Deutscher Bundestag RSS-Feed

Meldungen

Bundestag

Anerkennung ausländischer Berufe

(hib/ROL) Das Anerkennungsgesetz des Bundes führt zu einem Paradigmenwechsel und stößt national und international auf große Zustimmung. Diese Bilanz zieht die Bundesregierung in ihrer Unterrichtung [(18/1000)](http://dip.bundestag.de/btd/18/010/1801000.pdf) über das am 1. April 2012 in Kraft getretene Gesetz. Mit dem Gesetz habe die Bundesregierung erstmalig einen allgemeinen Rechtsanspruch auf Überprüfung der Gleichwertigkeit eines ausländischen Berufsabschlusses mit einem deutschen Referenzberuf geschaffen. mehr

15.04.2014 Pressemeldung Bildung und Gesellschaft

Bundestag

Regierung: EU-Garantie für Jugend erfüllt

(hib/CHE) Deutschland erfüllt die Empfehlungen der EU-Jugendgarantie zum Abbau der Jugendarbeitslosigkeit weitgehend. Das stellt die Bundesregierung in ihrem "Nationalen Implementierungsplan zur Umsetzung der EU-Jugendgarantie in Deutschland" fest. mehr

11.04.2014 Pressemeldung Aus- und Weiterbildung

"Karriereberater"

Bundeswehr: 8.700 Vorträge an Schulen

(hib/AW) Im Jahr 2013 haben Karriereberater der Bundeswehr insgesamt 8.700 Vorträge an deutschen Schulen vor rund 189.000 Schülerinnen und Schülern gehalten. Dies teilt die Bundesregierung in ihrer Antwort [(18/912)](http://dip.bundestag.de/btd/18/009/1800912.pdf) auf eine Kleine Anfrage der Fraktion Die Linke [(18/746)](http://dip.bundestag.de/btd/18/007/1800746.pdf) mit. mehr

09.04.2014 Pressemeldung Schule

Bundestag

Restaurantfachmann: Jeder 2. Azubi hört auf

(hib/CHE) Eine hohe Zahl unbesetzter Ausbildungsberufe und hohe Vertragslösungsquoten lassen nicht unmittelbar Rückschlüsse auf die Attraktivität von Berufen zu. Das schreibt die Bundesregierung in einer Antwort [(18/949)](http://dip.bundestag.de/btd/18/009/1800949.pdf) auf eine Kleine Anfrage [(18/820) ](http://dip.bundestag.de/btd/18/008/1800820.pdf) der Fraktion Die Linke. mehr

09.04.2014 Pressemeldung Aus- und Weiterbildung

Bundestag

Kinderrechtskonvention im Blick

(hib/AW) Die Fraktion Bündnis 90/Die Grünen verlangt Auskunft über die Umsetzung der UN-Kinderrechtskonvention in Deutschland. mehr

09.04.2014 Pressemeldung Bildung und Gesellschaft

Deutscher Bundestag

Beschäftigung an Forschungszentren

(hib/ROL). - Die Max-Planck-Gesellschaft zur Förderung der Wissenschaften und die Fraunhofer-Gesellschaft zur Förderung der angewandten Forschung sind in keinem Arbeitgeberverband Mitglied. Das geht aus der Antwort der Bundesregierung ([18/881](http://dip.bundestag.de/btd/18/008/1800881.pdf)) auf die Situation der Angestelltenverhältnisse an außeruniversitären Forschungseinrichtungen hervor. mehr

07.04.2014 Pressemeldung Hochschule und Forschung

Bundestag

Minderjährige bei der Bundeswehr

(hib/AHE) Die Grünen fordern von der Bundesregierung, auf die Rekrutierung Minderjähriger mit einem Mindestalter von 17 Jahren für den Dienst bei der Bundeswehr zu verzichten und dies gesetzlich zu verankern. mehr

04.04.2014 Pressemeldung Bildung und Gesellschaft

Bundestag

Datenschutz in sozialen Netzwerken

(hib/CHE) Der Beschäftigtendatenschutz in sozialen Netzwerken steht im Mittelpunkt einer Kleinen Anfrage [(18/923)](http://dip.bundestag.de/btd/18/009/1800923.pdf) der Fraktion Die Linke. mehr

31.03.2014 Pressemeldung Bildung und Gesellschaft

Bundestag

Unabhängige Forschungslandschaft

(hib/CHE) Aus Sicht der Bundesregierung sind die bestehenden Strukturen der Forschungslandschaft auf dem Gebiet der Alterssicherung und Altersarmut ausreichend. mehr

31.03.2014 Pressemeldung Bildung und Gesellschaft

Bundestag

Kein Einheitsmodell für Jugendliche

(hib/CHE) Die Bundesregierung hat derzeit keine Pläne, den regionalen Arbeitsagenturen oder Jobcentern ein konkretes Modell für eine sogenannte Jugendberufsagentur vorzugeben. Das schreibt sie in der Antwort [(18/913)](http://dip.bundestag.de/btd/18/009/1800913.pdf) auf eine Kleine Anfrage [(18/736)](http://dip.bundestag.de/btd/18/007/1800736.pdf) der Fraktion Die Linke. Darin hatte sich die Fraktion auf Aussagen des Koalitionsvertrages zwischen Union und SPD bezogen, in dem von der Bündelung der Unterstützungsleistungen für Jugendliche in Jugendberufsagenturen die Rede sei. Die Abgeordneten wollten genauere Angaben über die Definition und Zielrichtung solcher Agenturen haben. mehr

31.03.2014 Pressemeldung Bildung und Gesellschaft