Deutscher Bundestag RSS-Feed

Meldungen

Ausbildungsreife

SPD-Fraktion fordert Überprüfung des "Übergangssystems" zwischen Schule und Ausbildung

(hib/KTK/LEU) Eine kritische Bilanz des Ausbildungsjahres 2009 zieht die SPD-Fraktion in einem Antrag ([17/1759](http://dip21.bundestag.de/dip21/btd/17/017/1701759.pdf)), der am Donnerstagmorgen in der Debatte zum Berufsbildungsbericht 2010 im Bundestag diskutiert werden soll. Das Angebot an Ausbildungsplätzen sei in Deutschland "bei weitem nicht ausreichend". Die "öffentlich intensiv geführte Debatte über eine sinkende Ausbildungsreife" sei letztlich eine "Scheindebatte", die vom "Grundproblem" ablenke. mehr

20.05.2010 Pressemeldung Aus- und Weiterbildung

Berufsbildungsbericht

Linksfraktion kritisiert Zahlenerhebung im Berufsbildungsbericht 2010

(hib/KTK/LEU) Die Statistiken der Bundesagentur für Arbeit zur Situation auf dem Ausbildungsmarkt bilden die "strukturellen Probleme im System der beruflichen Ausbildung" nicht angemessen ab, kritisiert die Linksfraktion in einem Antrag ([17/1734](http://dip21.bundestag.de/dip21/btd/17/017/1701734.pdf)). Dieser soll am Donnerstagvormittag im Zusammenhang mit der Debatte zum "Ausbildungsbericht 2010" im Bundestag beraten werden. mehr

20.05.2010 Pressemeldung Aus- und Weiterbildung

Ausbildungspakt

Union und FDP sehen Ausbildungspakt für das Jahr 2009 als Erfolg an

(hib/KTK/AS ) Die Fraktionen von CDU/CSU und FDP ziehen in einem Antrag [(17/1435)](http://dip21.bundestag.de/dip21/btd/17/014/1701435.pdf) eine positive Bilanz über den Ausbildungspakt zwischen Spitzenverbänden der Wirtschaft und der Regierung. Im Jahr 2009 hätten Wirtschaftskammern und –verbände insgesamt 72.600 neue Ausbildungsplätze eingeworben, 46.300 Betriebe "konnten erstmalig für die Ausbildung gewonnen werden". Der Antrag soll am Donnerstag, dem 20. Mai, anlässlich der Debatte zum Berufsbildungsbericht 2010 verabschiedet werden. mehr

14.05.2010 Pressemeldung Aus- und Weiterbildung

© Koelnmesse
Militarisierung

Regierung: Jugendoffiziere der Bundeswehr richten nach dem Beutelsbacher Konsens

(hib/AW/ELA) Im Jahr 2009 haben Jugendoffiziere der Bundeswehr 4.415 Informationsveranstaltungen mit 115.207 Teilnehmern und Wehrdienstberater 12.648 Informationsveranstaltungen mit 168.672 Teilnehmern an deutschen Schulen abgehalten. Dies gibt die Bundesregierung in ihrer Antwort ([17/1511](http://dip21.bundestag.de/dip21/btd/17/015/1701511.pdf)) auf eine Kleine Anfrage der Fraktion Die Linke ([17/1315](http://dip21.bundestag.de/dip21/btd/17/013/1701315.pdf)) bekannt. mehr

12.05.2010 Pressemeldung Schule

Integration

Knapp 71.000 Menschen haben 2009 einen Integrationskurs beendet

(hib/STO/ELA) Im vergangenen Jahr haben 70.968 Menschen in Deutschland einen Integrationskurs beendet. Dies berichtet die Bundesregierung in ihrer Antwort ([17/1536](http://dip21.bundestag.de/dip21/btd/17/015/1701536.pdf)) auf eine Kleine Anfrage der Fraktion Die Linke ([17/1364](http://dip21.bundestag.de/dip21/btd/17/013/1701364.pdf)). mehr

12.05.2010 Pressemeldung Bildung und Gesellschaft

Datenschutz

Grüne: Sexuellen Missbrauch effektiv bekämpfen – Netzsperren in Europa verhindern

(hib/BOB/ELA) Sexueller Missbrauch von Kindern sowie die Verbreitung von Aufzeichnungen dieses Missbrauchs sind "verabscheuungswürdige Straftaten", so die Bündnis 90/Die Grünen. mehr

12.05.2010 Pressemeldung Bildung und Gesellschaft

Frühkindliche Bildung

Grünen wollen angekündigtes Betreuungsgeld kippen

(hib/ROS/ELA) Die Fraktion Bündnis 90/Die Grünen will das von der Bundesregierung geplante Betreuungsgeld kippen und stattdessen die frühkindliche Bildung in Einrichtungen stärken. mehr

12.05.2010 Pressemeldung Bildung und Gesellschaft

Kooperation

Im Bundestag notiert: Helmut-Schmidt-Universität der Bundeswehr

(hib/AW) Die Fraktion Die Linke verlangt Auskunft über die Kooperation der Helmut-Schmidt-Universität der Bundeswehr mit der Kinder- und Jugendeinrichtung Spielhaus Horner Rennbahn in Hamburg. mehr

11.05.2010 Pressemeldung Bildung und Gesellschaft

Studienfinanzierung

Linksfraktion fordert Bafög-Erhöhung um zehn Prozent

(hib/KTK/MPI) Um eine "soziale Öffnung der Hochschulen zu ermöglichen", fordert die Fraktion Die Linke in einem Antrag [(17/1558)](http://dip21.bundestag.de/dip21/btd/17/015/1701558.pdf) die Erhöhung des Bafög um zehn Prozent. mehr

07.05.2010 Pressemeldung Hochschule und Forschung

Stipendienprogramm

Grünen-Fraktion lehnt Nationales Stipendienprogramm ab

(hib/KTK/MPI) Die Fraktion Bündnis 90/Die Grünen spricht sich in einem Antrag [(17/1570)](http://dip21.bundestag.de/dip21/btd/17/015/1701570.pdf) gegen das geplante Nationale Stipendienprogramm aus. Der Plan der Koalitionsfraktionen, bis zu acht Prozent der Studierenden mit einem monatlichen Stipendium von 300 Euro zu fördern [(siehe Gesetzentwurf 17/1552)](http://dip21.bundestag.de/dip21/btd/17/015/1701552.pdf) , sei "ungeeignet, deutlich mehr junge Menschen für ein Studium zu gewinnen". Studierende, "die auf eine gesicherte Studienfinanzierung angewiesen sind", würden von den Stipendien nicht profitieren, so der Vorwurf der Grünen. mehr

07.05.2010 Pressemeldung Hochschule und Forschung