Deutscher Kulturrat e.V. RSS-Feed

Der Deutsche Kulturrat wurde 1981 als politisch unabhängige Arbeitsgemeinschaft kultur- und medienpolitischer Organisationen und Institutionen von bundesweiter Bedeutung gegründet. 1995 wurde die Arbeitsgemeinschaft in die feste und handlungsfähigere Struktur eines gemeinnützigen Vereins überführt. Der Deutsche Kulturrat e.V. versteht sich als Ansprechpartner der Politik und Verwaltung des Bundes, der Länder und der Europäischen Union in allen die einzelnen Sparten des Deutschen Kulturrates e.V. übergreifenden kulturpolitischen Angelegenheiten. Ziel des Deutschen Kulturrates e.V. ist es, bundesweit spartenübergreifende Fragen in die kulturpolitische Diskussion auf allen Ebenen einzubringen.

Meldungen

Kulturelle Bildung

Reformation und Musik: Auf dem Weg zum Reformationsjubiläum 2017

Die Evangelische Kirche Berlin-Brandenburg schlesische Oberlausitz hat heute in der St. Marienkirche das Themenjahr 2012 "Reformation und Musik" eröffnet. Bei dem Festgottesdienst mit Bischof Dr. Markus Dröge sprach Olaf Zimmermann, Geschäftsführer des Deutschen Kulturrat, ein Grußwort: mehr

08.01.2012 Pressemeldung Bildung und Gesellschaft

Kulturelle Bildung

Muslimische Jugendkultur im Fokus

Das neue Dossier *Islam • Kultur • Politik mit dem Themenschwerpunkt "Jugendkultur"* ist jetzt, als Beilage der Januar/Februar-Ausgabe von politik und kultur, der Zeitung des Deutschen Kulturrates, an Bahnhofsbuchhandlungen, großen Kiosken und auf Flughäfen erhältlich. mehr

02.01.2012 Pressemeldung Bildung und Gesellschaft

Urheberrecht

2012 – Das Jahr des Urheberrechtes?

Eine Gruppe von Sozialdemokraten hat vor Kurzem die Initiative "[D64](http://d-64.org/)" gegründet. Die Mitglieder der Initiative gehören nach eigenen Angaben der Generation C64 an, also der Generation, die Anfang der 1980er- Jahre ihre ersten Berührungen mit der digitalen Welt am legendären 8 Bit-Heimcomputer [Commodore 64](http://de.wikipedia.org/wiki/Commodore_64) gesammelt hat. Sie sind unzufrieden mit der Art, wie Deutschland und wohl besonders die Sozialdemokratie mit dem Digitalen umgeht und sie wollen die Grundwerte Freiheit, Gerechtigkeit und Solidarität vor dem Hintergrund der Digitalisierung "aktualisieren". mehr

02.01.2012 Pressemeldung Bildung und Gesellschaft

Kulturpolitik 2011

Bilanz 2011: uneinheitlich, manches Licht, mancher Schatten

Der Deutsche Kulturrat, der Spitzenverband der Bundeskulturverbände, beurteilt die kulturpolitische Bilanz des Bundes für 2011 als uneinheitlich: manches Licht, mancher Schatten. mehr

28.12.2011 Pressemeldung Bildung und Gesellschaft

Kulturelle Bildung

Wird die SPD nach der Bundestagswahl 2013 ein Bundeskulturministerium einrichten?

"Die SPD wird nach der Bundestagswahl 2013 ein Bundeskulturministerium einrichten", fordert das Kulturforum der Sozialdemokratie in einem Antrag (M13) zu dem am Sonntag beginnenden SPD-Parteitag. Der Deutsche Kulturrat, der Spitzenverband der Bundeskulturverbände, begrüßt, dass in der SPD über die Strukturen der zukünftigen Bundeskulturpolitik diskutiert wird. mehr

02.12.2011 Pressemeldung Bildung und Gesellschaft

Urheberrecht

Grüne bieten Dialog über ihre strittigen Urheberrechtsforderungen an

Der Deutsche Kulturrat, der Spitzenverband der Bundeskulturverbände, ist erleichtert, dass Bündnis 90/Die Grünen zumindest einige der schlimmsten Forderungen aus ihrem Beschluss zur digitalen Welt von der 33. Ordentlichen Bundesdelegiertenversammlung vom 25. bis 27.11.2011 abgemildert haben. mehr

27.11.2011 Pressemeldung Bildung und Gesellschaft

Urheberrecht

Deutscher Kulturrat fordert Umdenken in Urheberrechtsfragen bei Bündnis 90/Die Grünen

Der Deutsche Kulturrat, der Spitzenverband der Bundeskulturverbände, ruft die Delegierten der Bundesdeligiertenkonferenz von Bündnis 90/Die Grünen zum Umdenken in ihrer zukünftigen Urheberrechtspolitik auf. An diesem Wochenende wird auf der Bundesdelegiertenkonferenz von Bündnis 90/Die Grünen über den Leitantrag zur Netzpolitik diskutiert. Aus Sicht des Kulturbereichs sind die Passagen zum Urheberrecht größtenteils unhaltbar und sollten dringend überarbeitet werden. mehr

25.11.2011 Pressemeldung Bildung und Gesellschaft

Föderalismus

Kinderwohl schlägt Kooperationsverbot

Der Deutsche Kulturrat, der Spitzenverband der Bundeskulturverbände, begrüßt die Aussage von Bundesbildungsministerin Prof. Dr. Annette Schavan, MdB beim Parteitag der CDU, dass Kinderwohl das Kooperationsverbot schlägt. mehr

15.11.2011 Pressemeldung Bildung und Gesellschaft

Kulturaustausch

Tarabya soll wichtiger Teil des deutsch-türkischen Kulturaustauschs werden

Der Deutsche Kulturrat begrüßt die morgige Eröffnung der deutschen Künstlerakademie Tarabya in Istanbul. Tarabya soll zukünftig als Ort des künstlerischen Austauschs mit der türkischen Kunst- und Kulturszene etabliert werden. mehr

12.10.2011 Pressemeldung Hochschule und Forschung

Kulturrat übergibt kulturpolitische Forderungen an Bundesregierung und Bundestag

Der Deutsche Kulturrat, der Spitzenverband der Bundeskulturverbände, hat im Sprecherrat und in der Mitgliederversammlung zur Halbzeit ein Resümee zur bisherigen Kultur- und Medienpolitik des Deutschen Bundestags gezogen und Forderungen für die zweite Hälfte der Legislaturperiode aufgestellt. mehr

30.09.2011 Pressemeldung Bildung und Gesellschaft