Deutscher Kulturrat e.V. RSS-Feed

Der Deutsche Kulturrat wurde 1981 als politisch unabhängige Arbeitsgemeinschaft kultur- und medienpolitischer Organisationen und Institutionen von bundesweiter Bedeutung gegründet. 1995 wurde die Arbeitsgemeinschaft in die feste und handlungsfähigere Struktur eines gemeinnützigen Vereins überführt. Der Deutsche Kulturrat e.V. versteht sich als Ansprechpartner der Politik und Verwaltung des Bundes, der Länder und der Europäischen Union in allen die einzelnen Sparten des Deutschen Kulturrates e.V. übergreifenden kulturpolitischen Angelegenheiten. Ziel des Deutschen Kulturrates e.V. ist es, bundesweit spartenübergreifende Fragen in die kulturpolitische Diskussion auf allen Ebenen einzubringen.

Meldungen

Kulturelle Bildung

Politik liefert Armutszeugnis in Sachen Staatsziel Kultur ab

Der Deutsche Kulturrat, Spitzenverband der Bundeskulturverbände, ist fassungslos über den unangemessenen Umgang der Politik mit dem Staatsziel Kultur. Kurzfristig wurde das Thema Staatsziel Kultur als Zusatzpunkt auf die Tagesordnung der Sitzung des Deutschen Bundestages am vergangenen Freitag gesetzt. Mit dem Ergebnis, dass die Diskussion bis zur nächsten Legislaturperiode vertagt wird. mehr

10.06.2013 Pressemeldung Bildung und Gesellschaft

Deutscher Kulturrat

Urheberrecht: Gesetzestechnischer Stillstand soll beendet werden

Der Deutsche Kulturrat, der Spitzenverband der Bundeskulturverbände, begrüßt, dass heute im Deutschen Bundestag die erste Lesung des Gesetzes zur Nutzung verwaister und vergriffener Werke stattfinden wird. Der Deutsche Kulturrat hofft, dass die Gesetzgebung noch in dieser Wahlperiode abgeschlossen wird. mehr

06.06.2013 Pressemeldung Bildung und Gesellschaft

Kulturelle Bildung

Kultur für alle: 150 Jahre SPD

Der Deutsche Kulturrat, der Spitzenverband der Bundeskulturverbände, gratuliert der Sozialdemokratischen Partei Deutschland, SPD, zu ihrem 150 jährigen Jubiläum. mehr

23.05.2013 Pressemeldung Bildung und Gesellschaft

Gesellschaftliche Verantwortung annehmen, Kulturelle Bildung für zukünftige Generationen stärken

Das Podewil in Berlin war vorgestern Abend Schauplatz einer spannenden kontroversen Diskussion über Kulturelle Bildung in Deutschland. Der Deutsche Kulturrat, Spitzenverband der Bundeskulturverbände, lud zu seinem zweiten Dialogforum Kultur bildet ein. mehr

23.05.2013 Pressemeldung Bildung und Gesellschaft

Kulturelle Bildung

Aktionstag 2013 - die Plattform für Kulturelle Bildung

Der diesjährige Aktionstag unter dem Motto "kulturelle Bildung" ist ein sehr großer Erfolg. Im bereits dritten Jahr finden rund um den 21. Mai fanden bundesweit über 320 Veranstaltungen statt. 273 Kulturmenschen haben ihre Unterstützung öffentlich bekundet und wurden zu wertvollen Stützen des Aktionstages. 90 Einsendungen zum Fotowettbewerb erreichten uns binnen kürzester Zeit. mehr

21.05.2013 Pressemeldung Bildung und Gesellschaft

Bildungsrepublik

Aktionstag 21. Mai: Kultur trotz(t) Sparzwängen

Der Deutsche Kulturrat, Spitzenverband der Bundeskulturverbände, ist besorgt, dass der Kulturabbau in Deutschland immer weiter voranschreitet. Verstärkt erreichen uns Meldungen und Unterstützungsgesuche von Kultureinrichtungen, deren öffentliche Förderung stark minimiert oder gar ganz eingestellt wird. mehr

15.05.2013 Pressemeldung Bildung und Gesellschaft

Kulturelle Bildung

Deutscher Kulturrat zum Wahlprogramm von Bündnis 90/Die Grünen

Der Deutsche Kulturrat, der Spitzenverband der Bundeskulturverbände, ist erfreut, dass im Wahlprogramm von Bündnis 90/Die Grünen das Thema Urheberrecht wesentlich differenzierter betrachtet wird, als es noch vor anderthalb Jahren der Fall war. [Ende des Jahres 2011](http://www.kulturrat.de/detail.php?detail=2165&rubrik=2) hatten auf ihren Parteitag Bündnis 90/Die Grünen zentrale Grundlagen des Urheberrechts in Frage gestellt. Der Deutsche Kulturrat zeigte sich seinerzeit entsetzt über die Aussagen. Bündnis 90/Die Grünen kündigten daraufhin einen [parteiinternen Diskussionsprozess](http://www.kulturrat.de/detail.php?detail=2166&rubrik=2) zu Fragen des Urheberrechts an. mehr

10.05.2013 Pressemeldung Bildung und Gesellschaft

Internationaler Austausch

TTIP: Kulturelle Ausnahme ist bei Freihandelsabkommen zwischen EU und USA unverzichtbar

Der Deutsche Kulturrat, der Spitzenverband der Bundeskulturverbände, fordert, dass beim geplanten Freihandelsabkommen zwischen der EU und den USA (Transatlantic Trade and Investment Partnership TTIP) der Kultur- und Mediensektor ausgenommen wird. mehr

06.05.2013 Pressemeldung Bildung und Gesellschaft

Außerschulische Lernorte

Kulturelle Bildung zwischen Hype und Kontinuität

Das erste Dialogforum von Kultur bildet, der Dialogplattform des Deutschen Kulturrates, wird am Sonntag den 21.04.2013 von 19.05-20.00 Uhr von WDR 3 (Forum) ausgestrahlt. mehr

19.04.2013 Pressemeldung Bildung und Gesellschaft

Deutscher Kulturrat

Deutscher Kulturrat konzentriert sich künftig auf Kulturelle Vielfalt

Der neue Vorstand des Deutschen Kulturrates, Spitzenverband der Bundeskulturverbände, hat während seiner ersten Klausurtagung das Arbeitsprogramm der nächsten drei Jahre festgelegt. Zum Leitthema ihrer Amtsperiode wählten Christian Höppner (Präsident), Regine Möbius (Vizepräsidentin) und Andreas Kämpf (Vizepräsident) die Kulturelle Vielfalt. mehr

19.04.2013 Pressemeldung Bildung und Gesellschaft