Deutscher Akademischer Austauschdienst (DAAD) RSS-Feed

Meldungen

Internationaler Austausch

Leuchtturm für die Wissenschaft: Deutsches Wissenschaftszentrum Kairo eröffnet

Am 13. November eröffnet Bundesaußenminister Guido Westerwelle das Deutsche Wissenschaftszentrum in Kairo. ''Das DWZ ist das Ergebnis einer langen, wissenschaftlichen Zusammenarbeit zwischen Deutschland und Ägypten, die der Deutsche Akademische Austauschdienst maßgeblich mitgestaltet hat. Und es ist ein Leuchtturm für die Wissenschaft'', betont DAAD-Präsidentin Margret Wintermantel. Im Deutschen Wissenschaftszentrum werden deutsche Bildungs- und Wissenschaftseinrichtungen sowie Hochschulen ihre Kräfte bündeln und ihre Kontakte zu ägyptischen Forschern und zur Wirtschaft vertiefen. mehr

12.11.2012 Pressemeldung Hochschule und Forschung

Hochschulen

Internationalisierung des Studiums

Mehr als 300 Fachleute für die Internationalisierung deutscher Hochschulen treffen sich vom 14. bis 15. November in Bonn. Die vom Deutschen Akademischen Austauschdienst (DAAD) organisierte Jahrestagung ist das zentrale Forum der Akademischen Auslandsämter zur Information über neue Trends und für den bundesweiten Erfahrungsaustausch. Den thematischen Schwerpunkt bildet dieses Jahr der Austausch über Strategien, Programmangebote sowie strukturelle und allgemeine Rahmenbedingungen im Bereich Internationalisierung. Zum vierzehnten Mal wird zudem der Preis des Auswärtigen Amtes für die exzellente Betreuung ausländischer Studierender an deutschen Hochschulen vergeben. Preisträger sind die studentische Initiative aus Regensburg sowie eine Initiative der Hochschule Magdeburg-Stendal. mehr

08.11.2012 Pressemeldung Hochschule und Forschung

Internationaler Austausch

DAAD und Peking Forum versammeln Deutschland- und Europaforscher aus aller Welt in Peking

UN-Generalsekretär Ban Ki-Moon begrüßte in seiner Videobotschaft 250 Sozial- und Geisteswissenschaftler aus aller Welt, die vom 1. bis 4. November beim diesjährigen Forum der Peking Universität zusammenkamen. Im Rahmen dieser Konferenz präsentierten sich die Zentren für Deutschland- und Europastudien des Deutschen Akademischen Austauschdienstes (DAAD) bei einem Netzwerktreffen unter dem Motto ''Im Auge des Betrachters: Deutschland – Europa – China''. Auftaktimpulse zum Konferenzthema ''New Thinking in a New Reality'' gaben u.a. die Präsidenten der British Academy und der Columbia University. Außerdem sprach der Theologe Hans Küng im Rahmen der Eröffnung. mehr

06.11.2012 Pressemeldung Bildung und Gesellschaft

Internationaler Austausch

Erste Kinder-Universität in Thailand

Wissenschaft macht Spaß: Bei alltagsnahen Fragen und spannenden Experimenten fühlen sich auch Schüler im Hörsaal wohl. Diese Botschaft möchte die erste Kinder-Uni Thailand vermitteln, die am 30.10.2012 im Sirindhorn Science Home in Bangkok eröffnet wird. Das Projekt steht unter der Schirmherrschaft der thailändischen Kronprinzessin Maha Chakri Sirindhorn und wird vom Deutschen Akademischen Austauschdienst (DAAD) unterstützt. mehr

26.10.2012 Pressemeldung Schule

Internationaler Austausch

Jordanischer König weiht Campus der Deutsch-Jordanischen Hochschule ein

Zur Eröffnung des neuen Campus Madaba der German Jordanian University (GJU) am 21. Oktober kam viel Prominenz: die Bundesministerin für Bildung und Forschung Annette Schavan, DAAD-Präsidentin Margret Wintermantel, der Ministerpräsident von Sachsen-Anhalt Reiner Haseloff und der jordanische Hochschulminister Wajih M. Owais. Die persönliche Anwesenheit von König Abdullah II und der Königin verdeutlichte zudem die bildungspolitische Bedeutung der Deutsch-Jordanischen Hochschule im Land. Der Deutsche Akademische Austauschdienst (DAAD) fördert die GJU seit 2004 im Rahmen des Programms ''Studienangebote deutscher Hochschulen im Ausland'' aus Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung. mehr

