver zu gestalten. mehr

27.06.2007 Pressemeldung Schule

Das kompakte Büro für Lehrkräfte: office in a box für Lehrerinnen und Lehrer

Das perfekte Büro für Lehrkräfte: Direkt auf die Anforderungen von Lehrerinnen und Lehrern zugeschnitten, lässt office in a box von Cornelsen und Microsoft keine Wünsche mehr offen. Das neue Software-Komplettangebot mit der Microsoft® Professional Plus 2007, über 20.000 Unterrichtsmaterialien und einem exklusiven Zugang zur Online-Enzyklopädie Microsoft® Encarta® macht den individuellen PC-Arbeitsplatz für zu Hause möglich. mehr

26.06.2007 Pressemeldung Schule

Das Handbuch für alle Fälle - Methodensammlung für Deutsch und Fremdsprachen

Ideenstern-Lyrik, Lawinendiktat oder Walkman: In der Fundgrube Methoden II Für Deutsch und Fremdsprachen finden Pädagogen über 200 Methoden für einen abwechslungsreichen Sprach- und Literaturunterricht. Der Band aus dem Cornelsen Verlag Scriptor stellt alle Lehr- und Lernmethoden systematisch dar und erläutert kurz, wie sie zum Einsatz kommen. Lehrkräfte, die ihr methodisches Repertoire erweitern wollen oder neue Anregungen suchen, werden hier fündig: Die umfangreiche Sammlung liefert leicht einsetzbare und innovative Materialien für den Unterricht. mehr

25.06.2007 Pressemeldung Schule

Die deutsch-polnische Beziehung im Unterricht

Das Nachbarland Polen – so nah und immer noch so fern? In Zusammenarbeit mit dem Deutschen Polen-Institut Darmstadt erscheint im Cornelsen Verlag der Band Polnische Geschichte und deutsch-polnische Beziehungen. Das Lehrwerk für die Sekundarstufe II behandelt gezielt Geschichte und Gegenwart des deutsch-polnischen Verhältnisses. mehr

18.06.2007 Pressemeldung Schule

Ermitteln, Bewerten, Messen: Lernstand im Englischunterricht aus dem Cornelsen Verlag Scriptor

In den letzten Jahren erhöhten sich die Beiträge und Artikel zum Thema Lernstandermittlung im Sprachunterricht rasant. Eine Vielzahl an Einzelkonzepten und individuellen Methoden wurde veröffentlicht. Doch welches Vorgehen ist jetzt richtig? Der im Cornelsen Verlag Scriptor erschienene Band Lernstand im Englischunterricht bietet einen systematischen Überblick über Grundlagen und Verfahren zur Lernstandsermittlung in der Grundschule. Dabei wird erstmals ein einheitlicher und begründeter Bezugsrahmen für den Einsatz von Verfahren und Materialien zu Grunde gelegt. mehr

11.06.2007 Pressemeldung Schule

© Cornelsen

Comenius-Bildungsmedienpreise 2007 in Berlin verliehen:

Elf Schullehrwerkskonzeptionen, Multimediaproduktionen und Blended-Learning-Projekte von Cornelsen wurden in Berlin mit dem begehrten Comenius Bildungsmedienpreis ausgezeichnet. Auf der Verleihung am 8. Juni 2007 prämierte die Jury der GPI (Gesellschaft für Pädagogik und Information e.V.) fördern@cornelsen sowie die CD-ROMs Der kleine Medicus und LolliPop und die Schlaumäuse mit je einer Comenius Medaille. mehr

Comenius-Bildungsmedienpreise 2007 in Berlin verliehen:

Der Internetkurs Polnisch für Geschäftskontakte von Cornelsen Corporate Solutions wurde in Berlin mit dem begehrten Comenius Gütesiegel ausgezeichnet. Der Bildungsmedienpreis der GPI (Gesellschaft für Pädagogik und Information e.V.) honoriert die Entwicklung hervorragender didaktischer Bildungsangebote. mehr

09.06.2007 Pressemeldung Aus- und Weiterbildung

© Cornelsen

Schulpraktikum - Praxisratgeber aus dem Cornelsen Verlag Scriptor komplett überarbeitet

Die Umstellung der deutschen Studiengänge auf das europäische System der Bachelor- und Master-Abschlüsse ist mit erheblichen Veränderungen für Studierende verbunden. So sieht die Studienordnung für die Lehrerausbildung vor, berufspraktische Anteile aufzuwerten und zu erweitern. Eine grundlegende Orientierungshilfe für den Weg durch das Schulpraktikum ist das gleichnamige Studienbuch aus der Reihe studium kompakt aus dem Cornelsen Verlag Scriptor. Schulpraktikum richtet sich an Studierende, Praktikanten, Hochschuldozenten, Lehramtswärter und Referendare - an alle, die Schulpraktika absolvieren oder betreuen. mehr

08.06.2007 Pressemeldung Schule

Der G8-Gipfel im Unterricht

Große Erwartungen lasten auf den Schultern der Regierungschefs der führenden Industrienationen, wenn sie in dieser Woche in Heiligendamm zusammentreffen. Die in Deutschland entbrannte Debatte um die Sicherungsmaßnahmen des Treffens ließen die Themenschwerpunkte wie die Armutsbekämpfung in Afrika in den Hintergrund rücken. Lehrkräfte, die das Thema im Unterricht aktuell behandeln möchten, können unter [www.cornelsen.de](http://www.cornelsen.de) auf den Politik-Aktualitätendienst *Die G8-Konferenz* zurückgreifen. mehr

04.06.2007 Pressemeldung Schule

Kleinkinder ergreifen das Wort

Die Bedeutung von Sprachförderung in der Frühpädagogik ist unbestritten. Anders die Rolle von Baby- oder Kleinkindersprache und damit auch die Möglichkeiten sprachlicher Bildung bei unter Dreijährigen: Ressentiments gegenüber Kindworten verunsichern Eltern aber auch Erzieherinnen und Erzieher und führten lange dazu, dass sprachliche Förderung der Kleinsten eher vernachlässigt wurde. Dass es lohnt, sich auf die Sprachebene von Kleinkindern einzulassen und wie sprachliche Förderung bei 0 bis 4-jährigen gelingen kann, zeigt der Ratgeber Kleinkinder ergreifen das Wort (Cornelsen Scriptor). mehr

30.05.2007 Pressemeldung Frühe Bildung