Deutscher Bundestag RSS-Feed

Meldungen

Die Linke fordert ein Sportförderungsgesetz des Bundes

(hib/WOL) Die Regierung soll den Entwurf eines Sportförderungsgesetzes des Bundes vorlegen. Dies fordert die Linksfraktion in einem Antrag ([16/7744](http://dip21.bundestag.de/dip21/btd/16/077/1607744.pdf)), der heute im Plenum zusammen mit früher vorgelegten Anträgen von CDU/CSU und SPD ([16/1648](http://dip21.bundestag.de/dip21/btd/16/016/1601648.pdf)) sowie der FDP ([16/392](http://dip21.bundestag.de/dip21/btd/16/003/1600392.pdf)) zur Sportförderung auf der Tagesordnung steht. mehr

17.01.2008 Pressemeldung Bildung und Gesellschaft

FDP: Duale Ausbildung muss erhalten werden

(hib/SKE) Die Bundesregierung soll eine Exzellenzinitiative für berufliche Bildung starten und auf den so genannten "Ausbildungsbonus" verzichten. Das fordert die FDP in einem Antrag ([16/7733](http://dip21.bundestag.de/dip21/btd/16/077/1607733.pdf)), der am morgigen Freitag auf der Plenartagesordnung steht. mehr

17.01.2008 Pressemeldung Aus- und Weiterbildung

Bullinger: Wissenschaftsfreiheitsgesetz ist wünschenswert

(hib/SKE) "Wir befürworten ein Wissenschaftsfreiheitsgesetz, fürchten aber, es wird uns nichts bringen." Professor Hans-Jörg Bullinger, Präsident der Fraunhofer-Gesellschaft, machte den Mitgliedern des Ausschusses für Bildung, Forschung und Technikfolgenabschätzung am Mittwochvormittag deutlich, dass seine Organisation schon die Freiräume hat, von denen er erwartet, dass sie per Gesetz für alle Forschungseinrichtungen kommen werden. Die Fraunhofer-Gesellschaft dürfe etwa finanzielle Rücklagen bilden oder Leistungsprämien an ihre Mitarbeiter zahlen. mehr

16.01.2008 Pressemeldung Hochschule und Forschung

Bilanz des KfW-Studienkreditprogramms 2007

(hib/SKE) Nach der Bilanz des KfW-Studienkreditprogramms 2007 erkundigt sich die Fraktion Die Linke in einer Kleinen Anfrage [(16/7715)](http://dip21.bundestag.de/dip21/btd/16/077/1607715.pdf). mehr

15.01.2008 Pressemeldung Hochschule und Forschung

Mehrkosten von 5.500 Euro pro Studienanfänger und Jahr für den Hochschulpakt 2020

(hib/SKE) Die Bundesregierung rechnet mit Mehrkosten von 5.500 Euro pro Studienanfänger und Jahr für den Hochschulpakt 2020. mehr

11.01.2008 Pressemeldung Hochschule und Forschung

Im Bundestag notiert: deutsch-französische Zusammenarbeit in der Integrationspolitik

(hib/HAU) Die deutsch-französische Zusammenarbeit in der Integrationspolitik thematisiert die Fraktion Die Linke in einer Kleinen Anfrage ([16/7631](http://dip21.bundestag.de/dip21/btd/16/076/1607631.pdf). mehr

09.01.2008 Pressemeldung Bildung und Gesellschaft

Regierung will nach wie vor das Hochschulrahmengesetz aufheben

(hib/SKE) Die Bundesregierung sieht auch nach der Anhörung am 12. November 2007 im Bildungsausschuss des Bundestages keinen Anlass, den Gesetzentwurf zur Aufhebung des Hochschulrahmengesetzes zurückzuziehen. mehr

09.01.2008 Pressemeldung Hochschule und Forschung

Linksfraktion fragt nach Maßnahmen gegen Kinderarmut

(hib/HAU) Die Ursachen und Folgen von Armut bei Kindern und Jugendlichen thematisiert die Fraktion Die Linke in einer Großen Anfrage ([16/7582](http://dip21.bundestag.de/dip21/btd/16/075/1607582.pdf)). mehr

09.01.2008 Pressemeldung Bildung und Gesellschaft

FDP: Wissenschaftsjahr Mathematik 2008 mit Sonderaktionen unterstützen

(hib/SKE) Die Bundesregierung soll nach dem Willen der FDP das Wissenschaftsjahr Mathematik 2008 nutzen, um die Menschen für Mathematik zu begeistern. mehr

09.01.2008 Pressemeldung Bildung und Gesellschaft

Rechtsanspruch auf berufliche Weiterbildung verlangt

(hib/MPI) Die Fraktion Die Linke fordert die Bundesregierung auf, für Erwerbslose einen Rechtsanspruch auf berufliche Weiterbildung zu formulieren. Auch Nichtleistungsbezieher müssten einbezogen werden, schreiben die Abgeordneten in ihrem Antrag ([16/7527](http://dip.bundestag.de/btd/16/075/1607527.pdf)). Für Erwerbslose ohne Berufsabschluss müsse die Möglichkeit bestehen, einen solchen nachzuholen. mehr

21.12.2007 Pressemeldung Aus- und Weiterbildung