Deutscher Bundestag RSS-Feed

Meldungen

Deutscher Bundestag

Letzte Beratung des Rekordhaushalts für Bildung und Forschung

(hib/ROL) - In der abschließenden Haushaltsberatung zum Etat des Bundesministeriums für Bildung, Forschung und Technikfolgenabschätzung waren sich alle Fraktionen weitgehend einig: Der Mittelzuwachs um 811 Millionen Euro auf nunmehr 13,7 Milliarden Euro sei anerkennenswert. Die FDP sprach von einem "Megahaushalt". Allerdings bezweifelten die Grünen die Nachhaltigkeit des Haushaltes und die Linke sagte, man müsse sich immer fragen, in welche Richtung die Mittel fließen. mehr

17.10.2012 Pressemeldung Bildung und Gesellschaft

Deutscher Bundestag

Von der Leyen: Kürzung im Sozialetat ist Beitrag zur Haushaltskonsolidierung

(hib/VER) - Bundessozialministerin Ursula von der Leyen (CDU) hat am Mittwochvormittag im Ausschuss für Arbeit und Soziales den Haushaltsplan 2013 ihres Ressorts ([17/10200](http://dip.bundestag.de/btd/17/102/1710200.pdf), Einzelplan 11) vorgestellt. Es ist der größte Einzel-Etat, der Ausgaben von 118,74 Milliarden vorsieht. Das sind allerdings 7,4 Milliarden Euro weniger als 2012. Die Einsparungen lobte die Ministerin als Beitrag ihres Ministeriums zur angestrebten Konsolidierung des Bundeshaushalts. mehr

17.10.2012 Pressemeldung Bildung und Gesellschaft

Deutscher Bundestag

Duales Ausbildungssystem wird zum Vorbild in Europa

(hib/ROL) - Das duale deutsche Berufsbildungssystem erfreut sich auch im Ausland immer größerer Beliebtheit. Das unterstrichen nahezu alle Sachverständigen, die zum Öffentlichen Fachgespräch "Grenzüberschreitende Kooperation im Bereich der Berufsbildung" am Mittwochvormittag auf Einladung des Ausschusses für Bildung und Forschung in das Paul-Löbe-Haus in Berlin gekommen waren. Dem Fachgespräch lag der Berufsbildungsbericht 2012 ([17/9700](http://dip.bundestag.de/btd/17/097/1709700.pdf)), die Anträge der Grünen "Mit DualPlus mehr Jugendlichen und Betrieben die Teilnahme an der dualen Ausbildung ermöglichen" ([17/9586](http://dip.bundestag.de/btd/17/095/1709586.pdf)), der Antrag der SPD "Jugendliche haben ein Recht auf Ausbildung" ([17/10116](http://dip.bundestag.de/btd/17/101/1710116.pdf)) und der Linken "Perspektiven für 1,5 Millionen Menschen ohne Berufsabschluss schaffen – Ausbildung für alle garantieren" ([17/10856](http://dip.bundestag.de/btd/17/108/1710856.pdf)) zugrunde. mehr

17.10.2012 Pressemeldung Aus- und Weiterbildung

Deutscher Bundestag

Regierung sieht Bologna-Prozess auf gutem Weg

(hib/ROL) - Wann die nächste Bologna-Konferenz stattfindet, steht noch nicht fest. "Die Bundesregierung führt derzeit über Konzept und Termin der Konferenz Gespräche mit den Hochschulen und den Ländern", schreibt die Bundesregierung in ihrer Antwort "Zwischenbilanz bei der Reform der Bologna-Umsetzung" ([17/10852](http://dip.bundestag.de/btd/17/108/1710852.pdf)) auf die von den Grünen gestellte Kleine Anfrage (17/106737). mehr

17.10.2012 Pressemeldung Hochschule und Forschung

Deutscher Bundestag

Rechtliche Regelung zur Anwendung der "Leichten Sprache" in der Gesetzgebung gefordert

(hib/HAU) - Der Petitionsausschuss unterstützt die Forderung nach einer verständlicheren Formulierung von Gesetzestexten und Schriftstücken von Behörden und anderen staatlichen Stellen. Dazu soll nach Ansicht der Abgeordneten die rechtliche Verankerung einer verpflichtenden Anwendung der "Leichten Sprache" geschaffen werden. mehr

17.10.2012 Pressemeldung Bildung und Gesellschaft

Bundestag

Bündnis 90/Die Grünen verlangen Auskunft zu Bürokratiekosten beim BAföG

(hib/ROL) Die Bürokratiekosten bei der Bearbeitung von Anträgen nach dem Bundesausbildungsförderungsgesetz (BAföG) sind Gegenstand einer Kleinen Anfrage der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen [(17/10913)](http://dip.bundestag.de/btd/17/109/1710913.pdf). mehr

15.10.2012 Pressemeldung Hochschule und Forschung

Unverändert hohe Zahl

1,5 Millionen junge Menschen ohne Berufsausbildung

(hib/ROL) Rund 1,5 Millionen Menschen zwischen 20 und 29 Jahren haben keine abgeschlossene Berufsausbildung. Diese hohe Zahl ist seit Jahren unverändert. "Die Ausbildungslosigkeit dieser Menschen ist die Folge einer nunmehr fast zwei Jahrzehnte andauernden Ausbildungskrise", schreibt die Linke in der Kleinen Anfrage "Perspektiven für 1,5 Millionen junge Menschen ohne Berufsabschluss schaffen – Ausbildung für alle garantieren" [(17/10856)](http://dip.bundestag.de/btd/17/108/1710856.pdf). mehr

08.10.2012 Pressemeldung Aus- und Weiterbildung

Bundesregierung

Gesundheitsförderung für Kinder wichtig

(hib/TVW) Die Bundesregierung bezweifelt, dass die Kennzeichnung oder Sanktionierung der Nachbearbeitung von Personenfotografien ein geeignetes Mittel ist, um das durch das Schönheits- beziehungsweise Schlankheitsideal der Mode-, Film- und Werbebranche negativ beeinflusste Selbstwertgefühl junger Menschen zu korrigieren. mehr

02.10.2012 Pressemeldung Bildung und Gesellschaft

Bundestag

Koalition: EU soll Zugang zu Krankenpflegeberufen nicht erschweren

(hib/HLE) Die von der EU-Kommission in einer Richtlinienänderung vorgeschlagene größere berufliche Mobilität soll "nicht zu Lasten bestehender und bewährter beruflicher Qualifikationsniveaus" gehen. Außerdem fordern die Koalitionsfraktion von CDU/CSU und FDP in einem gemeinsamen Antrag [(17/10782)](http://dip.bundestag.de/btd/17/107/1710782.pdf), dass Schulabgänger mit einem mittleren Bildungsabschluss auch weiterhin eine Ausbildung in einem Gesundheits- und Krankenpflegeberuf absolvieren dürfen. mehr

27.09.2012 Pressemeldung Aus- und Weiterbildung

Bundestag

Schule: Kinder haben zu wenig Mitwirkungsrechte

(hib/ldi) Kinder- und Jugendliche werden immer öfter in das gesellschaftliche Leben einbezogen, doch noch immer gibt es bei den Beteiligungsmöglichkeiten der Heranwachsenden Nachholbedarf. Vor allem in der Schule sei der Partizipationsgrad sehr unbefriedigend. Das wurde bei einem nichtöffentlichen Expertengespräch der Kinderkommission des Deutschen Bundestages am Mittwochnachmittag deutlich. mehr

27.09.2012 Pressemeldung Bildung und Gesellschaft