Deutscher Bundestag RSS-Feed

Meldungen

Eckpunktepapier zum "Weiterbildungssparen" vorgestellt

(hib/MVF) Arbeitnehmer sollen künftig verstärkt für Weiterbildungen sparen, dabei werden sie vom Staat mit einer Prämie unterstützt. Nach Meinung der Regierung wird dieses "Weiterbildungssparen" ab 2008 die Arbeitnehmer zu mehr Fortbildungen bewegen. Ein Regierungsvertreter präsentierte das dazu beschlossene Eckpunktepapier am Mittwochvormittag im Ausschuss für Bildung und Forschung. mehr

20.06.2007 Pressemeldung Aus- und Weiterbildung

Regierung will mehr Qualität in der Kinderbetreuung

(hib/NCB) Die Bundesregierung will eine bessere Ausbildung von Tagespflegemüttern und -vätern erreichen. mehr

20.06.2007 Pressemeldung Frühe Bildung

Aufhebung des Hochschulrahmengesetzes

(hib/SKE) Die Auswirkungen der Aufhebung des Hochschulrahmengesetzes auf Studenten und Wissenschaftler thematisiert die Fraktion Bündnis 90/Die Grünen in einer Kleinen Anfrage (16/5569). mehr

20.06.2007 Pressemeldung

Regierung verteidigt Unterrichtsblätter zur Sozialpolitik

(hib/MPI) Mit den Unterrichtsmaterialien der Arbeitsgemeinschaft Jugend und Bildung e. V. zum Thema Sozialpolitik sollen nach Darstellung der Bundesregierung bei Schülern "Informations- und Diskussionsprozesse" angeregt werden. Es gehe nicht darum, Regierungspolitik in die Schulklassen zu tragen, schreibt die Regierung in ihrer Antwort ([16/5460](http://dip.bundestag.de/btd/16/054/1605460.pdf)) auf eine Kleine Anfrage der Linksfraktion ([16/5209](http://dip.bundestag.de/btd/16/052/1605209.pdf)). mehr

19.06.2007 Pressemeldung Schule

Anhörung zur Bildung in Entwicklungsländern

(hib/BOB) "Bildung in Entwicklungsländern" lautet das Thema einer öffentlichen Anhörung, die am 20. Juni stattfinden wird. Der Ausschuss weist darauf hin, dass weltweit fast 862 Millionen Kinder und Erwachsenen nicht lesen und schreiben können. Allein 121 Millionen Kinder - dies entspricht 20 Prozent aller Kinder im schulpflichtigen Alter - hätten keine Möglichkeit zur Schule zu gehen. mehr

19.06.2007 Pressemeldung Bildung und Gesellschaft

Anhörung zum Kampf gegen die sexuelle Ausbeutung von Kindern

(hib/VOM) Der Gesetzentwurf der Bundesregierung zur Umsetzung des Rahmenbeschlusses des Rates der Europäischen Union zur Bekämpfung der sexuellen Ausbeutung von Kindern und der Kinderpornografie ([16/3439](http://dip.bundestag.de/btd/16/034/1603439.pdf)) ist Gegenstand einer öffentlichen Anhörung des Rechtsausschusses am Montag, dem 18. Juni. mehr

14.06.2007 Pressemeldung Bildung und Gesellschaft

Im Bundestag notiert: Grundlegende Kenntnisse der deutschen Sprache für Au-pairs

(hib/NCB) Seit Mitte 2003 sind grundlegende Kenntnisse der deutschen Sprache für Au-pairs verpflichtend. Das berichtet die Bundesregierung in ihrer Antwort ([16/5508](http://dip.bundestag.de/btd/16/055/1605508.pdf)) auf eine Kleine Anfrage der FDP-Fraktion ([16/5299](http://dip.bundestag.de/btd/16/052/1605299.pdf)). mehr

13.06.2007 Pressemeldung Bildung und Gesellschaft

Mehr Aufklärung über gesunde Ernährung

(hib/KOS) Eine intensive Aufklärung über gesunde Ernährung schon im Unterricht sowie mehr Sport- und Bewegungsmöglichkeiten in der Schule und im öffentlichen Raum sollen dem bei Kindern und Jugendlichen verstärkt zu beobachtenden Phänomen des Übergewichts und der Fettsucht entgegenwirken. Diese Forderung erhoben die Sachverständigen am Montag bei einer Anhörung des Ausschusses für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz. mehr

11.06.2007 Pressemeldung Frühe Bildung, Schule

Regierung sieht keinen Mangel an Erziehern und Erzieherinnen

(hib/NCB) Die Bundesregierung erkennt keinen Fachkräftemangel, wenn bis zum Jahr 2013 35 Prozent aller unter dreijährigen Kinder Anspruch auf einen Betreuungsplatz haben sollen. mehr

11.06.2007 Pressemeldung Frühe Bildung

Ausgaben für Weiterbildung gestiegen

(hib/MPI) Im Jahr 2006 sind die staatlichen Zuschüsse für die Weiterbildung von Arbeitslosen erstmals seit fünf Jahren wieder gestiegen. mehr

07.06.2007 Pressemeldung Aus- und Weiterbildung