Deutscher Bundestag RSS-Feed

Meldungen

Integration

Im Bundestag notiert: Akzeptanz der Integrationskurse

(hib/STO/TYH) Die Bundesregierung bewertet die Akzeptanz der Integrationskurse durch die Teilnehmer sowie die in diesen Kursen erzielten Ergebnisse "als durchweg positiv". mehr

16.11.2010 Pressemeldung Bildung und Gesellschaft

Berufliche Bildung

Im Bundestag notiert: Qualität in der dualen Berufsausbildung

(hib/TYH) Bis 2015 sollen mindestens sieben Prozent des Bruttoinlandsproduktes in Bildung investiert werden. mehr

16.11.2010 Pressemeldung Aus- und Weiterbildung

Weiterbildung

Mindestlohn-Tarifvertrag in der Weiterbildungsbranche

(hib/ELA) Warum das Bundesministerium für Arbeit und Soziales die Erstreckung des Mindestlohn-Tarifvertrags in der Weiterbildungsbranche abgelehnt hat, begründet die Bundesregierung in ihrer Antwort ([17/3515](http://dip21.bundestag.de/dip21/btd/17/035/1703515.pdf)) auf eine Kleine Anfrage der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen ([17/3349](http://dip21.bundestag.de/dip21/btd/17/033/1703349.pdf)). mehr

15.11.2010 Pressemeldung Aus- und Weiterbildung

Praktika

Regierung: Mehrheit der Praktika unter fairen Bedingungen

(hib/TYH) In den Bundesministerien werden sowohl vergütete als auch nicht vergütete Praktika absolviert. Die meisten Praktikanten hatte im vergangenen Jahr das Auswärtige Amt, wie aus der Antwort der Bundesregierung ([17/3567](http://dip21.bundestag.de/dip21/btd/17/035/1703567.pdf)) auf eine Kleine Anfrage der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen ([17/3047](http://dip21.bundestag.de/dip21/btd/17/030/1703047.pdf)) hervorgeht. Hier seien 871 Praktika absolviert worden. mehr

15.11.2010 Pressemeldung Aus- und Weiterbildung

Duale Ausbildung

Nur noch 23 Prozent aller Handwerksbetriebe bildeten 2009 aus

(hib/KTK/JOH) Der Anteil der Handwerksbetriebe, die Auszubildende beschäftigen, ist 2009 erneut zurückgegangen und lag bei knapp 23 Prozent. Das geht aus der Antwort der Bundesregierung [(17/3373)](http://dip21.bundestag.de/dip21/btd/17/033/1703373.pdf) auf eine Kleine Anfrage der SPD-Fraktion [(17/3243)](http://dip21.bundestag.de/dip21/btd/17/032/1703243.pdf) hervor. Zehn Jahre zuvor, im Jahr 1999, lag der Anteil ausbildender Handwerksbetriebe noch bei knapp 34 Prozent. mehr

12.11.2010 Pressemeldung Aus- und Weiterbildung

© BAG „Gemeinsam leben – gemeinsam lernen“
Anhörung

Bildungsexperten: Deutsches Schulsystem benachteiligt Kinder mit Behinderungen

(hib/EIS/JOH) Nach Ansicht von Bildungsexperten benachteiligt das stark selektiv ausgerichtete deutsche Schulsystem Menschen mit Behinderungen und verstößt damit gegen die UN-Konvention über die Rechte behinderter Menschen. mehr

12.11.2010 Pressemeldung Schule

Frühkindliche Betreuung

Koalitionsfraktionen: Mit frühkindlicher Betreuung Chancengerechtigkeit fördern

(hib/TYH/JOH) Die frühkindliche Betreuung und Bildung soll nach dem Willen der Fraktionen von CDU/CSU und FDP gefördert werden. In einem entsprechenden Antrag ([17/3663](http://dip21.bundestag.de/dip21/btd/17/036/1703663.pdf)) fordern sie die Bundesregierung unter anderem auf, im Rahmen der Bildungspartnerschaften ein Qualitätsprogramm "Frühkindliche Bildung" ins Leben zu rufen. mehr

11.11.2010 Pressemeldung Frühe Bildung

Stipendienprogramm

Koalitionsfraktionen: Bund übernimmt Länderkosten beim nationalen Stipendienprogramm

(hib/TYH/KT) Nach dem Willen der Koalitionsfraktionen wird der Bund die Kosten des öffentlichen Anteils am nationalen Stipendienprogramm allein tragen. Ein entsprechender Gesetzentwurf der Bundesregierung [(17/3359)](http://dip21.bundestag.de/dip21/btd/17/033/1703359.pdf) wurde am Mittwochmittag im Bildungsausschuss mit den Stimmen der Fraktionen von Union und FDP angenommen. mehr

10.11.2010 Pressemeldung Hochschule und Forschung

Bundestag

Opposition attackiert Hartz-IV-Gesetzentwurf - Union und FDP setzen sich bei späterem Anhörungstermin durch

(hib/ELA/KT) Der Ausschuss für Arbeit und Soziales hat sich am Mittwochvormittag erstmals mit dem Gesetzentwurf der Fraktionen der CDU/CSU und FDP zu den neuen Hartz-IV-Regelsätzen beschäftigt. Als Termin für eine öffentliche Anhörung zu der umstrittenen Reform ist nun der 29.11. von 11 bis 15 Uhr vorgesehen. Union und FDP stimmten mit ihrer Mehrheit für diesen Termin. SPD, Grüne und Linksfraktion konnten sich mit ihrer Forderung nach einer früheren Expertenbefragung nicht durchsetzen. Sie hatten sich für den 22.11. ausgesprochen. mehr

10.11.2010 Pressemeldung Bildung und Gesellschaft

Praktikum

SPD-Fraktion will Praktikanten mehr Rechte einräumen

(hib/ELA/STO) Praktikanten sollen nach dem Willen der SPD-Fraktion mehr Rechte bekommen. In einem Antrag ([17/3482](http://dip21.bundestag.de/dip21/btd/17/034/1703482.pdf)) schlägt sie die Fraktion entsprechende Änderungen im Bürgerlichen Gesetzbuch (BGB) und im Berufsbildungsgesetz (BBiG) vor. mehr

09.11.2010 Pressemeldung Bildung und Gesellschaft