Deutscher Akademischer Austauschdienst (DAAD) RSS-Feed

Meldungen

EFI-Gutachten

Deutschland braucht beim internationalen Wissenschaftleraustausch eine ausgeglichene Bilanz

Deutschland hat für international mobile Forscher in den letzten Jahren durch die Exzellenzinitiative, Mobilitäts- und Rückgewinnungsprogramme und nicht zuletzt seine Wirtschaftsstärke enorm an Attraktivität gewonnen. Nach Angaben der vom Deutschen Akademischen Austauschdienst (DAAD) mit herausgegebenen Publikation "Wissenschaft weltoffen" erreichte die Zahl ausländischer Wissenschaftler und Hochschulmitarbeiter 2011 einen neuen Höchststand. Wichtig ist laut DAAD-Präsidentin Prof. Margret Wintermantel jedoch in erster Linie ein ausgeglichenes Verhältnis zwischen zu- und abwandernden Wissenschaftlern. mehr

28.02.2014 Pressemeldung Hochschule und Forschung

Karrierechancen

Stellen für mobile Postdoktoranden

Die Planung des wissenschaftlichen Karrierewegs ist angesichts der begrenzten Zahl an Professuren ein zentrales Thema für viele Postdoktorandinnen und Postdoktoranden – und Forschungsaufenthalte im Ausland spielen dabei eine wichtige Rolle. Mit dem neuen DAAD-Programm ''Postdoctoral Researchers International Mobility Experience'' (P.R.I.M.E.) testet der DAAD jetzt ein Fördermodell, das die Einbindung von Auslandsaufenthalten in die berufliche Laufbahn erleichtern könnte: Die Forschungstätigkeit im Ausland wird mit einer anschließenden Reintegrationsphase in Deutschland kombiniert. Für den gesamten Förderzeitraum gewährleistet die Anstellung an einer deutschen Hochschule adäquaten Sozialversicherungsschutz. mehr

26.02.2014 Pressemeldung Hochschule und Forschung

Internationaler Austausch

''Studieren in Deutschland'' gefällt 100.000 auf Facebook

Anlässlich des 100.000sten Fans auf der Facebook-Seite der Kampagne ''Study in Germany - Land of Ideas'' lädt der Deutsche Akademische Austauschdienst (DAAD) die jungen Nutzer zu einem Fotowettbewerb unter dem Motto ''Studieren in Deutschland ist...'' ein. mehr

17.02.2014 Pressemeldung Hochschule und Forschung

Weltweit

Auslandspraktika in über 80 Ländern für deutsche Studierende über die IAESTE

Bei der Suche nach Praktikumsplätzen berät und unterstützt die internationale Organisation IAESTE (International Association for the Exchange of Students for Technical Experience). Sie vermittelt seit über 65 Jahren weltweit Praktika für Studierende der ingenieur- und naturwissenschaftlichen sowie land- und forstwirtschaftlichen Fachrichtungen. Der deutsche Zweig arbeitet unter dem Dach des Deutschen Akademischen Austauschdienstes (DAAD). mehr

11.02.2014 Pressemeldung Hochschule und Forschung

Internationaler Austausch

Doppelabschlussprogramme stärken den internationalen Austausch von Studierenden und fördern Hochschulnetzwerke

Studiengänge mit doppeltem oder gemeinsamem Abschluss gewinnen zunehmend an Bedeutung für die Internationalisierung der Hochschulbildung. In dem vom Institute of International Education in New York und dem DAAD herausgegebenen Buch ''Global Perspectives on International Joint and Double Degree Programs'' analysieren erstmals 33 Experten aus sechs Weltregionen das Potenzial von Doppelabschlussprogrammen und deren Bedeutung für Studierende und internationale Hochschulkooperationen. mehr

23.01.2014 Pressemeldung Hochschule und Forschung

Internationaler Austausch

Ausländische Studierende – ein Gewinn für Deutschland

Ausländische Studierende haben in vielfacher Hinsicht eine positive Wirkung auf die aufnehmenden Hochschulen und die Gastländer. Die Mobilität ausländischer Studentinnen und Studenten hat für Deutschland aber auch volkswirtschaftlichen Nutzen. Dies weist eine Studie nach, die mit Förderung des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) und im Auftrag des Deutschen Akademischen Austauschdienstes (DAAD) von der Prognos AG erstellt wurde. Die Studie untersucht zudem vergleichend die Situation in den Niederlanden, Österreich, Polen, der Schweiz und Spanien. mehr

09.01.2014 Pressemeldung Hochschule und Forschung

Koalitionsvertrag

Die Internationalisierung der Hochschulen braucht Kontinuität und mehr Schlagkraft

"Wir begrüßen sehr, dass die Aufgaben des Deutschen Akademischen Austauschdienstes (DAAD) im Koalitionsvertrag verankert sind, Stipendienprogramme gestärkt und internationale Wissenschaftskooperationen weiter ausgebaut werden sollen", so DAAD-Präsidentin Margret Wintermantel. mehr

16.12.2013 Pressemeldung Hochschule und Forschung

Auszeichnungen

DAAD vergibt Preis für ''Beispielhafte Anerkennung'' im Ausland erbrachter Studienleistungen

Studierende werten ihren Auslandsaufenthalt als äußerst positive Erfahrung. Ein Problem bleibt allerdings für viele Hochschulen die verlässliche und gerechte Anerkennung. ''Die Anerkennung von im Ausland erbrachten Studienleistungen spielt eine entscheidende Rolle für die Motivation, ins Ausland zu gehen'', so DAAD-Präsidentin Prof. Dr. Margret Wintermantel. mehr

22.11.2013 Pressemeldung Hochschule und Forschung

Auszeichnung

DAAD vergibt Europäisches Sprachensiegel 2013

Mit dem ''Europäischen Sprachensiegel 2013'' ehren der Deutsche Akademische Austauschdienst (DAAD), das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) und die Europäische Kommission herausragende Projekte aus Deutschland zur Vermittlung von Fremdsprachen. Die drei diesjährigen Preisträger werden im Rahmen der EXPOLINGUA am 15. November 2013 ab 11 Uhr im Russischen Haus derWissenschaft und Kultur in Berlin ausgezeichnet. mehr

14.11.2013 Pressemeldung Bildung und Gesellschaft

Internationaler Austausch

Lehrerbildung muss internationaler werden

Auf Einladung des Deutschen Akademischen Austauschdienstes (DAAD) kamen am 8. November 2013 150 Fachleute in Berlin zu einer Konferenz zusammen, um über die Internationalisierung der Lehrerbildung zu diskutieren. mehr

11.11.2013 Pressemeldung Hochschule und Forschung