Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) RSS-Feed

Die Deutsche Forschungsgemeinschaft in fünf Punkten ...

  • ist die zentrale Förderorganisation für die Forschung in Deutschland,
  • fördert wissenschaftliche Exzellenz durch Wettbewerb,
  • berät Parlamente und Behörden in wissenschaftlichen Fragen,
  • setzt Impulse für die internationale wissenschaftliche Zusammenarbeit und
  • hat sich die Förderung junger Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler zum Ziel gesetzt.

Meldungen

Jahresbericht DFG

Profile schärfen, Impulse geben

Um für die Zukunft gerüstet zu sein, braucht auch die Wissenschaftslandschaft eine klare Profilbildung und -schärfung und immer wieder neue Impulse. Wie sehr die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) sich diesem Grundsatz verpflichtet fühlt, zeigt auf rund 300 Seiten der neue Jahresbericht von Deutschlands zentraler Forschungsförderorganisation, den die DFG am Donnerstag, dem 8. Juli 2010, auf ihrer Jahrespressekonferenz in Berlin vorstellte. mehr

08.07.2010 Pressemeldung Hochschule und Forschung

Personalia

Peter Funke ist neuer Vizepräsident der DFG

Die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) hat einen neuen Vizepräsidenten: Der Münsteraner Althistoriker Professor Peter Funke wurde am Mittwoch, dem 7. Juli 2010, von der Mitgliederversammlung der DFG in Berlin in das Leitungsgremium von Deutschlands zentraler Forschungsförderorganisation gewählt. Dort übernimmt er im Bereich Geisteswissenschaften das Vizepräsidentenamt von der Frankfurter Frühneuzeithistorikerin Professor Luise Schorn-Schütte, die nach sechsjähriger Amtszeit turnusgemäß ausscheidet. mehr

07.07.2010 Pressemeldung Bildung und Gesellschaft

DFG

Jahresversammlung der DFG in Berlin

Die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) hält ihre Jahresversammlung 2010 vom 5. bis zum 7. Juli 2010 in Berlin ab. In dieser Zeit tagen das Präsidium, der Senat, der Hauptausschuss und die Mitgliederversammlung von Deutschlands zentraler Forschungsförderorganisation. Mit der nach 2008 erneuten Ausrichtung ihres Jahrestreffens in Berlin leistet die DFG – ebenso wie mit der gemeinsam mit dem Robert Koch-Institut veranstalteten Ausstellung "MenschMikrobe" zur Infektionsforschung – nicht zuletzt einen Beitrag zum "Berliner Wissenschaftsjahr 2010" mehr

15.06.2010 Pressemeldung Bildung und Gesellschaft

Wissenschaftssommer 2010

Die DFG auf dem Wissenschaftssommer 2010: Im Zelt, auf dem Schiff, mit forschung SPEZIAL und dem Communicator-Preis

Wenn am Samstag, dem 5. Juni, in Magdeburg der "Wissenschaftssommer 2010" seine Tore öffnet, ist auch die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) wieder mit dabei. Auf vielfältige Weise präsentiert Deutschlands größte Forschungsförderorganisation Projekte zum Thema "Energie", das in diesem Jahr im Mittelpunkt des einwöchigen Festivals der Initiative "Wissenschaft im Dialog" steht. mehr

04.06.2010 Pressemeldung Bildung und Gesellschaft

Forschung

DFG richtet zwölf weitere Graduiertenkollegs ein

Zur weiteren Stärkung des wissenschaftlichen Nachwuchses in Deutschland richtet die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) zwölf neue Graduiertenkollegs ein. Dies wurde jetzt vom zuständigen Bewilligungsausschuss in Bonn beschlossen. Die neuen Graduiertenkollegs bieten Doktorandinnen und Doktoranden die Chance, in einem strukturierten Forschungs- und Qualifizierungsprogramm auf hohem fachlichem Niveau zu promovieren. mehr