22.10.2012 Pressemeldung Hochschule und Forschung

Internationaler Austausch

Deutschland Ehrengast auf Chinas größter Bildungsmesse

Auf der Bildungsmesse China Education Expo 2012 ist Deutschland Ehrengast. Dieser Sonderstatus geht auf eine Initiative des Deutschen Akademischen Austauschdienstes (DAAD) und der Deutschen Botschaft in Peking zurück. Anlass sind 40 Jahre diplomatische Beziehungen zwischen beiden Ländern. Cornelia Pieper, Staatsministerin im Auswärtigen Amt, und Dorothea Rüland, Generalsekretärin des DAAD, werden auf Chinas größter Bildungsmesse am 20. und 21. Oktober in Peking anwesend sein, Journalisten bei einer Pressekonferenz als Gesprächspartner zur Verfügung stehen und Vorträge im Rahmen der angegliederten Konferenz zur internationalen Zusammenarbeit im Bereich Bildung halten. mehr

19.10.2012 Pressemeldung Hochschule und Forschung

Internationaler Austausch

Exportschlager Hochschulbildung

Fern von Deutschland in einem deutschen Studiengang zu studieren - das ist seit mehr als einem Jahrzehnt möglich und sehr begehrt: Aktuell gibt es rund 20.000 Studierende in solchen transnationalen Bildungsangeboten deutscher Hochschulen und 10.000 Absolventen. Wie diese Angebote auf dem weltweiten Bildungsmarkt erfolgreich aufgebaut werden können und wie andere Länder sich diesem Trend stellen - zu diesen Fragen veranstaltet der Deutsche Akademische Austauschdienst (DAAD) gemeinsam mit Partnerorganisationen zwei Konferenzen in Berlin. Journalisten sind nach vorheriger Anmeldung herzlich eingeladen teilzunehmen. mehr

15.10.2012 Pressemeldung Hochschule und Forschung

Auszeichnungen

"Der DAAD ist meine beste Zuflucht"

Politische Gewalt und Willkür sind sein Thema: Liao Yiwu prangert in seinen Gedichten und Büchern Missstände in seinem Heimatland China an. Für sein Werk wird der Dichter und Chronist am 14. Oktober 2012 im Rahmen der Frankfurter Buchmesse mit dem Friedenspreis des Deutschen Buchhandels geehrt. mehr

12.10.2012 Pressemeldung Aus- und Weiterbildung

Internationaler Austausch

Mehr Willkommenskultur für ausländische Studierende

''Ausländische Studierende, die sich in Deutschland wohlfühlen, studieren erfolgreicher und finden gute Jobs, hier oder in ihren Heimatländern'', betonte Ulrich Grothus, Stellvertretender Generalsekretär des Deutschen Akademischen Austauschdienstes (DAAD) heute auf dem ersten Demografie-Gipfel in Berlin. ''Was wir brauchen, ist mehr Willkommenskultur und eine bessere Integration. So gewinnen wir lebenslange Freunde und Partner - nicht nur in unserem Land, sondern in aller Welt.'' mehr

04.10.2012 Pressemeldung Hochschule und Forschung

Internationaler Austausch

Lust auf Deutschland wächst - DAAD sieht Strategie bestätigt

''Die Bemühungen des Deutschen Akademischen Austauschdienstes und der deutschen Hochschulen haben sich gelohnt. Sie tragen entscheidend dazu bei, dass immer mehr internationale Studierende in Deutschland studieren und ihr Studium mit Erfolg abschließen'', betont die Präsidentin des DAAD, Prof. Dr. Margret Wintermantel. ''Der jetzt vom [Statistischen Bundesamt](http://bildungsklick.de/pm/85267/zahl-auslaendischer-hochschulabsolventen-steigt-um-8-prozent/) gemeldete Anstieg internationaler Absolventen um acht Prozent ist Beweis und Ermutigung für unsere langjährige und intensive Arbeit. Darauf können der DAAD und die deutschen Hochschulen stolz sein.'' mehr

19.09.2012 Pressemeldung Hochschule und Forschung