Deutscher Philologenverband (DPhV) RSS-Feed

Der Deutsche Philologenverband

Der Deutsche Philologenverband (DPhV) ist die Bundes- und Dachorganisation der Philologenverbände in den Bundesländern. Mitglieder sind die Lehrerinnen und Lehrer an Gymnasien, Gesamtschulen, Hochschulen sowie an anderen Bildungseinrichtungen, die auf das Abitur vorbereiten.

Der Verband wurde 1903 in Halle gegründet und organisiert heute 89.000 Einzelmitglieder in 15 Landesverbänden. Er vertritt die berufs- und bildungspolitischen Interessen der Gymnasiallehrerinnen und -lehrer im Beamtenstatus und im Angestelltenverhältnis.

Der DPhV ist Mitgliedsorganisation des dbb beamtenbund und tarifunion, der als gewerkschaftliche Spitzenorganisation den öffentlichen Dienst insgesamt vertritt.

Vorsitzender des DPhV ist zur Zeit Heinz-Peter Meidinger, Oberstudiendirektor aus Falkenberg (Bayern). Stellvertretender Vorsitzender ist Dr. Horst Günther Klitzing aus Saarlouis (Saarland).

Bundesgeschäftsstelle:

Friedrichstr. 169/170
10117 Berlin
Tel: +49 (0)30-4081-6781
Fax: +49 (0)30-4081-6788
E-Mail:

Geschäftsführerin:
Gabriele Lipp

www.dphv.de

Meldungen

Philologenverband vermisst klare Linie bei der Bekämpfung der Schweinegrippe an Schulen

Massive Kritik an den sich ständig ändernden Richtlinien von Kultusministerien, Schulbehörden und Gesundheitsämtern für den Umgang mit Fällen von Schweinegrippe an Schulen hat der Bundesvorsitzende des Deutschen Philologenverbandes, Heinz-Peter Meidinger, in Berlin geübt. "Nicht die Schweinegrippe selbst, sondern der permanente Zickzack-Kurs von vorgesetzten Schulbehörden, aber auch von Gesundheitsämtern sorgt für eine tiefe Verunsicherung von Schulleitungen, Eltern, Schülern und Lehrern in Deutschland!", so Meidinger. mehr

16.11.2009 Pressemeldung Schule

Gymnasium in Hamburg auf Einheitsschulkurs

Mit großer Sorge sieht der DPhV-Bundesvorsitzende Heinz-Peter Meidinger die Entwicklung der Gymnasien in Hamburg nach der Verabschiedung des neuen Schulgesetzes. Dabei kritisiert der Verbandsvorsitzende nicht nur die geplante nochmalige Verkürzung und Ausdünnung des Gymnasiums auf nur noch sechs Jahre, sondern insbesondere die Tatsache, dass die Bildungsprofile von Gymnasium und Stadtteilschule im Schulgesetz einander völlig angeglichen wurden. mehr

13.11.2009 Pressemeldung Schule

"Deutscher Lehrerpreis - Unterricht innovativ" sorgt an Schulen für großes Interesse

Der diesjährige Wettbewerb "Deutscher Lehrerpreis - Unterricht innovativ" hat an den deutschen Schulen großes Interesse ausgelöst. Dem Aufruf der drei Initiatoren - Vodafone Stiftung Deutschland, Deutscher Philologenverband sowie dem Bundesverband der Deutschen Industrie - sind rund 2.300 Lehrkräfte sowie Schülerinnen und Schüler gefolgt. Aus den zahlreichen Einsendungen hat die Wettbewerbs-Jury, der unter anderem Doris Ahnen, Ministerin für Bildung, Wissenschaft, Jugend und Kultur in Rheinland-Pfalz, sowie Annegret Kramp-Karrenbauer, Ministerin für Bildung, Familie, Frauen und Kultur des Saarlandes angehören, jetzt über die Preisträger entschieden. mehr

14.10.2009 Pressemeldung Schule

Philologenverband warnt Saar-CDU vor "bildungspolitischem Sündenfall"