01.06.2010 Pressemeldung Hochschule und Forschung

Forschung

DFG richtet zwölf weitere Sonderforschungsbereiche ein

Die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) richtet zum 1. Juli 2010 zwölf weitere Sonderforschungsbereiche (SFB) ein. Dies beschloss jetzt der zuständige Bewilligungsausschuss auf seiner Frühjahrssitzung in Bonn. Die neuen SFB werden mit insgesamt 112 Millionen Euro (inklusive 20-prozentiger Programmpauschale für indirekte Kosten der Projekte) zunächst vier Jahre lang gefördert. mehr

19.05.2010 Pressemeldung Hochschule und Forschung

© Ilja C. Hendel/Wissenschaft im Dialog
Wissenschaft im Dialog

Energieforschung auf der "MS Wissenschaft": Von der Leuchtdiode bis zum Biokraftstoff

"Leinen los" heißt es wieder für das Ausstellungsschiff von Wissenschaft im Dialog: Als "Energieschiff" fährt die MS Wissenschaft ab dem 18. Mai bis Oktober rund 35 Städte in Deutschland an und macht erstmals auch Station in Österreich. Die diesjährige Ausstellung an Bord informiert in interaktiver Form über aktuelle Fragen und Erkenntnisse der Energieforschung. Auch DFG-geförderte Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler präsentieren, was in ihren Projekten entwickelt und geforscht wird. mehr

18.05.2010 Pressemeldung Schule, Hochschule und Forschung

Forschung

DFG richtet 13 weitere Schwerpunktprogramme ein

Wie rational ist das menschliche Denken und Handeln und was können die bislang getrennten Erklärungsansätze der Philosophie und Psychologie gemeinsam zu seinem Verständnis beitragen? Warum können Parasiten in Wirtszellen des Organismus überleben, die eigentlich für ihre Bekämpfung vorgesehen sind und eine dementsprechend lebensfeindliche Umgebung darstellen? Wie sieht es im Inneren des "Interstellaren Mediums" aus und welchen Einfluss haben die dortigen physikalischen Prozesse auf die Entstehung von Sternen und Planeten und die Entwicklung der Galaxien? Wie lassen sich Bauwerke aus modernem Hochleistungsbeton leichter entwerfen und bauen? Ist das aus der Natur bekannte Prinzip der "Selbstheilung" auch auf Materialien aller Art übertragbar und wo können diese "selbstheilenden Materialien" eingesetzt werden? Und wie können Computer "autonom lernen" und damit am Ende von menschlichen Experten unabhängig werden, die bislang die Daten, Algorithmen und Parameter vorgeben und die Schlussfolgerungen ziehen? Dies sind einige der Fragestellungen aus der Grundlagenforschung, die in den kommenden Jahren in neuen Schwerpunktprogrammen (SPP) der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) untersucht werden. mehr

05.05.2010 Pressemeldung Hochschule und Forschung

Neue Forschergruppen

Neun weitere DFG-Forschergruppen eingerichtet

Die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) richtet neun weitere Forschergruppen zur orts- und fächerübergreifenden Kooperation von Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern ein. Dies beschloss der Senat der DFG auf seiner Frühjahrssitzung in Bonn. Die neuen Verbünde sollen Forscherinnen und Forschern Gelegenheit bieten, sich aktuellen und drängenden Fragestellungen in ihren Fächern zu widmen und neue Arbeitsansätze zu entwickeln. mehr

03.05.2010 Pressemeldung Hochschule und Forschung

Mathematik-Forschung

DFG fördert das Forschungszentrum "Matheon" weitere vier Jahre

Das DFG-Forschungszentrum "Matheon: Mathematik für Schlüsseltechnologien" in Berlin wird von der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) weitere vier Jahre mit insgesamt rund 27 Millionen Euro gefördert. Das entschied der Hauptausschuss der DFG am 30. April 2010. mehr

30.04.2010 Pressemeldung Hochschule und Forschung