Deutscher Bundestag RSS-Feed

Meldungen

Grüne fordern neue Bildungskonzepte über NS-Zeit

(hib/SKE) Die Weiterentwicklung der politischen Bildung über den Nationalsozialismus fordern Bündnis 90/Die Grünen in einem Antrag ([16/8184](http://dip21.bundestag.de/dip21/btd/16/081/1608184.pdf)) von der Bundesregierung. mehr

22.02.2008 Pressemeldung Bildung und Gesellschaft

Unesco: Deutschland soll mehr in Grundbildung in armen Ländern investieren

(hib/BES) Deutschland engagiert sich zu wenig bei der Förderung von Grundbildung in den Entwicklungsländern. Zwar gehöre die Bundesrepublik neben Frankreich und Japan zu den größten Geberländern auf dem Feld der Bildung insgesamt, die Mittel flössen aber vorwiegend in die Sekundarstufe und die Weiterbildung, so die Analyse von Aaron Benavot von der Unesco, der am Mittwochmittag im Ausschuss für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung den EFA-Report 2008 (Education for All Global Monitoring Report) vorstellte. mehr

Fraktionen uneins über Weg zur Chancengleichheit in der Bildung

(hib/SKE) Einen Antrag der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen für eine Bildungsstrategie für mehr Chancengerechtigkeit [(16/7465)](http://dip21.bundestag.de/dip21/btd/16/074/1607465.pdf) haben die Mitglieder des Ausschusses für Bildung, Forschung und Technikfolgenabschätzung am Mittwochvormittag abgelehnt. mehr

13.02.2008 Pressemeldung Schule

Fraktionen benennen Mitglieder für Deutschen Ethikrat

(hib/MAR) Die Fraktionen haben ihre Vorschläge ([16/8024](http://dip21.bundestag.de/dip21/btd/16/080/1608024.pdf)) für die am heutigen Mittwoch stattfindende Wahl der vom Deutschen Bundestag zu benennenden Mitglieder des Deutschen Ethikrats vorgelegt. mehr

13.02.2008 Pressemeldung Bildung und Gesellschaft

Im Bundestag notiert: Stand der Umsetzung der vom Innovationskreis Berufliche Bildung vorgelegten Leitlinien

(hib/SKE) Nach dem Stand der Umsetzung der vom Innovationskreis Berufliche Bildung vorgelegten Leitlinien erkundigt sich die Fraktion Die Linke in einer Kleinen Anfrage ([16/7945](http://dip21.bundestag.de/dip21/btd/16/079/1607945.pdf)). mehr

12.02.2008 Pressemeldung Aus- und Weiterbildung

Die meisten KfW-Studienkredite gehen nach Nordrhein-Westfalen

(hib/SKE) Knapp 31.000 Studenten erhielten zwischen April 2006 und September 2007 eine Zusage für einen KfW-Studienkredit. Der größte Teil der Gelder, 23,43 Prozent, ging an junge Menschen in Nordrhein-Westfalen, wie die Bundesregierung in ihrer Antwort [(16/7960)](http://dip21.bundestag.de/dip21/btd/16/079/1607960.pdf) auf die Kleine Anfrage der Fraktion Die Linke [(16/7715)](http://dip21.bundestag.de/dip21/btd/16/077/1607715.pdf) mitteilt. mehr

07.02.2008 Pressemeldung Hochschule und Forschung

Bildungspläne und G8 sind in nahezu allen Bundesländern etabliert

(hib/SKE) In fast allen Bundesländern ist das Abitur nach 12 Schuljahren bereits eingeführt. Wie die Bundesregierung in ihrer Antwort [(16/7963)](http://dip21.bundestag.de/dip21/btd/16/079/1607963.pdf) auf die Kleine Anfrage der FDP-Fraktion [(16/7779)](http://dip21.bundestag.de/dip21/btd/16/077/1607779.pdf) mitteilte, durchlaufen Schüler in elf Bundesländern seit spätestens diesem Schuljahr das verkürzte Abitur. mehr

07.02.2008 Pressemeldung Schule

Im Bundestag notiert: Mögliche Kooperationen der Universitäten von Mainz und Berlin mit außeruniversitären Forschungseinrichtungen

(hib/SKE) Mögliche Kooperationen der Universitäten von Mainz und Berlin mit außeruniversitären Forschungseinrichtungen thematisiert die Fraktion Die Linke in einer Kleinen Anfrage ([16/7874](http://dip21.bundestag.de/dip21/btd/16/078/1607874.pdf)). mehr

05.02.2008 Pressemeldung Hochschule und Forschung

FDP will für Forscher mehr finanziellen Spielraum und eigenen Tarifvertrag

(hib/SKE) Die FDP-Fraktion fordert in einem Antrag ([16/7858](http://dip21.bundestag.de/dip21/btd/16/078/1607858.pdf)) ein Wissenschaftsfreiheitsgesetz. Damit sollen Wissenschaftler einen größeren finanziellen Spielraum erhalten. mehr

05.02.2008 Pressemeldung Hochschule und Forschung

Anhörung zur Chancengleichheit in der Wissenschaft

(hib/SKE) Am Montag, dem 18. Februar, veranstaltet der Ausschuss für Bildung, Forschung und Technikfolgenabschätzung eine öffentliche Anhörung zu "Frauen in der Wissenschaft und Gender in der Forschung". mehr

05.02.2008 Pressemeldung Hochschule und Forschung