Nach dem Votum der Grünen im Saarland für eine Jamaika-Koalition und nach den Meldungen über die bisherigen Sondierungsgespräche zwischen CDU und Grünen hat der DPhV-Bundesvorsitzende, Heinz-Peter Meidinger, die Union davor gewarnt, "im künftigen Koalitionsvertrag ihre schulpolitischen Grundsätze über Bord zu werfen und ihre bildungspolitische Seele an die Grünen zu verkaufen." mehr

12.10.2009 Pressemeldung Schule

Für eine engere Erziehungspartnerschaft von Elternhaus und Schule

Anlässlich des heutigen Weltlehrertages hat sich der Vorsitzende des Deutschen Philologenverbandes (DPhV), Heinz-Peter Meidinger, für eine engere Erziehungspartnerschaft von Elternhaus und Schule in Deutschland ausgesprochen. Angesichts der immer schwieriger werdenden gemeinsamen Erziehungsaufgabe sei es unbedingt erforderlich, dass Schule und Eltern vertrauensvoll und eng zusammenarbeiteten, sagte der DPhV-Chef in Berlin. mehr

05.10.2009 Pressemeldung Schule

Philologenverband plädiert angesichts des Gebetsraum-Urteils für praxisorientierte Lösungen vor Ort!

Angesichts des Urteils des Berliner Verwaltungsgerichts, Schulen müssten muslimisch strenggläubigen Schülern die Möglichkeit einräumen, in Unterrichtspausen die vorgeschriebenen Gebete zu verrichten, hat der DPhV-Vorsitzende Heinz-Peter Meidinger die Schulbehörden aufgefordert, daraus keine generellen Vorschriften abzuleiten, die die Schulen zu stark einengen und den Unterrichtsbetrieb mehr behindern denn befördern. mehr

30.09.2009 Pressemeldung Schule

Reiseziele von Auslands-Schulfahrten überprüfen!

Angesichts der Tatsache, dass in den letzten Wochen und Monaten vermehrt Fälle von Schweinegrippe nach Auslandsfahrten von Oberstufenklassen an Schulen aufgetreten sind, empfiehlt der DPhV-Vorsitzende Heinz-Peter Meidinger allen Schulen, die Reiseziele bei geplanten Schul- und Studienfahrten zu überprüfen. mehr

25.09.2009 Pressemeldung Schule

Zwei Drittel gegen Abschaffung des gegliederten Schulwesens

Nur 31 Prozent der deutschen Bevölkerung sind für eine Abschaffung des gegliederten Schulwesens zugunsten eines integrativen Einheitsschulsystems. Dies ergab eine repräsentative Umfrage bei 1007 Bundesbürgern im Auftrag des deutschen Philologenverbandes vor wenigen Tagen. Dagegen sind 63 Prozent der Befragten der Ansicht, das bisherige Bildungssystem sollte beibehalten werden. mehr

24.09.2009 Pressemeldung Schule

DPhV-Vorsitzender plädiert nach erneutem Amoklauf für regelmäßiges verstärktes Sicherheitstraining an Schulen

Nach dem Amoklauf eines Schülers in Ansbach hat der Vorsitzende des Deutschen Philologenverbandes, Heinz-Peter Meidinger, dafür plädiert, nach dem Beispiel der Vereinigten Staaten auch an deutschen Schulen regelmäßige Sicherheitsübungen in Zusammenarbeit mit Polizeidienststellen durchzuführen, um das Verhalten und die Reaktionsmöglichkeiten im Falle von Amokläufen zu trainieren. mehr

18.09.2009 Pressemeldung Schule

OECD-Bericht bestätigt: Keinesfalls an der Bildung sparen!

Angesichts der deutlichen Unterfinanzierung des deutschen Bildungswesens hat der DPhV-Bundesvorsitzende, Heinz-Peter Meidinger, die Kritik des heute vorgelegten OECD-Berichtes "Education at a Glance 2009" als berechtigte Rüge gewertet. mehr

08.09.2009 Pressemeldung Bildung und Gesellschaft