Deutscher Bundestag RSS-Feed

Meldungen

Online-Filtersysteme zum Jugendschutz mit hohen Fehlerquoten

(hib/HLE/HAU) Die Bundesregierung leistet keine Unterstützung für den Verein "JusProg", der ein neues Verfahren zur Gewährleistung des Jugendschutzes in Telemedien anbietet. Der Verein verwende allerdings in seiner Software ein Modul der Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Schriften, das die Filterung von Onlineangeboten, die von der Bundesprüfstelle indiziert wurden, ermöglicht, schreibt die Bundesregierung in ihrer Antwort ([16/13744](http://dip21.bundestag.de/dip21/btd/16/137/1613744.pdf)) auf eine Kleine Anfrage der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen ([16/13342](http://dip21.bundestag.de/dip21/btd/16/133/1613342.pdf)). mehr

05.08.2009 Pressemeldung Bildung und Gesellschaft

Ergebnisse zum Deutschen Qualifikationsrahmen sollen 2010 vorliegen

(hib/TEP/JOH) Ein Bericht über die Ergebnisse der vier Arbeitsgruppen zum Lebenslangen Lernen soll nach Angaben der Bundesregierung in der ersten Jahreshälfte 2010 vorliegen. Das schreibt die Regierung in ihrer Antwort [(16/13747)](http://dip21.bundestag.de/dip21/btd/16/137/1613747.pdf) auf eine Kleine Anfrage der Fraktion Die Linke [(16/13509)](http://dip21.bundestag.de/dip21/btd/16/135/1613509.pdf). mehr

30.07.2009 Pressemeldung Bildung und Gesellschaft

BAföG kann nicht alle Einzelfälle berücksichtigen

(hib/TEP/JOH) Das Bundesausbildungsförderungsgesetz (BAföG) kann nach Angaben der Bundesregierung nicht alle "Individualumstände Betroffener einzelfallabhängig berücksichtigen". Das schreibt die Regierung in ihrer Antwort [(16/13774)](http://dip21.bundestag.de/dip21/btd/16/137/1613774.pdf) auf eine Kleine Anfrage der Fraktion Die Linke [(16/13544)](http://dip21.bundestag.de/dip21/btd/16/135/1613544.pdf). mehr

30.07.2009 Pressemeldung Hochschule und Forschung

Linke fragt nach Bewertung des "Bildungsstreiks 2009"

(hib/TEP/BOB) Nach der Bewertung des "Bildungsstreiks 2009" durch die Bundesregierung hat sich die Fraktion Die Linke erkundigt. In einer Kleinen Anfrage [(16/13783)](http://dip21.bundestag.de/dip21/btd/16/137/1613783.pdf) fragen die Abgeordneten danach, ob die Regierung die Proteste für begründet hält. Außerdem möchten sie wissen, ob die Regierung die Auffassung der Studierenden teilt, dass es im jetzigen Bildungssystem "erhebliche Probleme" gibt und welche Maßnahmen sie für notwendig hält, um die angesprochenen Probleme zu lösen. mehr

17.07.2009 Pressemeldung Schule, Hochschule und Forschung

Im Bundestag notiert: Ausbildung in Pflegeberufen

hib/STO/AS) Die "Ausbildung in Pflegeberufen" ist Thema einer Kleinen Anfrage der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen" [(16/13736)](http://dip21.bundestag.de/dip21/btd/16/137/1613736.pdf). mehr

16.07.2009 Pressemeldung Aus- und Weiterbildung

Im Bundestag notiert: Förderrichtlinien des BAföG

(hib/TEP) Die Fraktion Die Linke möchte wissen, wie die Bundesregierung begründet, dass die Förderrichtlinien des BAföG die Pflege von kranken oder behinderten Eltern nicht "ausdrücklich als Grund zur Verlängerung der Förderungshöchstdauer definieren". mehr

10.07.2009 Pressemeldung Hochschule und Forschung

Im Bundestag notiert: Stand der Entwicklung des Deutschen Qualifikationsrahmens

(hib/TEP) Die Fraktion Die Linke erkundigt sich nach dem Stand der Entwicklung des Deutschen Qualifikationsrahmens (DQR). mehr

10.07.2009 Pressemeldung Aus- und Weiterbildung

Einheitliche Standards in der Ausbildung in Tourismuswirtschaft gefordert

(hib/SKE) Die Koalitionsfraktionen wollen eine bessere Aus- und Weiterbildung in der Tourismuswirtschaft erreichen. In einem Antrag ([16/13614](http://dip21.bundestag.de/dip21/btd/16/136/1613614.pdf)) fordern CDU/CSU und SPD unter anderem die Bundesregierung auf, sich in der Aus- und Weiterbildung für die gegenseitige Anerkennung von Unterrichtsinhalten auf Länderebene sowie die Vereinheitlichung von Unterrichtsmaterialien für Lehrer und Auszubildende einzusetzen. mehr

02.07.2009 Pressemeldung Aus- und Weiterbildung

Zulässigkeit von Kindergärten in Wohngebieten verbessern

(hib/MIK) Die Bundesregierung soll die bauplanrechtliche Zulässigkeit von Kindergärten, Kinderspielplätzen und ähnlichen Einrichtungen in reinen Wohngebieten "effizient" verbessern. Dies fordern die Koalitionsfraktionen CDU/CSU und SPD in einem Antrag [(16/13624)](http://dip21.bundestag.de/dip21/btd/16/136/1613624.pdf), der heute im Bundestag beraten wird. mehr

02.07.2009 Pressemeldung Frühe Bildung

Anträge zur Berufsbildung und zur Neustrukturierung der Ausbildung abgelehnt

(hib/TEP) Der Ausschuss für Bildung, Forschung und Technikfolgenabschätzung hat am Mittwochmorgen einen Antrag der FDP-Fraktion zur beruflichen Bildung [(16/12665)](http://dip21.bundestag.de/dip21/btd/16/126/1612665.pdf) und einen Antrag der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen für ein Recht auf Ausbildung [(16/12680)](http://dip21.bundestag.de/dip21/btd/16/126/1612680.pdf) mehrheitlich abgelehnt. Die FDP-Fraktion hatte die Bundesregierung unter anderem aufgefordert, in den Schulen eine stärkere Berufsorientierung anzubieten. Außerdem solle der Übergang von der beruflichen in die akademische Bildung durchlässiger werden. Im Antrag der Grünen war eine Neustrukturierung der Berufsausbildung vorgesehen, die in bundesweit anerkannten Modulen organisiert werden sollte. mehr

01.07.2009 Pressemeldung Aus- und Weiterbildung