Deutscher Bundestag RSS-Feed

Meldungen

BA will Altbewerber um Ausbildungsplätze künftig anders zählen

(hib/MPI) Die Bundesagentur für Arbeit (BA) beabsichtigt, künftig nur noch diejenigen Jugendlichen als Altbewerber zu erfassen, die sich bereits in früheren Jahren um eine Ausbildungsstelle bemüht haben. mehr

16.04.2008 Pressemeldung Aus- und Weiterbildung

FDP: Potenzial der deutschen Auslandsschulen nutzen

(hib/BOB) Die Bundesregierung muss aus Sicht der FDP sicherstellen, dass die Goethe-Institute und die Auslandsschulen im Zuge der Initiative "Schulen: Partner der Zukunft" eindeutige Zuständigkeiten zugewiesen bekommen. mehr

16.04.2008 Pressemeldung Schule

Linke und Grüne wollen Studiengebühren abschaffen

Anträge der Fraktionen Die Linke [(16/8741) ](http://dip21.bundestag.de/dip21/btd/16/087/1608741.pdf) und Bündnis 90/Die Grünen [(16/8749) ](http://dip21.bundestag.de/dip21/btd/16/087/1608749.pdf) fordern die Abschaffung von Studiengebühren beziehungsweise eine bessere Überwachung. Beide Vorlagen werden am Donnerstagabend in der Plenarsitzung des Bundestages beraten. mehr

10.04.2008 Pressemeldung Hochschule und Forschung

Linke und Grüne fordern aktivere Gleichstellungspolitik für die Wissenschaft

(hib/SKE) Eine stärkere Gleichstellungspolitik in der Wissenschaft fordern die Fraktionen Bündnis 90/Die Grünen und Die Linke in zwei Anträgen ([16/8753](http://dip21.bundestag.de/dip21/btd/16/087/1608753.pdf), [16/8742](http://dip21.bundestag.de/dip21/btd/16/087/1608742.pdf)). mehr

10.04.2008 Pressemeldung Hochschule und Forschung

Sachverständige kritisieren Forschungsdefizit bei Onlinesucht

(hib/OYE) Immer mehr Menschen erkranken an Onlinesucht. Schon heute gebe es zwei Millionen Onlinesüchtige in Deutschland, bestätigte Gabriele Farke, Initiatorin und Vorstandsvorsitzende des Vereins Hilfe zur Selbsthilfe für Onlinesüchtige (HSO). Forschung sowie Heilungsangebote in Deutschland müssten verbessert werden, darin waren sich die Sachverständigen bei einer Anhörung des Ausschusses für Kultur und Medien am Mittwochabend einig. Grundlage der Anhörung war ein Antrag ([16/7836](http://dip21.bundestag.de/dip21/btd/16/078/1607836.pdf)) der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen, der die Unterstützung der Forschung und den Ausbau von Beratungs- und Therapiemöglichkeiten fordert. mehr

10.04.2008 Pressemeldung Bildung und Gesellschaft

Grünen-Antrag zu Qualitätsstandards in der Hochschullehre abgelehnt

(hib/SKE) Ein Antrag der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen ([16/8211](http://dip21.bundestag.de/dip21/btd/16/082/1608211.pdf)) zur Verbesserung der Lehre an Hochschulen wurde am Mittwochvormittag im Ausschuss für Bildung Forschung und Technikfolgenabschätzung gegen die Stimmen der Grünen abgelehnt. Alle Ausschussmitglieder sahen die Notwendigkeit für eine bessere Lehre. SPD und Union wiesen auf die Zuständigkeit der Länder in dieser Sache hin. "Wenn der Bund etwas für die Lehre tut, sind das fast alles gemeinsame Aktivitäten mit den Ländern", hieß es von Seiten der CDU/CSU. "Die Universitäten können sich außerdem nicht einmal intern selber einigen, nach welchen Qualitätsstandards sie bewertet werden wollen, ein Konzept von außen wäre wenig hilfreich." mehr

09.04.2008 Pressemeldung Hochschule und Forschung

Regierung: Mehr Details für Bewertung eines nationalen Stipendiensystems

(hib/SKE) Die Bundesregierung bewertet den Vorschlag des Wissenschaftsministers von Nordrhein-Westfalen, Andreas Pinkwart (FDP), für ein nationales Stipendiensystem für Studenten in seiner Tendenz positiv, benötigt aber vor einer abschließenden Bewertung genauere Pläne. mehr

08.04.2008 Pressemeldung Hochschule und Forschung

Erste Lesung zum geplanten Ausbildungsbonus

(hib/MPI) Der Bundestag beschäftigt sich am Donnerstag erstmals mit dem von der Bundesregierung geplanten Ausbildungsbonus. Mit ihrem Gesetzentwurf ([16/8718](http://dip21.bundestag.de/dip21/btd/16/087/1608718.pdf)) will die Regierung Unternehmen dazu bewegen, zusätzliche Ausbildungsplätze für benachteiligte Jugendliche zu schaffen. mehr

08.04.2008 Pressemeldung Aus- und Weiterbildung

Bundesregierung will die Aus- und Weiterbildung verbessern

(hib/OYE) Die Bundesregierung will die Ausbildung nachhaltig verbessern. Unter anderem werde sie die Bereiche Kindererziehung, Ausbildungsvermittlung und Studienförderung finanziell unterstützen. Darüber informiert die Regierung in ihrer Antwort [(16/8590)](http://dip21.bundestag.de/dip21/btd/16/085/1608590.pdf) auf die Kleine Anfrage der Grünenfraktion [(16/8239)](http://dip21.bundestag.de/dip21/btd/16/082/1608239.pdf). mehr

07.04.2008 Pressemeldung Aus- und Weiterbildung

BAföG kann teilweise als Einkommen beim Alg II angerechnet werden

(hib/MPI) Die Bundesausbildungsförderung (BAföG) kann teilweise als Einkommen beim Arbeitslosengeld II (Alg II) angerechnet werden. Wie die Bundesregierung in ihrer Antwort ([16/8645](http://dip21.bundestag.de/dip21/btd/16/086/1608645.pdf)) auf eine Kleine Anfrage der Fraktion Die Linke ([16/8343](http://dip21.bundestag.de/dip21/btd/16/083/1608343.pdf)) schreibt, gilt das für den BAföG-Teil, der zur Bestreitung des Lebensunterhalts zur Verfügung steht. Dagegen sei der Teil, mit dem Ausbildungskosten abgedeckt werden, nicht anzurechnen. mehr

04.04.2008 Pressemeldung Hochschule und Forschung