Deutscher Bundestag RSS-Feed

Meldungen

Bundestag

2009 bis 2014: 7.474 berufsbezogene Sprachförderkurse für Asylsuchende

(hib/CHE) In den Jahren 2009 bis 2014 sind insgesamt 7.474 sogenannte ESF-BAMF-Kurse zur berufsbezogenen Sprachförderung von Asylsuchenden durchgeführt worden. Das teilt die Bundesregierung in einer Antwort [(18/4537)](http://dip.bundestag.de/btd/18/045/1804537.pdf) auf eine Kleine Anfrage [(18/4325)](http://dip.bundestag.de/btd/18/043/1804325.pdf) der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen mit. mehr

14.04.2015 Pressemeldung Bildung und Gesellschaft

Bundestag

Wie kann das Schulessen besser werden?

(hib/EIS) Die Fraktion Bündnis 90/Die Grünen interessiert, mit welchen Maßnahmen und Vorhaben die Bundesregierung die qualitative Verbesserung des Schulessens erreichen will. mehr

08.04.2015 Pressemeldung Schule

Bundestag

Verfassungsschutz-Ausstellungen an Schulen

(hib/STO) Das Bundesamt für Verfassungsschutz (BfV) hat in den Jahren 2011 bis einschließlich 2014 die Ausstellungen "Es betrifft Dich! Demokratie schützen - Gegen Extremismus in Deutschland", "Die Braune Falle - Eine rechtsextremistische Karriere" und "Die missbrauchte Religion - Islamisten in Deutschland" insgesamt 40 Mal an schulischen Einrichtungen präsentiert. Dies geht aus der Antwort der Bundesregierung [(18/4380)](http://dip.bundestag.de/btd/18/043/1804380.pdf) auf eine Kleine Anfrage der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen [(18/4230)](http://dip.bundestag.de/btd/18/042/1804230.pdf) hervor. mehr

08.04.2015 Pressemeldung Schule

Bundestag

Bilanz zur Bildungsrepublik

(hib/ROL) Sechs Jahre nach dem Dresdner Bildungsgipfel von 2008 zieht die Bundesregierung zur Bildungspolitik eine überwiegend positive Bilanz. mehr

30.03.2015 Pressemeldung Bildung und Gesellschaft

Bundestag

Was macht die Bundeswehr an Schulen und Hochschulen?

(hib/AW) Die Fraktion Die Linke verlangt Auskunft über die Nachwuchsgewinnung und Öffentlichkeitsarbeit der Bundeswehr an Schulen und Hochschulen. mehr

26.03.2015 Pressemeldung Bildung und Gesellschaft

Bundestag

Große Koalition fordert: Digitale Bildung fördern

(hib/ROL) Die Digitalisierung weitet sich immer stärker aus und bestimmt unser alltägliches Leben. Das Internet und die damit verbundenen Programme und digitalen Endgeräte seien für die Mehrheit der Bürger zu selbstverständlichen Begleitern geworden. mehr

26.03.2015 Pressemeldung Bildung und Gesellschaft

Bundestag

Umsetzung Bologna-Prozess geht voran

(hib/ROL) Der Bologna-Prozess hat in ganz Europa die nationalen Hochschulsysteme verändert. Auch wenn die Reformen weitgehend umgesetzt sind, stehen im internationalen Kontext vor allem die weitere Förderung der Mobilität, die Anerkennung, die Qualitätssicherung, die Förderung des Lebenslangen Lernens und die soziale Dimension im Vordergrund. Zu den Schwerpunkten bei der Umsetzung der Ziele des Bologna-Prozesses in Deutschland gehören die Konsolidierung und Optimierung des Umsetzungsprozesses. Das schreibt die Bundesregierung in ihrer Unterrichtung [(18/4385)](http://dip.bundestag.de/btd/18/043/1804385.pdf). mehr

24.03.2015 Pressemeldung Hochschule und Forschung

Bundestag

Digitales Lernen als Strategie

(hib/ROL) Um die Potenziale der Digitalisierung für die Bildung besser als bislang auszuschöpfen, will die Bundesregierung gemeinsam mit den Ländern eine Strategie "Digitales Lernen" auf den Weg bringen. mehr

23.03.2015 Pressemeldung Schule

© bikl.de
Bundestag

Absage an Bundesgesetz für Kitas

(hib/AW) Die Oppositionsfraktionen Die Linke und Bündnis 90/Die Grünen sind mit ihren Forderungen nach einem größeren finanziellen Engagement des Bundes beim Kita-Ausbau und nach gesetzlichen Regelungen des Bundes zur Qualität der Kindesbetreuung gescheitert. Die entsprechenden Anträge ([18/2605](http://dip.bundestag.de/btd/18/026/1802605.pdf), [18/1459f](http://dip.bundestag.de/btd/18/014/1801459.pdf)) lehnte der Familienausschuss am Mittwoch mit der Stimmenmehrheit der Koalitionsfraktionen CDU/CSU und SPD ab. mehr

18.03.2015 Pressemeldung Frühe Bildung

Bundestag

Experten fordern mehr Forschungsinvestition

(hib/ROL) Die Aufhebung des Kooperationsverbotes im Hochschulbereich, die Übernahme der Finanzierung des BAföG durch den Bund und die Weiterführung des Hochschulpakts, der DFG-Programmpauschale und des Pakts für Forschung und Innovation - das sind die wesentlichen Weichenstellungen, die im Jahr 2014 in der Wissenschafts- und Forschungspolitik vorgenommen wurden, heißt es in dem als Unterrichtung durch die Bundesregierung vorliegendem "Gutachten zu Forschung, Innovation und technologischer Leistungsfähigkeit Deutschlands" [(18/4310)](http://dip.bundestag.de/btd/18/043/1804310.pdf). mehr

17.03.2015 Pressemeldung Hochschule und Forschung