Deutscher Kulturrat e.V. RSS-Feed

Der Deutsche Kulturrat wurde 1981 als politisch unabhängige Arbeitsgemeinschaft kultur- und medienpolitischer Organisationen und Institutionen von bundesweiter Bedeutung gegründet. 1995 wurde die Arbeitsgemeinschaft in die feste und handlungsfähigere Struktur eines gemeinnützigen Vereins überführt. Der Deutsche Kulturrat e.V. versteht sich als Ansprechpartner der Politik und Verwaltung des Bundes, der Länder und der Europäischen Union in allen die einzelnen Sparten des Deutschen Kulturrates e.V. übergreifenden kulturpolitischen Angelegenheiten. Ziel des Deutschen Kulturrates e.V. ist es, bundesweit spartenübergreifende Fragen in die kulturpolitische Diskussion auf allen Ebenen einzubringen.

Meldungen

Deutscher Kulturrat

Parteien auf dem Prüfstand VII: Bildungspolitik

Der Deutsche Kulturrat, der Spitzenverband der Bundeskulturverbände, hat vor der Bundestagswahl Parteien zu ihren kulturpolitischen Konzepten für die 18. Legislaturperiode befragt. In den Wochen bis zum 22. September präsentieren wir Ihnen die Auswertung der Antworten der Parteien. mehr

19.09.2013 Pressemeldung Bildung und Gesellschaft

Bundestagswahl 2013

Parteien auf dem Prüfstand V: Urheberrechtspolitik

Der Deutsche Kulturrat, der Spitzenverband der Bundeskulturverbände, hat vor der Bundestagswahl Parteien zu ihren kulturpolitischen Konzepten für die 18. Legislaturperiode befragt. In den Wochen bis zum 22. September präsentieren wir Ihnen die Auswertung der Antworten der Parteien. mehr

13.09.2013 Pressemeldung Bildung und Gesellschaft

Kulturelle Bildung

Auswertung der Wahlprüfsteine des Deutschen Kulturrates

Der Deutsche Kulturrat, der Spitzenverband der Bundeskulturverbände, hat vor der Bundestagswahl Parteien zu ihren kulturpolitischen Konzepten für die 18. Legislaturperiode befragt. In den Wochen bis zum 22. September präsentieren wir Ihnen die Auswertung der Antworten der Parteien. mehr

02.09.2013 Pressemeldung Bildung und Gesellschaft

Kulturelle Bildung

Wohin steuern die Kultur- und Informationsprogramme der Öffentlich-Rechtlichen?

Als Irrweg beschreiben der Geschäftsführer des Deutschen Kulturrates, Olaf Zimmermann, und seine Stellvertreterin, Gabriele Schulz, in einem gemeinsamen Beitrag in der aktuellen Ausgabe von Politik & Kultur, der Zeitung des Deutschen Kulturrates, die momentan zur Diskussion stehenden Planungen der Entflechtung der Spartenkanäle Phoenix und 3sat. mehr

30.08.2013 Pressemeldung Bildung und Gesellschaft

Politische Bildung

Bundestagswahl: Kulturpolitik der Parteien

Auf elf Seiten liefert Politik & Kultur Ihnen alle relevanten News zur künftigen Weichenstellung in der Kulturpolitik. Befragt wurden CDU/CSU, SPD, FDP, Die Linke, Bündnis 90/die Grünen sowie die Piratenpartei nach ihrem jeweiligen Agenda Setting in kulturpolitischen Fragen. mehr

27.08.2013 Pressemeldung Bildung und Gesellschaft

Freihandelsabkommen

Freihandelsabkommen EU-USA: Soll der europäische Kulturbereich den USA auf einem Silbertablett präsentiert werden?

Der Deutsche Kulturrat, der Spitzenverband der Bundeskulturverbände, sieht mit Sorge die heute beginnenden Verhandlungen zum Freihandelsabkommen der EU mit den USA (Transatlantic Trade and Investment Partnership TTIP). mehr

08.07.2013 Pressemeldung Bildung und Gesellschaft

Spitzentreffen: Kulturstaatsminister und Deutscher Kulturrat

Diese Woche haben sich Vorstand und Geschäftsführung des Deutschen Kulturrates zu einem Gespräch mit Kulturstaatsminister Bernd Neumann, MdB im Bundeskanzleramt getroffen. Im Mittelpunkt des Treffens am Dienstag standen ein Rückblick auf die laufende Wahlperiode sowie die Diskussion aktueller kulturpolitischer Fragen. Dabei wurde übereinstimmend betont, dass Kulturpolitik in längeren zeitlichen Zusammenhängen über Wahlperioden hinaus gedacht werden muss. mehr

04.07.2013 Pressemeldung Bildung und Gesellschaft

Deutscher Kulturrat

Gut und Böse im Internet

Der Deutsche Kulturrat, der Spitzenverband der Bundeskulturverbände, äußert sich zu den aktuellen medienpolitischen Herausforderungen in der digitalen Welt. mehr

01.07.2013 Pressemeldung Bildung und Gesellschaft

Urheberrecht

Endlich geschafft: Digitalisierung verwaister und vergriffener Werke im Urheberrecht geregelt

Deutsche Kulturrat, der Spitzenverband der Bundeskulturverbände, freut sich, dass in der gestrigen Bundestagssitzung eine gesetzliche Regelung zur Digitalisierung verwaister und vergriffener Werke beschlossen wurde. mehr

28.06.2013 Pressemeldung Bildung und Gesellschaft

Kulturelle Bildung

Sachsen-Anhalt: kopflose Kürzungspolitik ohne Sinn und Verstand

Der Deutsche Kulturrat, Spitzenverband der Bundeskulturverbände, ist sehr beunruhigt über die von der Landesregierung Sachsen-Anhalt vorgestellten Sparpläne im Kulturbereich. Ab dem kommenden Jahr sollen den Theatern und Orchestern jährlich rund sieben Millionen Euro gestrichen werden. Der Landeszuschuss solle von derzeit 36 auf 29 Millionen Euro sinken. mehr

17.06.2013 Pressemeldung Bildung und Gesellschaft