Deutscher Bundestag RSS-Feed

Meldungen

Deutscher Bundestag

Im Bundestag notiert: Lage der internationalen Studierenden in Deutschland

(hib/STO) - Die "Lage der internationalen Studierenden in Deutschland" thematisiert die Fraktion Bündnis 90/Die Grünen in einer Kleinen Anfrage ([17/9510](http://dip.bundestag.de/btd/17/095/1709510.pdf)). mehr

15.05.2012 Pressemeldung Hochschule und Forschung

Deutscher Bundestag

SPD und Grüne fordern mehr Anstrengungen Europas im Kampf gegen weltweite Armut

(hib/AHE) - Die Fraktionen von SPD und Bündnis 90/Die Grünen fordern mehr Anstrengungen zur Erreichung der UN-Millenniumsziele in der EU und ihren Mitgliedstaaten. Der EU-Stufenplan, bis 2015 0,7 Prozent des Bruttoninlandsproduktes für Entwicklungszusammenarbeit aufzubringen, solle auch dadurch eingehalten werden, dass alle Mitgliedstaaten ihre nationalen Verpflichtungen erfüllen, heißt es in einem gemeinsamen Antrag der Fraktionen ([17/9553](http://dip.bundestag.de/btd/17/095/1709553.pdf)), der heute auf der Tagesordnung des Bundestagsplenums steht. mehr

10.05.2012 Pressemeldung Bildung und Gesellschaft

Deutscher Bundestag

Studie zu Lebenswelten junger Muslime lag Ministerium seit August 2011 vor

(hib/STO) - Die Veröffentlichung der Studie "Lebenswelten junger Muslime in Deutschland" ist ein Thema der Antwort der Bundesregierung ([17/9346](http://dip.bundestag.de/btd/17/093/1709346.pdf)) auf eine Kleine Anfrage der Fraktion Die Linke ([17/9038](http://dip.bundestag.de/btd/17/090/1709038.pdf)). mehr

10.05.2012 Pressemeldung Bildung und Gesellschaft

Deutscher Bundestag

Grüne wollen schnelle Grundgesetzänderung im Bildungsbereich

(hib/ROL) - Die derzeit von der Verfassung gesetzten Grenzen für die Kooperation von Bund und Ländern in Bildung und Wissenschaft sind zu eng und kontraproduktiv, findet die Fraktion Bündnis 90/Die Grünen. mehr

10.05.2012 Pressemeldung Bildung und Gesellschaft

Deutscher Bundestag

SPD will Analphabetismus bekämpfen

(hib/ROL) - Die Studie "leo. – Level-One" hat 2010 im Auftrag des Bundesministeriums für Bildung und Forschung als erste Untersuchung in Deutschland die Größenordnung des Analphabetismus unter der erwerbsfähigen Bevölkerung zwischen 18 und 64 Jahren untersucht. Analphabetismus im engeren Sinne betrifft mehr als vier Prozent der erwerbsfähigen Bevölkerung, was etwa 2,3 Millionen Menschen entspricht. mehr

10.05.2012 Pressemeldung Bildung und Gesellschaft

Deutscher Bundestag

Opposition kritisiert "Intransparenz" von Zielvereinbarungen im deutschen Sport

(hib/HAU) - Die zwischen dem Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB) und den Sportfachverbänden geschlossenen Zielvereinbarungen sind aus Sicht der Oppositionsfraktionen nicht transparent genug. Während der Sitzung des Sportausschusses am Mittwochnachmittag sprach Martin Gerster (SPD) von "Geheimniskrämerei". Die Öffentlichkeit, aber auch der Sportausschuss würden nichts über die Inhalte der Zielvereinbarungen erfahren, kritisierte er. "Hier werden Gelder verteilt, ohne dass wir erfahren nach welchen Kriterien", sagte Gerster. mehr

10.05.2012 Pressemeldung Bildung und Gesellschaft

Deutscher Bundestag

Jugendpolitik soll ein eigenständiges Politikfeld werden

(hib/AW) - Der Familienausschuss hat am Mittwoch Nachmittag mit der Mehrheit der Koalitionsfraktionen CDU/CSU und FDP deren gemeinsamen Antrag ([17/9397](http://dip.bundestag.de/btd/17/093/1709397.pdf)) für eine "eigenständige Jugendpolitik" gegen die Stimmen der Opposition angenommen. mehr

09.05.2012 Pressemeldung Bildung und Gesellschaft

Deutscher Bundestag

Koalition will Fingerspitzengefühl bei Länder-Verhandlungen über wissenschaftlichen Nachwuchs walten lassen

(hib/ROL) - Alle Fraktionen im Deutschen Bundestag sind sich weitgehend einig, dass die Bedingungen für den wissenschaftliche Nachwuchs an Hochschulen und Forschungseinrichtungen verbessert werden müssen. Das gelte vor allem für die Postdoc-Phase. mehr

09.05.2012 Pressemeldung Hochschule und Forschung

Deutscher Bundestag

Rechtsanspruch auf Betreuungsplatz ab 1 bestätigt

(hib/AW) - Die Bundesregierung stimmt mit den Verfassern des Achten Familienberichts überein, dass es Familien ermöglicht werden muss, über ihren Zeitgebrauch souverän zu entscheiden. Die freie Wahl der Lebensführung sei ein wichtiges Ziel familienpolitischen Handelns. mehr

09.05.2012 Pressemeldung Bildung und Gesellschaft

Deutscher Bundestag

Die Linke: Internetfähige Computer gehören zum soziokulturellen Existenzminimum

(hib/STO) - Internetfähige Computer gehören nach Auffassung der Fraktion Die Linke zum soziokulturellen Existenzminimum. In einem Antrag ([17/9411](http://dip.bundestag.de/btd/17/094/1709411.pdf)) fordert die Fraktion die Bundesregierung auf, einen Gesetzentwurf vorzulegen, "der sicherstellt, dass ein internetfähiger Computer in Form eines Sonderbedarfs nach Paragraph 24 Absatz 3 des Zweiten Buches Sozialgesetzbuches (SGB II) als Bestandteil des soziokulturellen Existenzminimums anerkannt wird". mehr

02.05.2012 Pressemeldung Bildung und Gesellschaft